Hasan "Brazzo" Salihamidzic

  • Brazzo ist doch schon jetzt derart beschädigt das es kaum weitergehen kann. Nie unumstritten, jetzt ist eine Mehrheit der Dans Brazzo satt. Wie soll das konstruktiv weiter gehen?

    Wer ist denn für das weiter verantwortlich? Die Medien, die Fans oder doch eher die Vereinsführung. Und ob die sich von einem Bild-Voting oder Herrn Wasserzier beeinflussen lassen, ist die Preisfrage.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wer ist denn für das weiter verantwortlich? Die Medien, die Fans oder doch eher die Vereinsführung. Und ob die sich von einem Bild-Voting oder Herrn Wasserzier beeinflussen lassen, ist die Preisfrage.

    Na ja, die Medien schlachten das aus, ist halt für die ein gefundenes Fressen. Das ändert aber doch nicht das Brazzo bei den Fans komplett durch ist? Und auch keine glückliche Figur abgibt. Ein ehemals sehr beliebter Spieler. Unabhängig ob Flick geht, Brazzos Zeit ist im Grunde auch um. Bekommt der nächste Trainer dann auch diese Probleme, dann wird es lustig.

  • Na ja, die Medien schlachten das aus, ist halt für die ein gefundenes Fressen. Das ändert aber doch nicht das Brazzo bei den Fans komplett durch ist? Und auch keine glückliche Figur abgibt. Ein ehemals sehr beliebter Spieler. Unabhängig ob Flick geht, Brazzos Zeit ist im Grunde auch um. Bekommt der nächste Trainer dann auch diese Probleme, dann wird es lustig.

    So wie die Fans auch einen Klinsmann, einen Nerlinger oder einen Ancelotti entlassen haben.

    Wir können doch von Brazzo halten, was wir wollen. Das einzige , was wir noch können, ist ihn auf der JHV ausbuhen. Oder den Vorstand ausbuhen, oder den Präsidenten als vertreter des AR ausbuhen - aber mehr auch nicht.

    Demo in der Säbener?

    Wenn der Aufsichtsrat zu der Auffassung kommt, ihn zu entlassen bzw zumindest den Vertrag nicht zu verlängern, dann tut sich was - aber nur dann!

    Ein Nerlinger war SpoDi, den konnte der Vorstand entlassen. Ein Sammer hat nach seinem Schlaganfall von sich aus gekündigt.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich sage ja nur: Brazzo ist als Sportdirektor total beschädigt. Da müsste dann schon ein neues Triple her...da das nicht ganz so einfach ist bleibt er ein Sportdirektor den die wenigsten für voll nehmen, die Medien, Fans sind schon gegen ihn. Natürlich muss der Vorstand das alles wissen wie auch der Aufsichtsrat. Die Frage ob das so alles Sinn macht müssten die sich halt stellen? Wirklich glücklich wurde alle in der Brazzo Zeit als Flick da war. Ist der weg und es wird Ancelotti, Sagnol oder Kovac Fussball werden viel sehr unglücklich. Spätestens dann ist er weg!

  • Wenn wir Fans im Stadion hätten wäre die "Aera" Brazzo eventuell schnell vorbei. Zumindest nach einem Flick Abgang. Die Stimmung im Stadion würde der nicht überleben. So aber könnte ich mir vorstellen das man Brazzo soviel unter die Arme greift wie möglich, um ihn aus der Schusslinie zu befördern. Macht man ja auch schon, indem man ihn von Interviews fernhält. Das funktioniert auch bei Transfers etc. Nur um im Verein keinen Ärger mit Uli zu provozieren, da momentan keiner mächtig genug ist Brazzo rauszuwerfen.

  • Gegen den Zweitligisten hat er endlich mal Hernandez aufgestellt, Brazzos Königstransfer, und dann ist es auch wieder nicht recht.


    Sachen gibt’s.

    Pep ist nicht übers Wasser gegangen, Flick ebenfalls nicht. Darf nun gar nix mehr gegen den Trainer angemerkt werden? Darf er nicht einmal mehr quasi zitiert werden? Von mir aus kann Brazzo auch gehen, wenn es dir dann besser geht, aber Flick gibt kein besseres Bild ab...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wenn wir Fans im Stadion hätten wäre die "Aera" Brazzo eventuell schnell vorbei. Zumindest nach einem Flick Abgang. Die Stimmung im Stadion würde der nicht überleben. So aber könnte ich mir vorstellen das man Brazzo soviel unter die Arme greift wie möglich, um ihn aus der Schusslinie zu befördern. Macht man ja auch schon, indem man ihn von Interviews fernhält. Das funktioniert auch bei Transfers etc. Nur um im Verein keinen Ärger mit Uli zu provozieren, da momentan keiner mächtig genug ist Brazzo rauszuwerfen.

    Zahlen bitte, reicht dann für heute.

  • Überlegt doch mal. Als ob eine französische Quelle da irgendwelche Infos hätte und der Rest im Dunkeln tappt :D Wenn der kippt, lest ihr es zuerst in der Zeitung mit den 4 Buchstaben.

  • Brazzo war als Spieler sehr beliebt, nett und am richtigen Platz.

    Leider habe ich immer noch nicht herausgefunden, warum er als Sportdirektor / Sportvorstand angestellt wurde. Wo kann man das nachlesen?

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!