Hasan "Brazzo" Salihamidzic

  • Werde wohl nie ein Brazzo-Fan werden, aber zu einer halbwegs fairen Betrachtung gehört, nicht nur das Soll in Rechnung zu stellen.

    Was hat er denn im Haben, außer Davis und Musiala die als Argument genauso ausgelutscht sind wie Al Bundys 4 Touchdowns für die Polk High.


    Ist ja nicht so, dass er seit einem halben Jahrzehnt für den Kader verantwortlich ist.

  • @kellerwaldbulle So etwas nennt sich Kritikfaehigkeit. Und ja, man kann Fan des FC Bayern sein, und trotzdem kritisch mit seinem Verein ins Gericht gehen. In meinen Augen ist es geradezu ein muss, wenn man mit dem Herzen an seinem Verein haengt und sieht, was hier seit geraumer Zeit passiert...

    " Ein Looser erobert die Welt" hat bei mir nichts mit Kritik zu tun.

    Da wird ein Mensch in leitender Position in unserem Verein aufs übelste beleidigt und hier im Forum wie eine Sau durchs Dorf getrieben.

    Das nennt man dann Kritikfähigkeit.

    Ich empfinde das als widerlich und schäme mich eigentlich dafür, das ich mit solchen Menschen eine "Interessengemeinschaft " habe.

    Es ist wie überall, Ehre, Anstand und Tugend, das gibts nicht mehr.

    Die Anonymität des Internets lässt die letzten Hemmungen fallen.

    Es ist davon auszugehen dass hier die Autoren welche solche Parolen hier posten sehr wahrscheinlich im wahren Leben ......................

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Was hat er denn im Haben, außer Davis und Musiala die als Argument genauso ausgelutscht sind wie Al Bundys 4 Touchdowns für die Polk High.


    Ist ja nicht so, dass er seit einem halben Jahrzehnt für den Kader verantwortlich ist.

    Was hast du den im Haben dass dich berechtigt darüber zu urteilen wovon du keinerelei Ahnung hast, oder verstehe ich hier was falsch.

    Wie dicht ist den die Wildsau an der Eiche Herr Don Ed ?

    So, und jetzt hau aber rein in das Tastenklavier mit deinen schlanken Fingerchen.

    Mama kommt und wischt dann auf.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Was hat er denn im Haben, außer Davis und Musiala die als Argument genauso ausgelutscht sind wie Al Bundys 4 Touchdowns für die Polk High.


    Ist ja nicht so, dass er seit einem halben Jahrzehnt für den Kader verantwortlich ist.

    4 TD's sind niemals ausgelutscht.... Schon gar nicht für Polk high. Und das auch nur in einer Halbzeit weil AL nie in der zweiten Hz gespielt hat. :evil:

    rot und weiß bis in den Tod

  • Was hast du den im Haben dass dich berechtigt darüber zu urteilen wovon du keinerelei Ahnung hast, oder verstehe ich hier was falsch.

    Besser qualifiziert als einer der Verantwortlichen des FCBs bin ich nicht, das ist wahrscheinlich keiner hier im Forum sonst wäre man nicht hier sondern in entsprechender Position. Wenn man hier nur noch schreiben darf, wenn man es besser kann, dann gibts keine neuen Beiträge.


    Den Rest des Zitates habe ich mal weggelassen, persönliche Beleidigungen nur weil ich dir und deiner Aussage mal auf den Zahn gefühlt habe, interessiert niemanden. Und ich bitte dich das in Zukunft zu unterlassen, ich hab’s jetzt mehrfach in verschiedenen Themen ignoriert, aber irgendwann langts.

  • Erstens habe ich das obige Zitat nicht verfasst. Zweitens setzt sich die Mehrheit hier sachlich mit Brazzo auseinander - Kritikfaehigkeit ist, das zu ertragen, auch wenn man wie du anderer Meinung ist. Drittens spricht die Faktenlage klar gegen deine Argumentation - gibst du deshalb hier den larmoyanten Moralapostel...?


    PS: Wenn Brazzo "Ehre, Anstand und Tugend" haette, waere er schon laengst als SV zurueckgetreten...Anlass gab und gibt es mehr als genug...

    0

  • Was hat er denn im Haben, außer Davis und Musiala die als Argument genauso ausgelutscht sind wie Al Bundys 4 Touchdowns für die Polk High.


    Ist ja nicht so, dass er seit einem halben Jahrzehnt für den Kader verantwortlich ist.

    Na, wenn Du diese Frage in die Pfalz schickst, dann wird Dir lang und breit erläutert,w as für eine grandiose und unvergleichlich tolle Leistung es war, Boateng keinen neuen Vertrag zu geben. Daran wären alle anderen SV gescheitert.

    Und Thiago für die Rekord-Raten-Summe von 30 Mio an Klopp zu verscherbeln, hätte ihm auch niemand sonst nachgemacht.

    Das sollte man schon mal anerkennen.

    Und sich nicht immer mit den Sarrs und Roccas beschäftigen.

    0

  • Nein, mit Sicherheit liegst du da falsch.

    wenn ich heute noch Zeit und Lust habe, suche ich einen Beitrag wo Du Dich dafür entschuldigt hast. War vor Deiner vorletzten oder letzten Rückkehr hier ins Forum. Jedenfalls bist Du früher hier schon öfter unangenehm aufgefallen.

    0

  • Irgendwann kommt der Punkt in dem der Arbeitgeber FC Bayern auch eine Fürsorgepflicht gegenüber dem Arbeitnehmer Salihamidzic hat und ihn aus der Schusslinie nehmen sollte/muss.

  • Irgendwann kommt der Punkt in dem der Arbeitgeber FC Bayern auch eine Fürsorgepflicht gegenüber dem Arbeitnehmer Salihamidzic hat und ihn aus der Schusslinie nehmen sollte/muss.

    klär mich bitte mal auf.


    Abgesehen von unserem Forum, wo siehst Du diese Schusslinie ?

    Der Beitrag der Bild über seine private Trennung hat damit ja nichts zu tun.


    Jeder Sport Manager wird immer mal in den Medien angegriffen, aber hat Brazzo da mehr Dauerbeschuss als andere, abgesehen davon, dass der FC Bayern natürlich mehr Clicks generiert ?

  • Na, wenn Du diese Frage in die Pfalz schickst, dann wird Dir lang und breit erläutert,w as für eine grandiose und unvergleichlich tolle Leistung es war, Boateng keinen neuen Vertrag zu geben. Daran wären alle anderen SV gescheitert.

    Und Thiago für die Rekord-Raten-Summe von 30 Mio an Klopp zu verscherbeln, hätte ihm auch niemand sonst nachgemacht.

    Das sollte man schon mal anerkennen.

    Und sich nicht immer mit den Sarrs und Roccas beschäftigen.

    Na ja, als ich zuletzt nachgesehen habe saß Boateng bei Lyon auf der Bank....


    Die Frage ist doch, wo waren denn die ganzen hochdotierte n Angebote für Boateng, er war dich ablösefrei, die topclubs hatten sich doch um ihn prügeln müssen, wenn man das Forum hier so liest....


    Klar, wir hätten natürlich auch Thiago mit gezogener Waffe zwingen können den Vertrag zu unterschreiben oder alternativ auf die Ablöse für ein Jahr Restvertrag generös verzichten können, hätte sich im Folgejahr bei Corona gut gemacht....



    Sarr ist auf den Mist des sixtouble Trainers gewachsen, wird ja gerne ignoriert

    0

  • Nunja, würde mal so grob schätzen, dass mittlerweile 80% Brazzo als nicht qualifiziert bzw Fehlbesetzung sehen, gerade hier wird er doch zum Teil arg verteidigt, der UpperHesse, der Laxe Schnitzerl und Co verteidigen ihn seit seiner Verpflichtung wehement. Wie lange möchte man da eigentlich noch zusehen?


    Auf anderen Social Media Kanälen ist der Umgang mit der Personalie Brazzo bereits ein viel vergifteterer. Für mich ist er seit der Einstellung ein geschützter (von Hoeneß Gnaden) Arbeitsplatz, Fehlbesetzung mit Ansage.

    0

  • Klar, wir hätten natürlich auch Thiago mit gezogener Waffe zwingen können den Vertrag zu unterschreiben oder alternativ auf die Ablöse für ein Jahr Restvertrag generös verzichten können, hätte sich im Folgejahr bei Corona gut gemacht....

    Oder einfach jemanden mit Kompetenz zu den Verhandlungen schicken. Stattdessen durfte es der Uli-Günstling mal wieder vermurksen.

    #BrazzoOut

  • Dazu kommt eine katastrophale Aussendarstellung mit wochenlangem Abtauchen, wenn es nicht so doll läuft. Dafür lässt man dann den Trainer die mediale "Drecksarbeit" machen. Zum "Dank" schickt man dann Kathleen Krüger vor, die dem Trainer die Ibiza Reise mitteilen darf.

    Korrekt. Da gehe ich auch voll mit.


    Aber die alleinige "Fehlplanung" des Kaders liegt mMn nicht allein bei Brazzo, weil die Trainer (auch Flick) ja auch ihre "Granaten" bekommen haben (Sarr, Dantas, Sabitzer...).


    Die Lage insgesamt ist zwar auch für mich gefühlt "dünn", aber für mich gilt halt grundsätzlich, dass nie einer allein für derlei Dinge verantwortlich sind. Mehr ist eigentlich nicht. Und für die Liga, in der ablösende Wachtürme ohnehin eher windschief keinen Sturm aushalten, reicht das dünne Brett, das gebohrt wird, ohnehin.


    Unabhängig davon ging mir auch schon der Gedanke durch den Kopf, ob ein Kahn sich ggf. mal nach der Gesundung eines Eberl erkundigt hat oder am Ende im Sinne seines AHEAD gar noch andere Kandidaten auf der Liste hat.


    Bleiben wir gespannt, liebe Talkfreunde!

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.