Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportvorstand]

  • Als ob das was ändern würde, dann schmeißen die Brazzo und der Herr Flick wird trotzdem gehen. So ein Kindergarten, ich hoffe für jeden einzelnen der unterschrieben hat das gegen euch auch ne petition gestartet wird und ihr euren Job verliert.

    Als ob solch eine Petition aussagekräftig wäre. Jeder x-beliebige kann seinen Gerd Meiermann aus Solingen, oder Hans-Peter Sauerbier aus Melkheim hinschreiben und schon kommen die Schlauen daher, die wahrscheinlich den ganzen Tag den Ticker im Auge haben und wollen hier darauf Hinweisen das hier ein repräsentatives Umfrageergebniss vorliege wo schon 450.000 unterschrieben haben.

    Dass allein reicht schon um die Leuchtkraft der Kerze zu beschreiben welche hier leuchtet.

    Wo der Glühfaden defekt ist bleibt es dunkel, auch wenn dann 3 Eimer Strom nachgekippt werden.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Als ob solch eine Petition aussagekräftig wäre. Jeder x-beliebige kann seinen Gerd Meiermann aus Solingen, oder Hans-Peter Sauerbier aus Melkheim hinschreiben und schon kommen die Schlauen daher, die wahrscheinlich den ganzen Tag den Ticker im Auge haben und wollen hier darauf Hinweisen das hier ein repräsentatives Umfrageergebniss vorliege wo schon 450.000 unterschrieben haben.

    Dass allein reicht schon um die Leuchtkraft der Kerze zu beschreiben welche hier leuchtet.

    Wo der Glühfaden defekt ist bleibt es dunkel, auch wenn dann 3 Eimer Strom nachgekippt werden.

    Bei weitem nicht jeder Brazzo- Gegner nimmt an dieser Petition teil. Bei weitem nicht!!!

    Dennoch entfacht sie mediales Aufsehen, womit sie ihr Ziel vollends erreicht.


    Brauchen tut es sie natürlich dennoch nicht, denn Brazzo produziert seine Geschichten ganz alleine. Wir brauchen nur aufs nächste Interview warten oder wahlweise auf die nächste ungelenke Aktion beim Vollzug oder Nichtvollzug eines ansonsten unproblematischen oder berechtigten Transfers.

    Deshalb einfach zurücklehnen und genießen.

  • ^^ Ich kann dir kritische Kommentare zu Brazzo von mir raussuchen, da war Kovac hier noch fest im Sattel...

    es ging mir auch um die Verhältnismäßigkeit...


    Und ganz ehrlich die Petition ist lächerlich... Brazzo bleibt und das ist gut ... denn da weiß man was man hat aber du weißt nicht was du bekommst ... ein ein Schuss vor den bug auch durch die Medien reicht ...

  • Mal ganz allgemein - alle Defizite, die Brazzo mutmaßlich oder tatsächlich hat, - waren Verein und AG doch bekannt, als man ihn erst zum SD gemacht und später zum Vorstand erhoben hat.


    Was genau sollten Verein und AG ihm also vorwerfen, was ihnen nicht schon vorher bekannt gewesen wäre?

  • Als ob das was ändern würde, dann schmeißen die Brazzo und der Herr Flick wird trotzdem gehen. So ein Kindergarten, ich hoffe für jeden einzelnen der unterschrieben hat das gegen euch auch ne petition gestartet wird und ihr euren Job verliert.

    Ich glaub in der Arbeitswelt müssen sich die wenigsten Menschen Sorgen machen, ihren Job durch eine Petition zu verlieren.

    Das geht auf tausend andere Arten viel schneller, würde ich jetzt mal behaupten.

  • Na bravo, ändert aber nichts! Dann habens sie‘s halt im Kollektiv verbockt, inkl dem godfather vom Tegernsee... Wie mir dieser Filz doch zu den Ohren raus hängt.

    ich glaube eher das die Bosse nicht gewillt sind da große Summen auszugeben...

  • es ging mir auch um die Verhältnismäßigkeit...


    Und ganz ehrlich die Petition ist lächerlich... Brazzo bleibt und das ist gut ... denn da weiß man was man hat aber du weißt nicht was du bekommst ... ein ein Schuss vor den bug auch durch die Medien reicht ...

    Die Petition ist eben da. Ich habe sie beispielsweise nicht unterschrieben, weil ich grundsätzlich nicht an sowas teilnehme, schon gar nicht im Internet.


    Und dass Brazzo seine Geschichten selber produziert stimmt schon teilweise. Viel kommt auch über die Medien rein oder eben durch den Streit mit Flick. Aber auch vorher hat Brazzo oftmals nur wenige Fettnäpfchen ausgelassen. Das ist dann auf diesem Niveau (FC Bayern) nicht besonders professionell, vor allem vor dem Hintergrund, dass Hassan vom Typ her eher nicht so weltmännisch rüberkommt. Er kann doch sein, wie er ist, aber sind wir doch mal ehrlich, der verbiegt sich doch hier bis zur Unkenntlichkeit, nur um diesen Job irgendwie auszufüllen.

  • Na bravo, ändert aber nichts! Dann habens sie‘s halt im Kollektiv verbockt, inkl dem godfather vom Tegernsee... Wie mir dieser Filz doch zu den Ohren raus hängt.

    Was hat das Kollektiv verbockt?

    Wirtschaftliche Vernunft ist "verbockt"? Wie gesagt - schaue dir unseren Kader an,

  • Hat Brazzo den EMCM geholt? Diese Flachpfeife, die auch Tore schießt? Scheint wohl ein echtes Phänomen zu sein, dass Spieler, die regelmäßig zum Zuge kommen, aufsteigende Form zeigen. War ja irgendwie bei Ulreich seinerzeit nicht anders.

    Vielleicht ist genau dies ein Argument gewesen, dass der Brazzo gegenüber dem Trainer zu oft angebracht hat, bis jener dann mit seinem "Halt´s Maul" aus der Haut gefahren ist (und auch eine Grenze überschritten hat).


    :/

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Die Petition ist eben da. Ich habe sie beispielsweise nicht unterschrieben, weil ich grundsätzlich nicht an sowas teilnehme, schon gar nicht im Internet.


    Und dass Brazzo seine Geschichten selber produziert stimmt schon teilweise. Viel kommt auch über die Medien rein oder eben durch den Streit mit Flick. Aber auch vorher hat Brazzo oftmals nur wenige Fettnäpfchen ausgelassen. Das ist dann auf diesem Niveau (FC Bayern) nicht besonders professionell, vor allem vor dem Hintergrund, dass Hassan vom Typ her eher nicht so weltmännisch rüberkommt. Er kann doch sein, wie er ist, aber sind wir doch mal ehrlich, der verbiegt sich doch hier bis zur Unkenntlichkeit, nur um diesen Job irgendwie auszufüllen.

    du brazzo ist für mich nicht fehlerfrei , und eine Person ohne irgendwelche befähigungsnachweise in so eine Position zu stecken ist eh schon der Hammer...


    aber dadurch das brazzo jetzt auch medial angezählt ist, muss er schauen dass er sich freischwimmt.. aber ich glaube die Bosse haben ihm da finanzielle Fesseln angelegt , mit denen er schwer agieren kann...


    Problem ist auch geht brazzo wer kommt, ne starke Person mit Sicherheit nicht ...

  • ich glaube eher das die Bosse nicht gewillt sind da große Summen auszugeben...

    Ist absolut denkbar, dann aber nochmals über die letzte Saison so richtig freuen und ab sofort ‚kleinere Brötchen backen‘. Für nix, gibts nix, auf jeden Fall meistens...

    Aber beim Sparen könnte man sich den die Figur im blauen Poseranzug auf der Bank schenken, wenn sie schlussendlich doch nur mit dem Schwänzchen wackelt, wenn das Herrchen ihm’s mit seinen selbstgemachten Würstchen erlaubt.

    Leidenschaft, die Leiden schafft...

  • du brazzo ist für mich nicht fehlerfrei , und eine Person ohne irgendwelche befähigungsnachweise in so eine Position zu stecken ist eh schon der Hammer...


    aber dadurch das brazzo jetzt auch medial angezählt ist, muss er schauen dass er sich freischwimmt.. aber ich glaube die Bosse haben ihm da finanzielle Fesseln angelegt , mit denen er schwer agieren kann...


    Problem ist auch geht brazzo wer kommt, ne starke Person mit Sicherheit nicht ...

    Mir stößt eben total auf, dass er nach seiner Außendarstellung (!) auf Teufel komm raus zum SV befördert wurde. Ganz ehrlich, auch als SpoDi war er für mich eine ziemlich Pfeife, weil er vor einer Kamera keinen Satz gerade raus sprechen konnte, aber eben irgendwo noch mit nem Augenzwinkern. So isser eben, der Brazzo. Was man ihm da mit dem Vorstandsposten übergestülpt hat, wider besseren Wissens, ist eine zu große Bürde. Und da haben die handelnden Personen die Leistungsprinzip, das immer beim FC Bayern herrscht, mit Füßen getreten.


    Übers "Freischwimmen" hab ich auch schon nachgedacht. NATÜRLICH wird es für Brazzo jetzt nochmal schwerer. Ich glaube auch nicht, dass wir nochmal so eine Last- Minute- Leihorgie mit Brazzo erleben wie zuletzt, denn das ist ja mittlerweile fanübergreifend schon ein Running- Gag in Bezug auf Brazzo.

    Deshalb könnte er nun noch unsicherer agieren, der Schutz, der ihm aus der Vorstandsebene gewährt wird, schwächt ihn eher, als das es ihm nützt, weil nach Außen hin immer vermittelt wird: "unser Welpe, der Brazzo".

    Seine Entscheidungen werden noch kritischer beäugt werden und das wird ihn eher noch mehr hemmen bzw. wird er das was ihm an Persönlichkeit fehlt noch mehr versuchen zu übertünchen, so wie er gestrickt ist. Damit wird er sich keinen Respekt erarbeiten, glaube ich.

  • Ist absolut denkbar, dann aber nochmals über die letzte Saison so richtig freuen und ab sofort ‚kleinere Brötchen backen‘. Für nix, gibts nix, auf jeden Fall meistens...

    Aber beim Sparen könnte man sich den die Figur im blauen Poseranzug auf der Bank schenken, wenn sie schlussendlich doch nur mit dem Schwänzchen wackelt, wenn das Herrchen ihm’s mit seinen selbstgemachten Würstchen erlaubt.

    Wahnsinn, einfach nur Wahnsinn.

    Lewa, Josh, Thommy, Goretzka, Sane, Gnabry, Coman, Manu, Süle, Davies, Musiala, ECM, Upamecano, Benji, Hernandez, Richards*2, Roca.

    Sorry Leute, aber: .......was erlauben Struuunz


    Für nix gibts nix:thumbsup:

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Wahnsinn, einfach nur Wahnsinn.

    Lewa, Josh, Thommy, Goretzka, Sane, Gnabry, Coman, Manu, Süle, Davies, Musiala, ECM, Upamecano, Benji, Hernandez, Richards*2, Roca.

    Sorry Leute, aber: .......was erlauben Struuunz


    Für nix gibts nix:thumbsup:

    Du wollen Werner für 50 Mio? Lewandowski schon bohse auf dich! Nix verlängern seine Vertrag nächste Jahr! Zahavi schon anrufen Peres!

    Havertz 100 Mio? Und du habe Musiala in 1-2 Jahre besser als Havertz?

    Ich habe fertig!

  • Mir stößt eben total auf, dass er nach seiner Außendarstellung (!) auf Teufel komm raus zum SV befördert wurde. Ganz ehrlich, auch als SpoDi war er für mich eine ziemlich Pfeife, weil er vor einer Kamera keinen Satz gerade raus sprechen konnte, aber eben irgendwo noch mit nem Augenzwinkern..

    Und genau das ist hier das Problem.

    Man orientiert sich praktisch ausschließlich am medialen Auftreten.

    Das ist aber nur ein ganz minimaler Teil des Jobs.

    Fast völlig unwichtig, zumindest, solange es Leute wie Kahn, Rummenigge und/oder einen medial fitten Trainer gibt.

    Das Entscheidende ist die Kaderplanung.

    Trotz der wirtschaftlichen Schieflage im Vergleich zu den anderen Großkopferten hat Brazzo es dennoch geschafft, dass wir in den letzten Jahren immer einen Kader hatten, der in der Lage war, in der CL ganz vorne mitzuspielen.

    Und trotz Corona hatten wir auch dieses Jahr wieder so einen Kader und werden auch nächstes Jahr wieder so einen Kader haben.

    Dass man dabei einzelne Entscheidungen kritisch sehen kann und an der ein oder anderen Stelle auch Murks gemacht wurde, das passiert den Besten.

    Wichtig ist, was am Ende für ein Kader rauskommt und viel besser als der aktuelle geht es unter den wirtschaftlichen Bedingungen nicht.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind