Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportdirektor]

  • Was hat Guardiola denn nun wieder damit zu tun? DU (!!!) bringst den doch immer ins Spiel, nicht ich. Und wenn Beiträge nur noch mit "trööööööt" kommentiert werden, warum soll man dann bleiben? Es zeigt aber welches Niveau und welche Einstellung du hier propagierst bzw. gegen welche zu angehst. Da sind dann "tröööööts" auf alle und jede Aussage super und der, der sich das nicht antun will, der ist dann der Troll. Und es hat sich Monate unter Ancelotti nichts geändert und so wie es kam wurde es vorhergesagt, während die Fab4, zu denen auch du gehörtest, noch am Tag vor der Entlassung den Nudelmann abgefeiert hat.

    Schön, wie du dich selbst entlarvst, habe nicht einmal dieses von dir bemühte Wort benutzt, aber bei Trolldave sind halt nicht nur Nachts alle Katzen grau.

    Am Tag vor der Entlassung war ich übrigens in Paris, und nicht hier vertreten, aber es wird halt ahnungslos unterstellt und gut, auch ein blinder Schütze trifft eventuell irgendwann, wenn er nur wild genug um sich ballert.

    Warum bist du nicht bei Florenz oder wie Flopvac im Urlaub?

    Ist er dort? Im Gegensatz zu dir interessiert mich sowas nicht im Geringsten.

    was hat Guardiola nochmal mit der vollkommen überteuerten Verpflichtung von Hernandez zu tun? Erklär mir das doch mal?

    Dasselbe, was es mit der vollkommen überteuerten Verpflichtung von Martinez zu tun hat.:S

  • Schön, wie du dich selbst entlarvst, habe nicht einmal dieses von dir bemühte Wort benutzt, aber bei Trolldave sind halt nicht nur Nachts alle Katzen grau.

    Welches Wort nochmal?

    Am Tag vor der Entlassung war ich übrigens in Paris, und nicht hier vertreten, aber es wird halt ahnungslos unterstellt und gut, auch ein blinder Schütze trifft eventuell irgendwann, wenn er nur wild genug um sich ballert.

    Es ging um die Fab4, zu denen auch du gehörst bzw. gehörtest. Da kannst du in Paris oder sonstwo gewesen sein.

    Ist er dort? Im Gegensatz zu dir interessiert mich sowas nicht im Geringsten.

    Aber Guardiola scheint dir laufend auf den Nägeln zu brennen und nur dir. Aber interessiert dich ja nicht sowas. Süß.

    Dasselbe, was es mit der vollkommen überteuerten Verpflichtung von Martinez zu tun hat

    Ich glaube der Laxe hat mir diese Worte mal angedichtet, vielleicht habe ich sie auch gesagt. Teuer war er ja. Das ist immer diese "ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn" Problematik, nach der er und du euch hier wie Experten aufführt, weil ihr vor einem halben Jahrzehnt mal richtig lagt und seitdem eigentlich konsequent Trainer wie Kovac oder Ancelotti schönredet. Da muss dann der gute Pep dann eben auch laufend herhalten, weil über die anderen beiden Blinden gibts ja nicht viel zu berichten bzw. müsste man sich eingestehen, dass es eben Blinde waren. Aber nein, lieber nochmal die Pep-Runde fahren.

    0

  • Welches Wort nochmal?

    Netter Versuch, du hast es in Anführungszeichen gesetzt.


    Es ging um die Fab4, zu denen auch du gehörst bzw. gehörtest. Da kannst du in Paris oder sonstwo gewesen sein.

    Schön, einmal mehr alle über einen Kamm scheren, so kennt man dich.

    Aber Guardiola scheint dir laufend auf den Nägeln zu brennen und nur dir. Aber interessiert dich ja nicht sowas.

    Wo der im Urlaub oder im Moment weilt, in der Tat nicht, wo er sportlich steht, schon. Ist ja schließlich der God of Football.

    weil ihr vor einem halben Jahrzehnt mal richtig lagt und seitdem eigentlich konsequent Trainer wie Kovac oder Ancelotti schönredet. Da muss dann der gute Pep dann eben auch laufend herhalten, weil über die anderen beiden Blinden gibts ja nicht viel zu berichten bzw. müsste man sich eingestehen, dass es eben Blinde waren.

    Kovac hatte hier niemand als Nachfolger genannt, nur wie gesagt, als er dann da war, wollte man ihn auch nicht gleich entlassen. Bei CA musstest du dir dann ja auch erst mal eine Auszeit nehmen, um am Tag nach dem CL-Aus wieder aus allen Rohren zu feuern, und das, obwohl wir erhobeneren Hauptes ausgeschieden waren, als in allen drei Jahren unter deinem heiligen Katalanen. Und bei Javi und Jupp warst du insbesondere bei Letzterem der Vollblinde überhaupt, insofern hast du größere Sehprobleme, als wir sie je haben werden8o

    Komisch, ein Jahr später berappten wir für Götze unterm Strich mit Gehalt noch weit mehr Kohle als für Javi, aber darüber verlierst du nie ein Wort.

  • schnitzel // davedavis,

    höchst unterhaltsam eure "Diskussion", die bei der achten gegenseitigen Antrollerei wegen dem detailiertem Verletzungsanfälligkeitsnachweis aber langsam OT wurde.

    Schade daß ihr euch hier anknurrt, weil irgendwann der geneigte Mitleser auch die Übersicht verliert, welche Auffassung Ihr denn vertretet bzw. wo ihr euch überhaupt nicht treffen könnt.

    Heute, etwas mehr als 10 Jahre nach dem Robben-Transfer diesen noch als Beweis mehr oder weniger tüchtiger/vernünftiger Transferarbeit heranzuziehen, ist mir etwas zu gewagt. Ich war damals skeptisch, nicht wegen der Transfersumme, aber ob der damals fast sicheren Co-Spitzenstellung in Sachen Gehalt. Dies wurde aber nie ein Problem, da Arjen sofort da war und insbesondere in seinen ersten Jahren für seine Verhältnisse recht verletzungsresistent war.


    Als der LH-Transfer sich anbahnte, mttlerweile in einem völlig neuen Transfersummenuniversum als 2009 gelagert, war ich noch nicht wieder hier umtriebig. Noch heute stockt mir angesichts der Summe der Atem, insbesondere wegen der Position IV, und da war/ist die Verletzung noch gar nicht berücksichtigt.

    Transfersummen in der Nähe der 100-Millionen-Marke wurden vor noch nicht allzu langer Zeit beim FCB mal als unverantwortliches Abenteuer, Irr- und Wahnsinn bezeichnet, den man nie nie nie mitzumachen gedenke - 80 Mio € für einen IV (nicht mal Top 6er...) sind für mich ein solcher.


    Dies Wort zu brechen bzw. diesen Irrsinn heute mitzumachen, im Prinzip die gesamten Einnahmen einer guten CL-Saison aufzubringen um einen IV zu holen, würde ich auch nie einer einzigen Person an die Fahne heften. Da muss ich die gesamte Truppe kritisieren, die diesen Wahnsinn unterzeichnet hat.

    Ist ja schließlich bekannt, wie Transfers gehandelt werden jenseits der 25-Mio-Marke.

    Im Nachhinein jetzt in den Gedärmen der geschlachteten Kühe danach zu suchen, welcher der Transfers zu seiner Zeit angemessen war oder nicht, das bringt doch gar nix ausser Futter für Trollerei.


    Auch wenn das situationsbedingt vlt. etwas ungerecht erscheint, aber eines steht fest:

    Arjen kam damals, schaute sich um und zog los. Traf, siegte, wurde zur Ikone und seine Transfersumme samt Gehalt standen nie groß als Problem da. LH kam verletzt und ist es wieder...aber seine Transfersumme wurde schon vorher kritisiert und steht jetzt natürlich samt Gehalt in schlechtem Licht. Aber das Problem hat man sich selbst gemacht, da man mit den internationalen Finanzstarken mitpissen wollte und sich so ne "Bombe" halt leisten wollte.

    Pech nur, wenn die Bombe dann nicht knallt....


    Jetzt eine Person dafür an den Pranger zu stellen, nee, nicht gerecht. Da haben ALLE den Dreck am Stecken. Es war jeder der Herrschaften in der Lage angesichts der Personalie und seiner Kosten den Kopf zu schütteln statt zu nicken !

    Ich will Kalif werden anstelle des Kalifen !

    i ( großwesir )

  • Netter Versuch, du hast es in Anführungszeichen gesetzt.

    Ja, stammte laufend von Henic und dem guten Dodgeram, den ich allerdings vermisse. Hat dich ja nicht gestört diese Art der Diskussion. Sich dann aber darüber aufregen, wenn andere dazu die Schnauze voll haben. Interessanter Standpunkt.

    Schön, einmal mehr alle über einen Kamm scheren, so kennt man dich.

    Die Fab4 entstammen nicht meiner Feder. Das habt ihr schön alleine hingebracht. Wo war deine Kritik, als andere hier als "Pepisten" oder "die Gruppe" oder "die Insulaner" bezeichnet wurden? Hat dich nicht sonderlich gestört. Du bist einfach so herrlich selbstgerecht.

    Wo der im Urlaub oder im Moment weilt, in der Tat nicht, wo er sportlich steht, schon. Ist ja schließlich der God of Football.

    Im Vergleich zum Personal, welches sich hier seitdem versuchte nach wie vor.

    Kovac hatte hier niemand als Nachfolger genannt, nur wie gesagt, als er dann da war, wollte man ihn auch nicht gleich entlassen. Bei CA musstest du dir dann ja auch erst mal eine Auszeit nehmen, um am Tag nach dem CL-Aus wieder aus allen Rohren zu feuern, und das, obwohl wir erhobeneren Hauptes ausgeschieden waren, als in allen drei Jahren unter deinem heiligen Katalanen. Und bei Javi und Jupp warst du insbesondere bei Letzterem der Vollblinde überhaupt, insofern hast du größere Sehprobleme, als wir sie je haben werden 8o

    Komisch, ein Jahr später berappten wir für Götze unterm Strich mit Gehalt noch weit mehr Kohle als für Javi, aber darüber verlierst du nie ein Wort.

    Ich habe dir das mit der Auszeit schon x-mal erklärt. Anscheindend verstehst du es immer noch nicht.


    Stimmt, total erhoben. Nice one. Lospech nicht vergessen.


    Oh, die Jupp Geschichte. 2012 hatte Jupp nicht gut performt und es sah nicht danach aus, dass er das nochmal rumreissen könnte in 2013. Hat er aber gemacht und im Gegensatz zu dir hatten die Kritiker die Größe Fehler einzugestehen. Deine Arroganz steht dir halt im Weg. Und wann habe ich nochmal gegen Martinez geledert? Ich finds ja witzig, dass jemand wie du, der konsequent pro Ancelotti und Kovac hier war, anderen Blindheit vorwirft, anstatt mal zu sagen, ok, bei dem lag ich daneben.


    Und nach Toni Kroos, Pep Guardiola ... Mario Götze? Was hat der jetzt damit zu tun? Ich habe nie bestritten, dass Götze mit 12 Mio p.a. zu hoch dotiert war, aber was tut das hier zur Sache?

    0

  • pressemitteilung ist raus.
    brazzo wird zum 1. juli 2020 sportvorstand


    da kannste nur noch den kopf gegen die tischplatte hauen.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Eigentlich bräuchte man für diese Position einen erfahrenen Fachmann mit großem Netzwerk...


    ...am Ende wurde es jetzt halt der Typ, der Uli in Asien übern Weg gelaufen ist. Kannste dir nicht ausdenken sowas^^

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!: