Hasan "Brazzo" Salihamidzic

  • Der Baum brennt, wenn die CL gefährdet daherkommt.

    Da werden die nächsten Wochen die Weichen gestellt...

    der Baum brennt, wenn die direkte Champions League quali in Gefahr ist und man wieder früh aus dem Pokal ausscheidet.
    beides ist mit den Leistungen zur Zeit nicht mehr weit

  • Der Baum brennt, wenn die CL gefährdet daherkommt.

    Da werden die nächsten Wochen die Weichen gestellt...

    Wenn es so wie jetzt in der MML weiterläuft, ist auch bald Ende für den Überflieger.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Natürlich erst nur der Trainerlehrling. So läuft das ja immer.


    Dem anderen Helden ist ja erst vor kurzem der Vertrag üppig verlängert worden.

    Mit dem Transfersommer hat sich Brazzo auf jeden Fall aus seiner selbstgebauten Nagelsmann-Falle befreit und wird ein Scheitern von JN überstehen, wenn auch beschädigt.


    Wie auch immer es dazu kam, die Bringschuld liegt nun einzig beim Trainer.

  • Mit dem Transfersommer hat sich Brazzo auf jeden Fall aus seiner selbstgebauten Nagelsmann-Falle befreit und wird ein Scheitern von JN überstehen, wenn auch beschädigt.


    Wie auch immer es dazu kam, die Bringschuld liegt nun einzig beim Trainer.


    Da wäre ich mir noch nicht so sicher.

    Das einzige, was ihn derzeit schützt ist der verlängerte Vertrag.


    Sollten die Spieler nicht so einschlagen, wie erhofft, wirds für ihn trotzdem stürmisch werden und er kann davon ausgehen, dass nach 26 Schluß sein wird.


    Ich bleibe auch weiterhin bei meiner (und vieler anderer) Meinung, dass eine Schwalbe noch keinen Sommer macht!

    1 gutes Transferfenster kann und darf die vorherigen schlechten nicht komplett vergessen machen.


    Darüber hinaus hätte ich auch gerne gewußt, was denn der Masterplan war, ohne echte 9 in die Saison zu gehen, hoffend, dass sich die Tore auf alle anderen verteilen.


    Es gab Alternativen, aber keine war gut genug.

    OK, dann gehen wir halt mit keiner 9 in die Saison, aber die CL gewinnst Du so niemals und ich sehe selbst Titel #11 in Gefahr.


    Nein, ich kann damit leben, dass wir mal nicht Meister werden.

    Nicht leben kann ich damit, dass mindestens 70% der Probleme hausgemacht sind!


    Wenn bspw. ein Davies auch in seiner jetzt 4. Saison es immer noch nicht schafft seine Defensivaufgaben fußballerisch zu lösen und sich nicht nur auf seine Schnelligkeit zu verlassen, die imho auch nachgelassen hat, dann wird es mal Zeit für ne Ansage und eine Denkpause!

    Ich vernachlässige sicher nicht seine private Situation, aber er wird hochbezahlt, dann muß er diese Dinge am WE für 90 Minuten ausblenden, oder er muß sich nen anderen Job suchen!!


    If you can´t stand the heat stay out of the kitchen!!

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Ich sehe es exakt wie suedstern80 .


    Brazzo wird hier kurz- bis mittelfristig keinesfalls zur Diskussion stehen. Die Transferphase war überragend und ein Befreiungsschlag für ihn. Der Druck steigt ausschließlich für Nagelsmann, wenn es nicht läuft.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Eine Entlassung Nagelsmanns wäre die ultimative Bankrotterklärung von Brazzo. "Sein" Trainer, teuerster Trainer der Welt.

    Zur Diskussion würde Brazzo intern trotzdem nicht stehen.

    Oder muss Hoeneß wieder dringend "weg"?

  • Nagelsmann ist für mich nicht Brazzos Trainer. Klar hat der Sportvorstand bei so etwas immer eine besondere Verantwortung. Das war's dann aber auch schon.


    In dem Fall haben sich ja alle wichtigen Namen im Verein hinter diese Personalwahl gestellt. Nagelsmann ist genauso Kahns und einiger anderer Trainer, wenn schon. Wenn, dann sitzen hier meines Erachtens sogar ungewöhnlich viele im Boot.

  • An anderer Stelle die hyperpussi mimen und hier mit der groben Kelle austeilen...

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Die Transferphase war überragend und ein Befreiungsschlag für ihn.

    Sehe ich immer noch nicht.

    De Ligt war ein Top Transfer aber auch zu einem stolzen Preis. Der Rest war halt Ergänzung des Kaders und entrümpeln.

    Mane muss aufgrund der fehlenden 9 aktuell als Stürmer herhalten.

    Was JN liefern muss ist das wir defensiv besser stehen und wie üblich die MML gewinnen.

    Gegen Top Mannschaften kann man das eigentlich nicht erwarten.

  • Nachdem Bohey und der Selbstbeweihräucherung reicht das nicht. Pokal muss mindestens Finale sein und CL Halbfinale

    Im Pokal kann immer ein Spiel wie gegen Gladbach passieren.

    Und CL wird man ja am Dienstag sehen wie wir uns gegen eine Top Mannschaft schlagen.

  • Nachdem Bohey und der Selbstbeweihräucherung reicht das nicht. Pokal muss mindestens Finale sein und CL Halbfinale

    Die Zielsetzung ist immer die selbe.

    Und im Gegensatz zu letztem Jahr muss er sie erfüllen:

    1) Meister

    2) im Pokal nur als das klar bessere Team unverdient rausfliegen

    3) in der CL entweder siehe 2 oder gegen ein Topteam auf Augenhöhe.


    Wann dann das Ausscheiden kommt, ist unerheblich, denn das kann man nicht beeinflussen.

    Das WIE ist entscheidend.

    Und da hat JN letztes Jahr in 2 Wettbewerben versagt.

    Zumindest in der CL darf das dieses Jahr nicht noch mal passieren.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • (...)


    Brazzo wird hier kurz- bis mittelfristig keinesfalls zur Diskussion stehen. Die Transferphase war überragend und ein Befreiungsschlag für ihn. Der Druck steigt ausschließlich für Nagelsmann, wenn es nicht läuft.

    Ich kann das ehrlich gesagt nicht mehr lesen. Was war denn bitte an der Transferphase ueberragend? Doch nur der Hype, der darum gemacht wurde...der NAME von Mané hat letztendlich alles andere in den Schatten gestellt.


    Faktisch haben wir den besten 9er der Welt (ok, er war gelinde gesagt kein Sympathietraeger...) abgegeben (fuer ca. 45 Millionen - ob wir die wirklich jemals von Barca bekommen...), und haben fuer ca. 40 Millionen Mané geholt, einen AUSSENSTUERMER. Und mit Tel haben wir den 5. Aussenstuermer in den Kader geholt. Kann man machen, ich frage mich nur, weshalb, wo unser Trainer doch nur noch durch die Mitte spielen will.


    In der Abwehr haben wir Suele abgegeben, und De Ligt geholt. Fuer mich a priori eine Verstaerkung, wenn auch eine sehr kostspielige. Schau mer mal.


    Ansonsten haben wir Spieler wie Roca, die trotz guter Anlagen nicht eingesetzt wurden durch Spieler wie Gravenberch ersetzt. A priori eine Verbesserung mit einem breiter aufgestellten Kader. So wie es derzeit aussieht bleibt abzuwarten, ob Gravenberch wirklich so viel mehr Einsatzzeit als Roca bekommt. Bei den anderen Neuzugaengen fuer die Breite bin ich aehnlich skeptisch.


    Nuechtern betrachtet kann ich hier keineswegs die postulierte "ueberragende Transferphase" sehen. Man kann die Transferphase gerne als recht gut bezeichnen, aber nur, wenn der Abgang von Lewa aufgefangen werden kann...Ansonsten...


    Aber ich lasse mich gerne belehren...

    0

  • der Baum brennt, wenn die direkte Champions League quali in Gefahr ist und man wieder früh aus dem Pokal ausscheidet.
    beides ist mit den Leistungen zur Zeit nicht mehr weit

    Naja eigentlich war bisher nur die Leistung gegen stuttgart schlecht, Union war noch OK

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Also wer bei de Ligt für Süle sogar noch einschränkt, ob es sich um eine Verstärkung handelt, den kann ich auch beim Rest nicht ernstnehmen.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...aber wenn man keine Argumente hat, dann muss man halt pauschal verurteilen...kein Problem fuer mich, wie gesagt, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren und freue mich, wenn die Saison wider Erwarten top wird.


    PS: De Ligt hat bis dato ja nun nicht wirklich ueberzeugt, oder siehst du das etwa anders? Aber in einigen Monaten kann man das sicher besser beurteilen. Nicht anderes wollte ich mit a priori sagen.

    0

  • Ich bleibe auch weiterhin bei meiner (und vieler anderer) Meinung, dass eine Schwalbe noch keinen Sommer macht!

    1 gutes Transferfenster kann und darf die vorherigen schlechten nicht komplett vergessen machen.

    Sehe ich genauso, zumal das aktuell gerade vergangene Transferfenster nicht gerade billig war.



    Darüber hinaus hätte ich auch gerne gewußt, was denn der Masterplan war, ohne echte 9 in die Saison zu gehen, hoffend, dass sich die Tore auf alle anderen verteilen.

    Das ist auch die Frage, die ich mir seit Wochen stelle. Ich habe Ende letzter Saison postuliert, man möge im Zweifelsfall lieber RL auf die Tribüne setzen, als ihn zu einem Hauptkonkurrenten in der CL gehen zu lassen und dann gleichzeitig selber keinen 9er aufbieten zu können. Ich persönlich wäre nicht ohne 9er in die Saison gegangen.

    Ich war offen gesagt überrascht über unsere Spielweise und auch Effektivität (die aber dann prompt wie in Gladbach gesehen wieder in mangelndes Zielwasser umschlug). Und dachte eigentlich, O.k., meinetwegen, Nagelsmann hat einen Spielplan, eine Spielidee (die wie immer an jedes Spiel angepasst werden muss), ein System gefunden, ohne 9er zu spielen, dann eben gut, machen wir es so.


    Jetzt hat sich in den letzten Spielen rausgestellt, dass diese Spielidee eigentlich eher (fast 30% würde ich sagen) alleine auf Musiala zurückzuführen ist, die restlichen Prozente waren auch eher Individualleistungen von Sané, Mané und Co.. Und alle gingen mit einem recht hohen Level in die Spiele, mittlerweile haben wir in den letzten Spielen schon wieder einige Ausfälle auf dem Platz (z.B. Davies oder Mané, aber auch der zurückgekehrte Goretzka, dann waren da noch Kimmich, und leider auch Upa), damit wird es dann prompt schwierig.


    Ich sehe leider noch immer keine Spielidee / ein Spielsystem von Nagelsmann. Das hätte wir aber, erst Recht zwingend ohne 9er, gebraucht!


    Wenn bspw. ein Davies auch in seiner jetzt 4. Saison es immer noch nicht schafft seine Defensivaufgaben fußballerisch zu lösen und sich nicht nur auf seine Schnelligkeit zu verlassen, die imho auch nachgelassen hat, dann wird es mal Zeit für ne Ansage und eine Denkpause!

    Ich vernachlässige sicher nicht seine private Situation, aber er wird hochbezahlt, dann muß er diese Dinge am WE für 90 Minuten ausblenden, oder er muß sich nen anderen Job suchen!!

    Also, das hat mich jetzt ehrlich gesagt erschreckt, vor allem das mit der 4. Saison. Weil ich üblicherweise einer bin, der Davies verteidigt hat, aber leider hast Du da Recht (vor allem, ja, erst ist eigentlich jetzt wirklich lang genug hier). Es ist das, was mich auch an Kimmich mittlerweile total frustriert, dieser nächste Schritt, diese nächste Stufe kommt und kommt einfach nicht! Und richtig, auch Davies Schonzeit ist eigentlich längst abgelaufen. Und auch hierzu ja, die privaten Dinge muss er mal für 2x 90min. in der Woche ausblenden können.



    Insgesamt ist es wie immer, es ist eine Mischung von vielen Faktoren und Akteuren. Und da kann man Brazzo nicht ausnehmen, er muss eigentlich mal Farbe bekennen: haben er und Nagelsmann oder aber alternativ hat nur Nagelsmann alleine einen Plan für ein Spiel ohne 9er ausgetüftelt? (der jetzt offenbar nicht funktioniert) Dann sind entweder sie beide verantwortlich, oder aber Nagelsmann alleine, aber um diese (nicht ungefährliche!) Situation beurteilen zu können, müsste er das auch mal erklären!

    0