Hasan "Brazzo" Salihamidzic

  • Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass JN hier in Zukunft 0 Einfluss auf die Auswahl der neuen Spieler hat.

    Der Uli war schon vor Jahren ein großer Fan von Nagelsmann.

    Brazzo wird sich hüten, sich mit Nagelsmann auf Konfrontationskurs zu begeben.

    Das würde nicht gut ausgehen für Brazzo.


    Wird aber sowieso nicht passieren.

  • Ich gebe dir Recht, das man die alleinige Verantwortung sicherlich nicht dem Trainer übertragen kann. Andererseits wenn du dir die Bank anschaust gegen Paris frage ich mich ob Flick oder auch Kovac seinerzeit nicht bessere Alternativen verpflichtet hätten. Ich finde Monaco Spielt eine gute Saison und die Verpflichtung beispielsweise von Volland war sehr gut. Außer Davies finde ich keine Top Transfers die Hasan getätigt hat - was aber sicherlich auch am Trainer liegt, wenn die Spieler nicht spielen. Es geht nur gemeinsam! Und da hat Hasan für mich keine glückliche Figur abgegeben.

    Na bravo, wieder mal ein Top-Beispiel. Kevin Volland, der sich mit gerade mal 28 sicherlich gerne für kleines Geld gerne als Backup hinter Lewandowski auf die Bank gesetzt hätte.

    Fehlt eigentlich nur noch die Frage, warum er Haaland nicht gehölt hat.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Kovac moniert den Mangel an Einfluss zu Recht maniac1960 Siehe auch den Transfer von Götze den Guardiola laut Medienberichten nicht wollte... wenn der Trainer nicht mit den Spielern plant ... was hilft dann eine ohne man Show...

  • Na bravo, wieder mal ein Top-Beispiel. Kevin Volland, der sich mit gerade mal 28 sicherlich gerne für kleines Geld gerne als Backup hinter Lewandowski auf die Bank gesetzt hätte.

    Fehlt eigentlich nur noch die Frage, warum er Haaland nicht gehölt hat.

    Es ging um den Einfluss des Trainers auf Transfers - Flick wollte sicherlich nicht bouna sarr oder etwa nicht? 9 mio. und 4 Jahresvertrag für einen Spieler dessen buli Tauglichkeit bestritten wird. Aber ich sehe schon ... deine Interpretation geht in eine absolut andere Richtung.

    Podolski hätte zur Verpflichtung von costa gepasst 😂

  • Der Trick ist wohl das Nagelsmann grundsätzlich besser zu den Ideen von Brazzo passt als Flick.


    Ich denke schon das Flick anfangs eingebunden wurde, nur lag man wahrscheinlich ständig meilenweit auseinander. Wenn zukünftig die Vorstellungen näher beieinander liegen, wird es dann wohl auch weniger Reibungsenergie zwischen den beiden geben.

  • Es ging um den Einfluss des Trainers auf Transfers - Flick wollte sicherlich nicht bouna sarr oder etwa nicht? 9 mio. und 4 Jahresvertrag für einen Spieler dessen buli Tauglichkeit bestritten wird. Aber ich sehe schon ... deine Interpretation geht in eine absolut andere Richtung.

    Podolski hätte zur Verpflichtung von costa gepasst 😂

    Nein, es geht darum sich hier anzumelden und gegen alles und jedes und vor allem einen zu meckern - und dann noch solch ramdösige Beispiele wie einen Volland aus Monaco zu bringen. Und ausgerechnet ein Kovac als Beispiel , der uns einen Vogt anschleppen wollte.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Beleidigend wäre, wenn ich Hirn bei dir ausgeschlossen hätte.

    Sachlich war es das jetzt oder wie?
    Spieler die nicht spielen, weil der Trainer nicht auf sie setzt, das findest du besser? Ulreich gibt man an den HSV ab und zahlt noch dessen Gehalt und holt Nübel als Back up der kein back up sein möchte. Eine Leihe hätte da wohl mehr Sinn ergeben. Wirtschaftlich nicht gerade sinnig.

  • Wie in dem England, in dem immer mehr Clubs von diesem System Abstand nehmen, weil es im modernen Fußball nicht mehr funktioniert?

    Schau dir doch mal die Verschuldung der Englischen Clubs an(liegt größtenteils an diesem System), die toppen ja noch die Süd Europäer.

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Nein, es geht darum sich hier anzumelden und gegen alles und jedes und vor allem einen zu meckern - und dann noch solch ramdösige Beispiele wie einen Volland aus Monaco zu bringen. Und ausgerechnet ein Kovac als Beispiel , der uns einen Vogt anschleppen wollte.

    Nur weil ich mich zu den Entwicklungen kritisch äußern möchte, sorry wenn euch das nicht gefällt, muss ich mich dann von jedem beleidigen lassen. Hirn einschalten dünnpfiff ... was soll das? Ist das die Art wie hier kommuniziert wird - ok - schade.

  • Zum Glück hat bei uns der fähige und umsichtige Sportvorstand die Transferhoheit. So nimmt die hochkarätige Weltauswahl aus Granaten wie Arp, Odriozola (vorübergehend), Costa, Saar, Roca und Co. immer mehr Kontur an. Wäre ja noch schöner, wenn erfolglose und inkompetente Trainer wie Flick da Mitsprache- oder gar Veto-Rechte hätten.

  • Zum Glück hat bei uns der fähige und umsichtige Sportvorstand die Transferhoheit. So nimmt die hochkarätige Weltauswahl aus Granaten wie Arp, Odriozola (vorübergehend), Costa, Saar, Roca und Co. immer mehr Kontur an. Wäre ja noch schöner, wenn erfolglose und inkompetente Trainer wie Flick da Mitsprache- oder gar Veto-Rechte hätten.

    Soll es eigentlich ironisch sein, sich mit einem Nick in Anlehnung an den Diver in dieser Form zu äußern?

  • Nein, es geht darum sich hier anzumelden und gegen alles und jedes und vor allem einen zu meckern - und dann noch solch ramdösige Beispiele wie einen Volland aus Monaco zu bringen. Und ausgerechnet ein Kovac als Beispiel , der uns einen Vogt anschleppen wollte.

    sag mir doch mal bitte einer was die letzten 2 Transferperioden für herausragende Spieler geholt wurden? Hernandez könnte als IV noch seinen Wert steigern ...

  • Schau dir doch mal die Verschuldung der Englischen Clubs an(liegt größtenteils an diesem System), die toppen ja noch die Süd Europäer.

    Und welche Clubs sollen das sein in England?

    Man City - da hat Guardiola Einfluss

    Liverpool- da hat Klopp Einfluss

    Everton - da hat Ancelotti Einfluss


    und bei uns wird Flick dafür angefangen, dass Dantas seine Wahl war und nicht mal in der zweiten Manschaft viel spielt. Das war sicherlich ein Perspektivspieler, aber wo sind die Verstärkungen für den aktuellen Kader. Choupo ja seine rollte top angenommen. Ansonsten sieht es mau aus - Sane braucht sicher noch Zeit

    Schau dir doch mal die Verschuldung der Englischen Clubs an(liegt größtenteils an diesem System), die toppen ja noch die Süd Europäer.

  • Der Trick ist wohl das Nagelsmann grundsätzlich besser zu den Ideen von Brazzo passt als Flick.


    Ich denke schon das Flick anfangs eingebunden wurde, nur lag man wahrscheinlich ständig meilenweit auseinander. Wenn zukünftig die Vorstellungen näher beieinander liegen, wird es dann wohl auch weniger Reibungsenergie zwischen den beiden geben.

    Ja Flick wollte halt auch Spieler die der Verein (und nicht nur Brazzo) eben nicht wollten. Bin mir aber auch sicher, dass er eingebunden war. Dazu kamen dann die Diskussionen um Alaba und Boateng. Beides schon ausführlich diskutiert. Darauf hat er halt dann wie ein trotziges Kind reagiert.


    Ich denke auch, dass Nagelsmann einfach passt und vor allem identifiziert er sich zu 100 % zum Verein. Das habe ich bei Hansi vermisst was der schlechte Stil mit seiner seit Wochen taktisch vorbereiteten Trennung belegt.


    Jetzt hoffe ich sehr, dass es funktioniert. Ich hatte Zweifel wegen des Alters aber die sind jetzt erst mal weg da es wirklich die beste Lösung ist und ich freue mich auf eine spannende Saison.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Wir bekommen Nagelsmann, der voraussichtlich wie Topf auf Deckel passt,

    Ob er bei uns passt muss man erst mal abwarten. Ich habe zwar hohe Erwartungen, aber man weiß ja nie, wie das alles so laufen wird.

    Brazzo wird sich hüten, sich mit Nagelsmann auf Konfrontationskurs zu begeben.

    Das würde nicht gut ausgehen für Brazzo.

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Da würde Uli wohl vor einer schweren Wahl stehen und ich glaube, dass eher Brazzo bleiben würde als andersrum. Hoffen wir aber, dass es mit den Beiden besser klappt.

    0