Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportvorstand]

  • Post by FC Hollywood ().

    This post was deleted by wofranz: Spam ().
  • Selbst ein Nagelsmann wird nicht unter Brazzo arbeiten wollen...das hat er nicht mehr noetig...da musst du schon einen wie Kovac holen...vielleicht mal bei Robert anfragen...

    0

  • Sorry aber unser SD bzw SV geht garnicht. Dieser Klub hat durch Brazzo eine aussendarstellung.


    Aber brazzo uns sein größter fürsprecher Uli bleiben ja im Amt.


    Ich würde es genial finden, wenn ten Haag den Trainer macht und Rangnick als SD kommt.

  • Schau dir unsere Bank an, schau dir Chelseas Bank an. Da weisst du welcher Sportdirektor die dickeren Eier hat.

    Kaderzusammenstellung Note 6. Mit den Sarrs dieser Welt ist nicht mehr drin.

    bei 7 (!) Verletzten sich über die Bank zu beschweren ist wirklich außergewöhnlich und zeigt, was hier bei manchen für eine Agenda vorherrscht.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Genau das. Corona dafür verantwortlich zu machen das man einen schlechten Job gemacht hat ist zu einfach.


    Sarr, Costa, (Choupo), Roca sind alles schwache Transfers. Bei Costa wäre es ein halbes wunder gewesen, wenn uns der in irgendeiner weise nochmal geholfen hätte. Charakterlich und Sportlich. Und das er in der Crunchtime ausfällt ist auch keine überraschung bei der verletztenakte die letzten 2 Jahre.


    Warum musste man denn Cuisance abgeben? Der ist von der qualität sicher nicht schwächer als Roca. Auch Zirkzee hätte man behalten können und Richards hätte das auch hinbekommen was Sarr bisher geleistet hat. Das waren einfach dumme entscheidungen on mass. Mit Tolisso und Roca als einzige alternativen ZM in die Saison zu gehen war einfach grob fahrlässig. Das kannst du nicht machen.


    Fragt sich hier noch irgendwer wann Thiago hätte spielen sollen? Ernsthaft?

  • bei 7 (!) Verletzten sich über die Bank zu beschweren ist wirklich außergewöhnlich und zeigt, was hier bei manchen für eine Agenda vorherrscht.

    Der Lewandowski ausfall tut natürlich am meisten weh. Ansonsten fallen uns aber die mangelnden alternativen im ZM auf die Füße. Und da gibt es auch niemand.


    Und wenn du järhlich immer zur selben zeit die selben probleme hast dann kann es irgendwann auch nicht mehr als ausrede herhalten. Vorallem dann nicht, wenn du dich aufgrund komischen entscheidungen auf Spieler verlassen musst, bei denen du einfach nur glück haben musst das sie gerade mal nicht verletzt sind.


    Aber klar. Alle jahre wieder pech im april. Wer konnte damit auch rechnen?

  • bei 7 (!) Verletzten sich über die Bank zu beschweren ist wirklich außergewöhnlich und zeigt, was hier bei manchen für eine Agenda vorherrscht.

    Hahahaha. Die Pipi Langstrumpf des Forums, jahreslang die Verletzten damals gegen Barca ignorierend, hat diese nun doch entdeckt.


    Trollollollollollo!

    0

  • Hahahaha. Die Pipi Langstrumpf des Forums, jahreslang die Verletzten damals gegen Barca ignorierend, hat diese nun doch entdeckt.

    Jo, was die Einen damals als Ausrede haben gelten lassen, lassen sie Heute nicht gelten, um gegen den SV schießen zu können, bei anderen ist es umgekehrt, Recht haben beide dann nur jeweils zur Hälfte. Mit Lewandowski wären wir heuer weiter gekommen, mit Neuer 2018, aber ob wir mit voller Kapelle 2015 weiter gekommen wären, habe ich so damals nicht unbedingt vernommen.

  • von @steve gerade bei Boa gepostet.



    Fuer mich ein klarer Entlassungsgrund. Ohne Abfindung.


    Das fällt dir dazu ein?


    Mir eher, dass die Meldung im Widerspruch dazu steht, Brazzo habe Boa beim Anschwitzen in Kenntnis gesetzt. Auch dafür wurde ja sein Kopf gefordert.

  • Weil Cuisance unter Flick genauso oft gespielt hätte wie Roca...


    Auf welche Art Spieler Flick steht, hat sich doch bei Tolisso gezeigt...


    Er hat ja nicht Mal Javi Spielzeit gegeben, als Gore und Josua bereits auf dem Zahnfleisch gingen.

    0

  • Das ganze ist ein weiter schwelender Konflikt UH/KHR , das ist doch offensichtlich.


    Salihamidzic agiert GEGEN den VVS.

    In jedem Unternehmen würde der AR so einen Vorstand abberufen.


    KHR müsste jetzt eigentlich konsequent sein samt niederlegen wenn Hainer untätig bleibt. KHR ist auch nach dem Athletic Interview abgetaucht. Seit dem Kicker Artikel zu Boa, Salihamidzic Auftritt bei Sky keine Reaktion.


    Habe das schon befürchtet und dieses Szenario schon vor Wochen beschrieben.

    Der große Knall mit zeitgleichen Abgang KHR und Flick ist nicht unrealistisch.


    Damit wären Kahn und Salihamidzic voll in der Verantwortung und können sich nicht mehr verstecken.

  • Selbst ein Nagelsmann wird nicht unter Brazzo arbeiten wollen...das hat er nicht mehr noetig...da musst du schon einen wie Kovac holen...vielleicht mal bei Robert anfragen...

    Kokolores.


    Allein, weil es ggf. so etwas wie eine Entwicklung gibt in der Sichtweise der handelnden Personen. Ist das bei dir anders?

    Hinzu kommt das "Handlungsgeschick" der am Prozess beteiligten Personen. Wenn Kahn und Brazzo dem künftigen Trainer mehr "Zugeständnisse" machen, weil dieser eben jene den Oberen abgerungen hat, dann verliert niemand sein Gesicht, mit Bart oder ohne.

    Hier im Forum wird aus so vielem letzten Endes immer ein Drama gemacht, das im real existierenden Leben ggf. gar nicht existiert, schließlich arbeiten da Profis miteinander.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • von @steve gerade bei Boa gepostet.



    Fuer mich ein klarer Entlassungsgrund. Ohne Abfindung.

    Über die zehn Jahre hier betrachtet und anhand dessen, dass er schon immer gut für ne Muskelverletzung ist, ddiemit steigenden Alter auch noch zunehmen, ist die Entscheidung durchaus nachzuvollziehen.


    Ein Entlassungsgrund wäre es wohl eher, wenn man jedem Spieler gut dotierte Rentenverträge anbieten würde, ohne solche Überlegungen überhaupt anzustellen.


    Das er nach momentaner Leistung einen Vertrag verdient hätte, keine Frage, aber in der Gesamtbetrachtung zählt halt noch mehr rein.


    Profifußball ist mittlerweile immer auch eine Kosten-Nutzen Analyse

    0