Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportdirektor]

  • Ich finde da keinen Widerspruch?


    Sane gehört explizit nicht zur Kaderplanung in diesem Transferfenster.

    Nun stellst du dich aber wieder extra dumm, oder?


    Nicht lange her, da sprach Brazzo davon, dass er nichts von medialer Kaderplanung hält.

    Und nun scheint er wieder Stellung zu einzelnen Spielern zu beziehen.


    Den Widerspruch solltest selbst Du sehen, auch wenn du hier stets Scheiße als Gold verkaufen möchtest.

    0

  • Ich finde da keinen Widerspruch?


    Sane gehört explizit nicht zur Kaderplanung in diesem Transferfenster.

    Ja, es war immer für den Sommer gelant.


    Jetzt diese Periode ist alles reines machen und tun der Medien, wo zwangsläufig mal drauf geantwortet wird.


    Ich kann mich noch daran erinnern wo damals viele Leute hier zu mir sagten nicht zuviel auf das Mediengeschwurbel zu geben.

    Genau das wird wohl immer wieder von vielen gemacht, völlig grundlos.

    Es ist alles gut.

  • Ich finde da keinen Widerspruch?


    Sane gehört explizit nicht zur Kaderplanung in diesem Transferfenster.

    1.) Über Spieler anderer Vereine wollte Salihamidzic öffentlich nicht mehr sprechen.


    2.) Selbstverständlich gehört es zur Kaderplanung, ob man den Wunschspieler im Jänner holt oder nicht. Denn diese Entscheidung hat Auswirkungen auf Verhandlungspositionen bei alternativen Spielern.

  • Brazzose hat vor längere Zeit sich sehr dusselig angestellt und unseren Verein in ein blödes licht gestellt durch seine Aussagen Odoi etc.

    Eigentlich nicht schlimm aber es wirkt absolut unprofessionell und absolut nicht Bayernlike.

    Das hatte schon eine hohe Kategorie von Blödheit.


    Jetzt hat Flick eine völlig sachlige, legitime Aussage gemacht, es sieht Bedarf auf eine Position.Mehr nicht.

    Brazzo reagiert vollkommen über und tut jetzt so also ob.................

    Brazzo hat sich wirklich sehr dumm angestellt und Flick jetzt nicht, nur Brazzo tut jetzt so als wäre Flick jetzt genauso dumm und unpassend gewesen.

  • Was soll der aggressive Bekehrungsversuch, sind wir hier in der Kirche?


    ICH sehe keinen Widerspruch darin zu sagen, dass a) ein Spieler aktuell keine Rolle in der Planung spielt, und man b) keine Aussagen zur tatsächlichen Kaderplanung tätigen will.



    Wo genau nimmt er denn "Stellung zu einzelnen Spielern" unserer tatsächlichen Kaderplanung?

    0

  • Ich finde da keinen Widerspruch?


    Sane gehört explizit nicht zur Kaderplanung in diesem Transferfenster.

    Und schriebst Du nicht eben woanders:


    "Natürlich ist Brazzo seit der Odoi-Sache kein Freund mehr davon, öffentlich was über Transfers zu sagen. Der hat ja zum Glück daraus gelernt und gibt keine Wasserstandsmeldungen mehr raus."


    Wie passt das zu:


    Hasan Salihamidžić has confirmed that Leroy Sané is 'no longer a topic' for this winter transfer window.
    [
    @cfbayern]


    ?

  • Wenn Brazzo sich genötigt fühlen zu einem möglichen Sane Transfer in diesem Winter etwas zu sagen, dann betrifft es die aktuelle Kaderplanung.


    "no longer a topic" kannst du aber selbst übersetzen, oder? Heißt im Umkehrschluss, dass man einen Sane Wechsel im Winter diskutiert hat.

    0

  • Rede ich hier mit einer Wand?


    Nochmal: das obige Zitat bezieht sich für mich auf die tatsächliche Kaderplanung.


    Sane ist gerade nicht Teil der Kaderplanung.



    Brazzo sagt nichts zu den Spielern, die jetzt aktuell in Frage kommen. Darum geht es. So wie er es seit dem Fall Odoi hält, wo parallel Verhandlungen liefen. Auch im Sommer hat er zB nichts zu Sane gesagt, erst nachdem er sich verletzt hat und der Transfer zu dem Zeitpunkt nichtig war, hat er was gesagt. Das nennt man Lerneffekt.

    0

  • Wenn Brazzo sich genötigt fühlen zu einem möglichen Sane Transfer in diesem Winter etwas zu sagen, dann betrifft es die aktuelle Kaderplanung.


    "no longer a topic" kannst du aber selbst übersetzen, oder? Heißt im Umkehrschluss, dass man einen Sane Wechsel im Winter diskutiert hat.

    Oh mann. Vielleicht solltest du dich erstmal informieren was Brazzo überhaupt gesagt hat.


    "No longer a topic" ist nämlich nicht gesagt worden, das ist die Zusammenfassung des Twitteraccounts.


    Alles was Brazzo sagte war ein "Ja" auf die Frage von Ron Torben Hoffmann, ob man ausschließen kann, dass Sane jetzt im Winter kommt:


    Sky Video

    0

  • In Frage kam ja offenbar auch Sané, sonst hätte Salihamidzic nichts zu ihm sagen müssen. Denn wenn er sich in gleicher Weise zu allen Spielern äußern würde, die nicht in Frage kommen, wäre er eine Weile beschäftigt,

  • Dreht und wendet es alle wie ihr wollt. Die Außendarstellung ist wieder einmal katastrophal. Der Trainer "fordert" (Medien) zwei Spieler. Der designierte Vorstand Sport findet "mediale Kaderplanung" nicht gut und nordet den Trainer ein.


    Sitzen die eigentlich nie zusammen, bevor sie mit ihren Sachen an die Presse gehen? Und wenn nein, warum eigentlich nicht. Die letzte Mini-Firmenklitsche hätte eine bessere Außendarstellung als unser Millionen-Weltverein.


    Ich vermute schwer, dass es da bereits Machtkämpfe gibt, sich bestimmte Personen für die Zukunft positionieren und profilieren wollen. Und ich befürchte für Brazzo, dass er ab kommenden Sommer trotz "Vorstand Sport" nur noch Statist sein wird - augenblicklich ist er das ja auch, wenn auch symbolisch mit einem Scheckbuch ausgestattet und dem "Go" des Vorstands für Transfers, zum Beispiel festgeschriebene Ablösesummen zu bezahlen, wie bei Hernandez.


    Mit Hoeness ist ein schwerer Klotz am Bein des FC Bayern endlich weg. Aber mit Brazzo ist ein weiterer noch mittelfristig da; und das wird irgendwann Zoff geben.

  • Und Kimmich ist gelbgesperrt. Der Grinser wird sich freuen.


    ich plane dort jedenfalls die ersten punktverluste ein und dann kannst du eigentlich schon einen strich unter das thema meisterschaft machen.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • ich plane dort jedenfalls die ersten punktverluste ein und dann kannst du eigentlich schon einen strich unter das thema meisterschaft machen.

    Aber Miasanmia stolz auf dem Trikot tragen, gell? :D




    Neuer

    Pavard Boateng Alaba Davies

    Thiago Goretzka

    Müller Coutinho Perisic

    Lewandowski


    Damit muss unser Anspruch sein, in Berlin zu gewinnen.

    0


  • perisic und müller. da kommt doch vorfreude auf bei der eh schon defensiv ausgerichteten hertha. naja dann.

    3 punkte vll mit viel glück, aber da muss schon sehr viel zusammenkommen. wir tun uns da immer sehr schwer und dann auch noch mit dem langsamen boateng in der defensive. good luck.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Perisic und Müller auf außen gegen die Maurermeister aus Berlin-grandios!

    Fehlt nur noch ein Rückschlag bei Lewandowski nach seiner OP.

    Hier kann geföhnt werden was das Zeug hält-die Transferperiode und Kaderzusammenstellung ist desaströs-da kann Mr. „Ich hab immer recht“ hier sich noch so viel zusammenreimen.

    #KovacOUT

  • perisic und müller. da kommt doch vorfreude auf bei der eh schon defensiv ausgerichteten hertha. naja dann.

    3 punkte vll mit viel glück, aber da muss schon sehr viel zusammenkommen. wir tun uns da immer sehr schwer und dann auch noch mit dem langsamen boateng in der defensive. good luck.

    Schön ist natürlich was anderes. Für die Hertha muss das trotzdem reichen.

    Danach gegen RB wird es schwer.

    0

  • Sicherlich hat Salihamidzic die Notwendigkeit von Verstärkungen schon in der Winterpause nicht verneint!

    Ein Schulterschluss mit Flick sieht für mich aber anders aus!! Und "Brazzo's" Hinweis auf die öffentliche Äußerung unseres Trainers, dass er von einer Kaderplanung via Medien nichts hält, klingt für mich mehr nach Machtspielchen, nach "Gockelgehabe" und ist weit weg von einem souveränen, klaren und wertschätzenden Auftritt - wie ihn z.B. gerade Oli Kahn gezeigt hat.

    Schlimmer noch, unser SpoDi kritisiert, dass Flick mit seinen Vorstellungen an die Öffentlichkeit gegangen ist, verhält sich dann aber quasi mit dem gleichen Atemzug genauso und kritisiert Flick via Medien! Hätte er Souveränität und Führungsqualitäten, so hätte er intern das Gespräch mit Flick darüber gesucht UND nach außen hin kein Wort darüber verloren! So zeigt er einmal mehr Defizite und somit mangelnde Eignung für die Aufgabe des SpoDi beim FCB! <X

    0