Hasan "Brazzo" Salihamidzic [Sportvorstand]

  • ich mache mir Sorgen um Brazzo. Ist er krank, wo ist er ? In einer schwierigen Phase einfach so unterzutauchen ist nicht schön. Bittd melde dich !

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Die gleiche Frage hab ich dem FCB auf FB gestellt. Wurde komentarlos gelöscht

    Mal sehen, ob er vom Präsidenten heute die Erlaubnis bekommt vorm Spiel bei Sky ein Interview geben zu dürfen.
    Nicht, daß ich das brauche, aber Sorgen macht man sich ja seit er „verschollen“ ist.

    #KovacOUT

  • Brazzo arbeitet bereits fleißig an den Supertransfers für die neue Saison, das ist schließlich Chefsache. Das popelige Tagesgeschäft kann er nämlich sorglos dem Uli überlassen, der managt kleine Krisen souverän.

    „Let's Play A Game“

  • Jetzt aber mal ohne Flachs.
    Fachlich ist Brazzo als SD eine totale Fehlbesetzung und ich mache ja auch gerne Witze über sein Auftreten.
    Aber menschlich finde ich ihn absolut ok.
    Langsam mache ich mir etwas Sorgen um ihn, dass da alles in Ordnung ist.
    Dieses komplette Abtauchen kommt gerade etwas seltsam rüber.

  • Finde ihn als Typen auch weiterhin sympathisch. Aber leider verbessert das sein Auftreten in keinster Weise.


    Dass er abtaucht, klingt für mich klar wie eine Order von oben. Die wissen, dass er überfordert ist und die mediale Berichterstattung wohl eher noch verschlimmern würde als gegenzusteuern. Im Kicker gab es ja auch mal einen Bericht, in dem es hieß, dass er sich in der Öffentlichkeitsarbeit nicht so wohl fühlt.

  • Dass er abtaucht, klingt für mich klar wie eine Order von oben. Die wissen, dass er überfordert ist und die mediale Berichterstattung wohl eher noch verschlimmern würde als gegenzusteuern.

    Wenn dem so wäre, wäre das eine Bankrotterklärung und zeigt nur, wie unser gut gesteuertes Schiff Richtung Eisberg fährt.


    Das kanns echt nicht sein.

  • Wenn dem so wäre, wäre das eine Bankrotterklärung

    Naja, also bisher waren seine Interviews dermaßen unsouverän, selbst wenn es um angenehme Themen geht. Denke mal, das wäre in der derzeitigen Situation dann sogar noch schlimmer.


    Das war ja der Knackpunkt, der hier oft diskutiert wurde. Ist die Öffentlichkeitsarbeit als Sportdirektor wichtig? In meinen Augen ja. Und das ist dann sogar auch von außen bewertbar. Und da macht er seit Amtsantritt einen schlechten Job. Und ganz abzutauchen in Krisensituationen, ist dann irgendwie auch nicht das Gelbe vom Ei.

  • Mir tut Brazzo schlichtweg leid!
    Diese Suppe haben ihm Hoeneß und Kalle eingebrockt.
    Der kam wie die Jungfrau zum Kinde und unsere Oberen freierten sich ab für diese geniale Schnapsidee.
    Wenn jemand bitte daran zerbrechen sollte, dann bitte nicht Brazzo, sondern die Verursacher dieser Fehlbesetzung....

    0

  • Ich kann hier wirklich jeden verstehen der sich die Haare rauft oder die Augen verdreht, wenn Hasan ans Micro geht. Sein Wortschatz ist natürlich bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei Sammer oder Eberl.


    Dennoch hat man ihn immer soweit Verstanden, das man wusste, worauf er hinaus will.


    Ich bin was das angeht ein bisschen voreingenommen. Meine Freundin ist erst 7 Jahre in Deutschland und spricht hier und da auch noch falsch oder sie kommt in brenzligen Situationen oder Telefonate durcheinander aber sie ist blitzgescheit!


    Wenn jetzt ein Hasan, wenn es um Powerfußball geht und in jedem 3. Satz "Gas geben" einbaut, bitte, solange er SEINE Aufgaben in unserem Verein erfüllt, ist mir das völlig bums, muss ich ehrlich zu geben. Ob und wie er die Arbeit bzw. seine Aufgaben erfüllt, weiß leider niemand. So wie es aktuell aussieht, in Form von Transfers und Außendarstellung ist das Arbeitsverweigerung. Inwieweit der Hoeneß da rumfummelt weiß man halt nicht.


    Das er aber jetzt abtaucht, warum auch immer, in so einer Situation ist eine farce und zeigt wie oben gesagt, wie wir aktuell das Schiff steuern, nämlich gar nicht.


    Ein Sonnengott sitzt auch nur auf seinem Wölkchen und denkt sich "Macht ihr mal, ich schau von oben, passt scho".

  • Mir tut Brazzo schlichtweg leid!
    Diese Suppe haben ihm Hoeneß und Kalle eingebrockt.
    Der kam wie die Jungfrau zum Kinde und unsere Oberen freierten sich ab für diese geniale Schnapsidee.
    Wenn jemand bitte daran zerbrechen sollte, dann bitte nicht Brazzo, sondern die Verursacher dieser Fehlbesetzung....

    mir tut er nicht leid. Er hat im vollen Bewusstsein und gesund diesen Job angetreten und den Vertrag unterschrieben. . Es hat ihn niemand dazu gezwungen. Maßloser Selbsteinschätzungsfehler

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • mir tut er nicht leid. Er hat im vollen Bewusstsein und gesund diesen Job angetreten und den Vertrag unterschrieben. . Es hat ihn niemand dazu gezwungen. Maßloser Selbsteinschätzungsfehler

    Das Hoeneß bei der Vertuschung eigener Planlosigkeit hohe Überzeugungskraft an den Tag legt, hat man bei der Rückholaktion von Heynckes gesehen.
    Gottseidank ist Jupp ein wenig älter und hat diese verblödete Charmeoffensive beim Vertragsverlängerungsversuch abgewürgt.
    Ich glaube einfach, dass Brazzo von Hoeneß plattgewalzt wurde und auch nicht widerstehen konnte...

    0