Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportvorstand]

  • So gut es am Ende auch gelaufen ist: man sollt nicht glauben, das wir ohne die Coronapause diese Erfolge hätten feiern können. Wir waren doch am Zahnfleisch, Süle und Lewa kaputt. Das waren schon wirklich glückliche Umstände die uns geholfen haben

    Ja, das habe ich ja auch zum Ausdruck gebracht.


    Ob es"glückliche Umstände" waren, naja.

  • Ja, irgendwelche Konjunktiv 2-Szenarien sind immer ein guter Beleg. Wir waren auch schon vor der Pause top unterwegs, insbesondere in der CL.

    Du willst es doch nur mal wieder nicht verstehen.


    Es geht nicht darum, wie wir vor Corona drauf waren, sondern darum, dass uns Corona die Belastung genommen hat, die wir mit dem kleinen Kader schwerlich bis zum CL-Sieg hätten meistern können!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Du willst es doch nur mal wieder nicht verstehen.


    Es geht nicht darum, wie wir vor Corona drauf waren, sondern darum, dass uns Corona die Belastung genommen hat, die wir mit dem kleinen Kader schwerlich bis zum CL-Sieg hätten meistern können!

    Das ist halt Kaffeesatzleserei.

    So kann man sich jeden Erfolg zurechtbiegen um ja die eigene Kritik nicht überprüfen zu müssen (ich erinnere nur an die Leute, die nach dem ersten Triple vieles der Verletzung von Kroos zusprachen).

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Kahn hat doch gestern noch klar angedeutet, dass noch was passieren muss, um für die jetzige Saison den Kader zu verbreitern. Er hat aber auch Recht, wenn er sagt, dass man noch einige Nachwuchsspieler in der Hinterhand hat, die den Sprung schaffen könnten. Von daher tippe ich auf max. 2 Verstärkungen ...

    Aristoteles: „Was es alles gibt. was ich nicht brauche!“

  • Sogar die Spieler sagen, dass die Pause uns geholfen hat, zumal Lewandowski und Süle damit genügend Zeit bekommen haben, um zurück zu kommen. Sonst hätte uns nämlich eine CL KO Phase ohne Lewy gedroht.

  • Es geht nicht darum, wie wir vor Corona drauf waren, sondern darum, dass uns Corona die Belastung genommen hat, die wir mit dem kleinen Kader schwerlich bis zum CL-Sieg hätten meistern können!

    Und wieder "hätten können", es ist rein hypothetisch, und sonst nichts. Mit

    zumal Lewandowski und Süle damit genügend Zeit bekommen haben, um zurück zu kommen. Sonst hätte uns nämlich eine CL KO Phase ohne Lewy gedroht.

    Und? Er wirkte noch im Hinspiel gegen Chelsea mit, mit dem 3:0 Auswärtserfolg dort konnten wir im Rückspiel auf ihn verzichten. Barca ist ein Trümmerhaufen, hatte bei Napoli nur Unentschieden gespielt, und am 1.3. noch den Classico verloren. Ob wir gegen diese Trümmertruppe damals ohne Lewandowski keine Chance gehabt hätten, wage ich stark zu bezweifeln. Gegen Lyon wäre er dann wieder dabei gewesen.

  • Und das Argument der Spieler dazu wieder vollkommen außen vor gelassen.

    Ich streite doch gar nicht ab, dass die Spieler sich aufgrund der Pause komplett regenerieren konnten, und wir somit quasi zum Henkelpott spaziert sind, aber auch ohne Pause hätten wir mE große Chancen auf ihn gehabt.


    Ich gehe zwar auch davon aus, dass wir noch Spieler holen, aber man sollte auch nicht außer Acht lassen, dass wir kommende Saison fünfmal wechseln dürfen, und gegen Schalke bspw. war der Käse schon zur Halbzeit gegessen, wo man munter hätte durchwechseln können, und nicht wie geschehen in der 72. Minute nach dem 7:0.

  • Wieso befürchtest du das? Die Aussagen von Kahn, Brazzo und Hansi gestern waren doch klar in Richtung Neuzugänge. Es werden noch 2 bis 3 Spieler kommen.

    zum einen fand ich Kahn bedenklich passiv zu diesem Thema; zum anderen sollte klar sein, dass bei 2 bis 3 Neuzugaengen der Kader DEFINITIV kleiner ist als letztes Jahr. NOCH KLEINER. Aber wer's mag...gluecklicherweise kommen ja kaum Belastungen auf uns zu...und verletzungsanfaellig ist auch kein Spieler in unserem Kader...

    0

  • zum einen fand ich Kahn bedenklich passiv zu diesem Thema; zum anderen sollte klar sein, dass bei 2 bis 3 Neuzugaengen der Kader DEFINITIV kleiner ist als letztes Jahr. NOCH KLEINER. Aber wer's mag...gluecklicherweise kommen ja kaum Belastungen auf uns zu...und verletzungsanfaellig ist auch kein Spieler in unserem Kader...

    Ich mags. So haben die Musialas, Rheins und Mbis auch eine Perspektive. Man muss Neuzugänge und den Campus unter einen Hut bringen und Hansi ist der beste Mann dafür.

    0

  • Ich mags. So haben die Musialas, Rheins und Mbis auch eine Perspektive. Man muss Neuzugänge und den Campus unter einen Hut bringen und Hansi ist der beste Mann dafür.

    Und es wurde nun auch oft genug betont, dass die jungen Spieler für die Breite sorgen werden. Kann man aber auch weiterhin einfach gekonnt ignorieren.

  • Leute was ist denn mit euch los?? Nur verkaufen? Das Team läuft auf dem Zahnfleisch.. Ich hoffe das ihr nächste Woche ein paar Spieler das dem Hut zaubert die uns weiterhelfen.. Das kann doch keiner mehr verantworten..

    0

  • Ich mags. So haben die Musialas, Rheins und Mbis auch eine Perspektive. Man muss Neuzugänge und den Campus unter einen Hut bringen und Hansi ist der beste Mann dafür.

    Gebe ich Dir teilweise recht, aber die Mischung muss stimmen.... nur mit Spielern der genannten Kategorie kannst Du die Ziele bestenfalls Titel zu verteidigen vergessen....da braucht man Was zum Nachlegen auf der Bank und nicht nur Ergänzungen für die Breite.

    0

  • schauen wir mal. Ich bin sehr skeptisch, lasse mich aber gerne überraschen. Ich bin wirklich gespannt wie die Bilanz unter dem Strich ausschauen wird. Ob das Gerede von Plan A oder Plan B oder Plan C sich bestätigt oder ob die Luftblasen platzen. Aber ehrlich gesagt: 3 oder 4 Transfers in einer Woche abzuschließen traue ich ihm nicht zu. Aber wie gesagt, schauen wir mal

    Single-Nick-User.....