Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportdirektor]

  • Selbst mit dem ganz dicken Portemonnaie fällt mir keiner ein, der mich jetzt umhauen würde und kommen kann. Der RV Markt ist quasi nicht vorhanden. Daher könnte man auch Davies dahin stellen.

    Ok, dann lassen wir es natürlich.

    Wenn selbst DU mit deinem Insiderwissen und riesen Scouting-Netzwerk nichts finden kannst. Dann ist bei der Spielersuche wirklich Hopfen und Malz verloren^^


    R.I.P. Rechtsverteidiger-Suche

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • Ok, dann lassen wir es natürlich.

    Wenn selbst DU mit deinem Insiderwissen und riesen Scouting-Netzwerk nichts finden kannst. Dann ist bei der Spielersuche wirklich Hopfen und Malz verloren^^


    R.I.P. Rechtsverteidiger-Suche

    Danke für die Blumen. Hast du Ideen? Immer raus damit. Es gibt keine falschen Antworten.




    Ich schlage übrigens Tomas Esteves oder Yan Couto vor, wenn es dir genehm ist?

    0

  • Danke für die Blumen. Hast du Ideen? Immer raus damit. Es gibt keine falschen Antworten.




    Ich schlage übrigens Tomas Esteves oder Yan Couto vor, wenn es dir genehm ist?

    Mir imponiert, wen Du und andere hier manchmal auf dem Schirm haben, das ist toll. Aber zur Wahrheit gehört natürlich, dass alle Clubs mittlerweile Menschen beschäftigen, deren Aufgabe aus wenig anderem besteht, als Spieler und Talente auf den Radar zu bekommen, mittels Datenanalyse zu scouten und dann gegebenenfalls zu sichten. Wie soll da ein informierter Interessierter mithalten können?


    Ich fände es schlimm, wenn unsere Scoutingabteilung nicht für jede Position zehn Spieler/Talente auf dem Schirm hätte, die sich zu scouten lohnen würden. Insofern ist Dein namedropping zwar für bestenfalls informierte Fans wie mich beeindruckend, aber am Ende vermutlich doch amateurhaft, weil Du Dir keine teuren Datensammlungen leistest, um mal einen tieferen Grundeindruck von einem Spieler zu gewinnen.


    Ich erwarte von unserer Scoutingabteilung deutlich mehr als vom Forum, was potenzielle Spieler von Interesse betrifft. Nicht, dass die Scoutingabteilung meiner Erwartung auch nur annährend gerecht würde; auf Klostermann und Henrichs für die vakante RV-Position wäre selbst ich gekommen.

  • Danke für die Blumen. Hast du Ideen? Immer raus damit.

    Ist nicht meine Aufgabe.


    Außerdem ist es einfach lächerlich, dass wir jetzt im Winter wieder über Neuzugänge diskutieren. War ja auch wirklich nicht voraus zu sehen^^

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • bei der RV suche könnte man mal nach Frankreich gucken , Atal (Nizza) oder celik(Lille) z.b. oder auch Dubois aus Lyon.

    Ansonsten Mazraoui von ajax. Neapel hat noch 3RV auf ähnlichem Niveau, da könnte man vielleicht einen abstauben.


    Im Winter jetzt aber den RV zu finden wird schwer, das hätte man schon letzten Sommer tun müssen

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich habe in einem anderen Thread ja gestern erst dargelegt, weshalb ich mir HS als passendes Puzzelstück bei uns auch langfristig gut vorstellen kann -- nicht bedingungslos, aber er hat bei mir einen Kredit, der noch nicht aufgebraucht ist.


    "Dankenswerterweise" fiel dieses Plädoyer dann mit Brazzos aktueller Äußerung zusammen, die ich wiederum nicht so gut finde. Ich habe das auch bei KHR schon immer abgelehnt, wenn der Trainer (egal welcher) öffentlich zurechtgewiesen wurde.


    Diesmal hatte es zwar nicht die Qualität von des Falls, bei dem Kovac auf peinliche Art und Weise dazu genötigt wurde, wie ein unterwürfiger Hund beim "unfehlbaren" Pep anzurufen, aber es ging in dieselbe Richtung.


    Solange soetwas wie von Flick nicht zum wiederholten Male vorkommt, soll HS das doch bitte intern regeln und nicht versuchen, seine Position auf dem Rücken des (diesmal wirklich) unerfahrenen Cheftrainers zu stärken!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Passt einfach zu gut, #14535 aus dem TM


    Da ist was dran. Mir ist auch schon aufgefallen, dass sich die Ausreden und Relativierungen in Bezug auf Salihamidzic ähnlich anhören wie damals im Kovac-Thread, nur halt mit (vermutlich) anderen Usernamen:


    Der schwarze Peter wird dabei gerne mal anderen zugeschoben (bei Brazzo ist/war es Hoeneß, der alle negativen Entscheidungen bestimmte; bei Kovac war es die Mannschaft, die die Chancen liegen ließ), Strohmänner sind ebenfalls keine Seltenheit (bei Brazzo ist es Sammer, der auch nicht mehr gerissen habe; bei Kovac war es der ewige Pep, der ja bei uns auch nicht die CL gewinnen konnte), Hoffnung auf Wunder (bei Brazzo: "gebt ihm Zeit; bei Kovac: "gebt ihm Zeit"), hinzu kommen Konjunktive en masse (bei Brazzo sind es die richtigen Spieler, an denen man dran war: "wenn der und der gekommen wäre und wenn der sich nicht verletzt hätte, dann..."; bei Kovac: "wenn XY die Torchance genutzt hätte, dann..."), Polemik (bei Brazzo gerne mal wieder der Verweis auf Sammer und Leuten wie Kurt; bei Kovac gerne mal der "Trainer-Gott" Guardiola), Kritik wird mit Gegenargumenten "gekontert", die gar keine Argumente sind, da diesbezüglich niemand einen Einblick hat (bei Salihamidzic ist es die interne Arbeit und bei Kovac waren es die Spieler, die den Kroaten von Anfang an angeblich ablehnten) und die üblichen Durchhalteparolen, die sich bei beiden gleichen ("warten wir mal den kommenden Transfersommer (bei Kovac: die kommende Saison) ab und wenn er dann nicht liefert, dann...).


    Es ist absolut bezeichnend, dass man Salihamidzic nur mit Ausreden und Relativierungen verteidigen kann, während gleichzeitig in Brazzo's bisheriger Amtszeit 3 Trainer verschlissen wurden, während man immer noch nicht weiß wer nächste Saison auf der Trainerbank sitzt, während Baustellen ignoriert, dafür aber neue Baustellen eröffnet werden etc. Und da hat man noch nicht einmal über die dilettantische Außendardtellung gesprochen.


    Aber gut, wenn bei Kovac die xG-Werte und bei Kovac die Personalie Davies als einzige wirkliche Argumente ausreichen, um sie zu verteidigen bzw. um im Falle von Salihamidzic sogar eine Beförderung zu rechtfertigen, dann soll es halt so sein...


    Soll am Ende halt nur keiner damit ankommen, dass man hinterher immer schlauer sei...

    0

  • Fakt ist die Buli geht bald weiter und es kam bisher wieder kein Spieler.

    Sry aber das ist eine Schande für den Verein.

    Zur Not einfach mal bei Atletico fragen ob sie einen Lemar verleihen würden. Der ist da eh unzufrieden und bei uns sieht es ja ganz gut aus das er mal ein paar Spiele am Stück machen würde.

  • Alles auf den Punkt gebracht. Da fragt man sich wieso manche hier Brazzo weiter verteidigen. Sehe da nicht mal, dass er besonders fleissig ist sonst wäre zum Start in`s Trainingslager ein neuer RV auf der Matte gestanden und nicht erst so ein "wir beobachten den Markt" blala.


    Mir wird himmelangst wenn ich an die Aufgaben im Sommer denke. Auslaufende Verträge, viel zu kleiner Kader, dann die Thematik Sane und Havertz die alles andere blockieren werden. Und das soll Brazzo alles regeln??:D:D:D:D

    Alles wird gut:saint:

  • Alles auf den Punkt gebracht. Da fragt man sich wieso manche hier Brazzo weiter verteidigen. Sehe da nicht mal, dass er besonders fleissig ist sonst wäre zum Start in`s Trainingslager ein neuer RV auf der Matte gestanden und nicht erst so ein "wir beobachten den Markt" blala.


    Mir wird himmelangst wenn ich an die Aufgaben im Sommer denke. Auslaufende Verträge, viel zu kleiner Kader, dann die Thematik Sane und Havertz die alles andere blockieren werden. Und das soll Brazzo alles regeln??:D:D:D:D

    Na wenn es so einfach ist - welcher RV, der auch zur Verfügung steht und zum FCB will - und den Anforderungen der hier versammelten Experten genügt - , hätte denn hier auf der Matte stehen können? Nenn doch mal Namen!

    Und wenn ich schon lese "unter Brazzo hat man drei Trainer verschlissen".

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Na wenn es so einfach ist - welcher RV, der auch zur Verfügung steht und zum FCB will - und den Anforderungen der hier versammelten Experten genügt - , hätte denn hier auf der Matte stehen können? Nenn doch mal Namen!

    Und wenn ich schon lese "unter Brazzo hat man drei Trainer verschlissen".

    Und der erste Relativierer ist schon da und natürlich mit einem der Standardargumente, dass wir Experten gefälligst Namen zu nennen und de facto Brazzos Job zu machen haben.


    Great one!

    0