Hasan "Brazzo" Salihamidzic

  • Kalle hat vor genau einem Jahr prophezeit, dass der Spieler Alaba beim FCB in Rente gehen wird und hat ihn sogar mit Beckenbauer verglichen. Das müsste im Juli gewesen sein, wenn ich mich recht erinnere.


    Nach diesem Interview war ich mir damals ziemlich sicher, dass nur noch die Unterschrift fehlt.


    Der Rest ist leider Geschichte.

    Das war doch damals der letzte Versuch, die Charmeoffensive zu zünden, um ihn doch noch zum Bleiben zu überreden, nachdem sie unser Angebot nicht annehmen wollten. Sowas wie mit Alaba ist uns bisher ja nicht passiert und die Summen, um die es geht, sind bei Alaba und Goretzka ja offenbar auch vollkommen unterschiedlich. Die Medienberichte sind auch anders als es seinerzeit der Fall war.


    Mal schauen. Wenn Goretzka zum Saisonstart nicht verlängert hat, wird’s langsam kritisch. Bis dahin würde ich aber erstmal die Ruhe bewahren. Im Gegensatz zu Alaba hat Goretzka selbst sich ja auch schon sehr positiv geäußert und auch sonst deutet das Meiste (Wechsel der Nummer, die Medienberichte) auf einen Verbleib hin.


    Hoffe aber auch, dass schnell Klarheit herrscht, eine weitere Hängepartie brauchen wir nicht. Bisher scheint es mit Goretzka ja immerhin recht harmonisch abzulaufen.

  • Verzeihung, dann war es die U19. Jedenfalls gab es da vor einem Jahr Theater, weil Brazzo ihn "befördern" wollte, was Klose aber nicht wollte.


    Und wenn man Klose jetzt ziehen lässt, ohne mit ihm zu sprechen, so dass der sich genötigt sieht, sogar im Interview zu erwähnen, dass keiner mit ihm bezüglich der Zukunft gesprochen hat, dann nenne ich das "vom Hof jagen". Das hat einfach keinen Stil und passt nicht dazu, dass Brazzo ihn ein Jahr zuvor noch befördern wollte. In jeder halbwegs seriösen Firma gibt es frühzeitig ein Gespräch, muss es sogar geben, damit du dich bei der AfA melden kannst. Nur bei uns herrscht auf der Position vermutlich mal wieder Unklarheit.


    Vermutlich gehört das aber auch zum neuen Konzept für den Nachwuchsbereich?

    Warum unterschlägst du denn nun schon wieder mindestens die Hälfte?

    Klose sagt selbst, dass er krank ist und erst einmal wieder gesund werden will, bevor er was Neues macht.

    Viel wichtiger: er strebt wohl klar ein Cheftrainer-Amt in Liga 1 an. Was genau schwebt dir vor, hätte man mit ihm in dieser Ausgangslage denn besprechen sollen?

  • Ein Miro Klose hat einen klaren Plan, was seine Zukunft angeht. Den Posten als Co-Trainer hat er angenommen, damit er seine Trainerausbildung machen kann, ohne noch Hauptverantwortlicher für eine Mannschaft zu sein.

    Und deshalb hat er auch den Zwei-Jahresvertrag abgelehnt. Für ihn war völlig klar, dass der nach dem Jahr und mit dem Trainerschein als Cheftrainer einsteigen will - und zwar sicherlich nicht in der 3. Liga. Welches Angebot hätte ihm denn der FCB machen sollen - Nachfolger Flick?

    Er hat sich doch sehr klar zu seiner Situation geäußert.

    „Weiterhin Co-Trainer zu sein, fühlt sich als der falsche Weg an, auch wenn es mit Hansi Flick als Bundestrainer menschlich und fachlich gepasst hätte. Aber es wäre der bequemere Weg, den will ich nicht gehen.“

    https://www.welt.de/sport/fuss…-als-Trainer-absagen.html

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Allein schon wenn ich gerade lese Brozzo schließt einen Abgang von Goretzka nicht aus, könnte ich .....

    Puh wo wird Bayern in 2 bis 3 Jahren mit dieser Führung stehen ?

    Der Bursche war und ist nicht tragbar. Die lächerlichste Marionette, die hier jemals im Verein Verantwortung übertragen bekommen hat (okay zusammen mit Sören Lerby).

    Brazzo hau endlich ab....

    0

  • Wollte auch schon meinen. Dass er explizit gesagt haben soll, er könne einen Abgang nicht ausschließen, wäre doch mittlerweile durch jedes Medium gegangen.


    So ist es doch eine erwartbare Standard-Antwort, die alle Optionen offen lässt.

    Er soll lieber gar nichts mehr sagen. Hat ja zum Ende der Saison auch geklappt. Da hat er sich entweder verp... st oder ihm wurde auferlegt, sich nicht zu äußern. Sinnvoll wäre das.

    0

  • Kalle hat vor genau einem Jahr prophezeit, dass der Spieler Alaba beim FCB in Rente gehen wird und hat ihn sogar mit Beckenbauer verglichen. Das müsste im Juli gewesen sein, wenn ich mich recht erinnere.


    Nach diesem Interview war ich mir damals ziemlich sicher, dass nur noch die Unterschrift fehlt.


    Der Rest ist leider Geschichte.

    Vor dem CL Finale hatte man das Gefühl es gehe nur noch um Nuancen und dann ist es mit Hoeness Auftritt im Dopa und Brazzos Interview in dem er Alaba einnordete eskaliert. Vielleicht war da auch noch das tolle auf den Tisch hauen beim Edel Gastronom. Ab da war es eigentlich vorbei in der Nachbetrachtung.

    0

  • Warum unterschlägst du denn nun schon wieder mindestens die Hälfte?

    Klose sagt selbst, dass er krank ist und erst einmal wieder gesund werden will, bevor er was Neues macht.

    Viel wichtiger: er strebt wohl klar ein Cheftrainer-Amt in Liga 1 an. Was genau schwebt dir vor, hätte man mit ihm in dieser Ausgangslage denn besprechen sollen?

    Diese Aussagen waren mir so nicht bekannt. Es passt dann aber trotzdem nicht, dass er sich öffentlich über fehlende Kommunikation beschwert.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Also ich hatte nie das Gefühl, dass Alaba kurz vor der Verlängerung gewesen wäre. Da gab es doch vom Tag 1 der Verhandlungen an schon die Gerüchte, dass die Alabas viel zu viel Geld wollen. Und wenn dann auch noch Zahavi einsteigt weiss man doch spätestens was Sache ist...

    0

  • Diese Aussagen waren mir so nicht bekannt. Es passt dann aber trotzdem nicht, dass er sich öffentlich über fehlende Kommunikation beschwert.

    Er hat vor allem die Kommunikation im Club bemängelt, als es zwischen Brazzo und Hansi knallte. Auf sich bezogen war da gar keine Kritik dabei.

  • Diese Aussagen waren mir so nicht bekannt.

    Darf ich mal Fragen, auf welchen Grundlagen Du Dir Deine Meinungen bildest, die Du hier in regelmäßig episch lange Beiträge fasst? Mir fällt schon länger auf, dass Du zwar ziemlich viel meinst, aber nicht gar so viel weißt. Im konkreten Fall frage ich mich, wie Du Kloses hier so oft zitierte und noch öfter diskutierte Aussagen zur internen Kommunikation nicht mitbekommen konntest. Interessieren Dich die Fakten am Ende gar nicht?


    Also, ernst gemeinte Frage: Wie bildest Du Dir Deine ja durchaus dezidierte Meinung?

  • Das Interview von Klose über das Auslaufen seines Vertrages und die Kritik am Verein kamen doch Wochen vor der 'völlig überraschenden' Krankheit (Klose). Ist leicht nachzulesen. Der Klose Abgang hat mMn mehr mit dem akt. Machtvakuum im Verein zu tun; die Gründe sind wohl nah an der Situation um Flick und Gerland. Er ist ja nicht der einzige aus dem Trainerstab. Und an dieser Situation ist Brazzo sicher nicht unbeteiligt.

  • Das Interview von Klose über das Auslaufen seines Vertrages und die Kritik am Verein kamen doch Wochen vor der 'völlig überraschenden' Krankheit (Klose). Ist leicht nachzulesen. Der Klose Abgang hat mMn mehr mit dem akt. Machtvakuum im Verein zu tun; die Gründe sind wohl nah an der Situation um Flick und Gerland. Er ist ja nicht der einzige aus dem Trainerstab. Und an dieser Situation ist Brazzo sicher nicht unbeteiligt.

    wieso? Klose wollte nur einen Jahresvertrag , obwohl ihm brazzo einen 3 Jahresvertrag angeboten hat. Dann muss er mit den Konsequenzen leben und klose ist nun wirklich keiner den man vermissen wird und muss und schon gar keiner der das mia san mia verkörpert hat …

  • Schau hier.... die neue Bayernfamilie

    Verzeihung, dann war es die U19. Jedenfalls gab es da vor einem Jahr Theater, weil Brazzo ihn "befördern" wollte, was Klose aber nicht wollte.


    Und wenn man Klose jetzt ziehen lässt, ohne mit ihm zu sprechen, so dass der sich genötigt sieht, sogar im Interview zu erwähnen, dass keiner mit ihm bezüglich der Zukunft gesprochen hat, dann nenne ich das "vom Hof jagen". Das hat einfach keinen Stil und passt nicht dazu, dass Brazzo ihn ein Jahr zuvor noch befördern wollte. In jeder halbwegs seriösen Firma gibt es frühzeitig ein Gespräch, muss es sogar geben, damit du dich bei der AfA melden kannst. Nur bei uns herrscht auf der Position vermutlich mal wieder Unklarheit.


    Vermutlich gehört das aber auch zum neuen Konzept für den Nachwuchsbereich?

  • Allein schon wenn ich gerade lese Brozzo schließt einen Abgang von Goretzka nicht aus, könnte ich .....

    Puh wo wird Bayern in 2 bis 3 Jahren mit dieser Führung stehen ?

    wahrscheinlich dort, wo wir aktuell trotz Dauergejammer auch stehen.

    Oben

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Vielleicht sollten wir gleich wieder bei Jesu Geburt anfangen

    Es hilft ja nichts - da tut einer Seiten vorher seine Meinung kund. Gut. Dann wird er letztlich mit seiner Meinung widerlegt.

    Dann schreibt er - ja das habe ich so nicht gewußt. Alles gut, kann ja passieren, Thema durch.

    Und schwupp 2 Stunden später, wird genau diese Meining wieder zitiert und das ganze Theater von Klose bis zur angeblichen Goretzka-Aussage von Brazzo geht wieder von vorne los. Very nice.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Irgendwie habe ich ein Deja vu. Letzte Saison doch auch so. Abgang hier und Abgang da. Was sagte der Brazzo: Ein Kader mit 25 Weltklassespielern ist nicht möglich. Nun ja, ich würde schon froh sein wenn wir mit einem guten Kader auf diese Zahl kommen würden.