2. Spieltag: SV Werder Bremen - FC BAYERN 0:2

  • Wer jetzt schon vor Prähmen zittert, der sollte sich die Spiele gegen internationale Gegner erst gar nicht antun.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Ich zittere nicht vor Bremen und darum geht es auch nicht. Aber wie man gestern sah, war Leverkusen auch nicht so schlecht wie es vorher transportiert wurde.
    Im Normalfall sollte das kein Problem sein, aber was ist in dem Sport schon normal.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Trotz der Ernüchterung gestern sollte das kein Problem darstellen.

    Mit der Leistung von gestern müssen wir gegen jeden zittern. Nicht alle sind in der Chancenverwertung so blind wie die Pillen.

    FC Bayern München

  • bremen steht gegen uns schon unter druck
    die haben ihr spiel heute verloren und werden ziemlich eklig gegen uns auftreten

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • keine ahnung wie die fische drauf sind. trotzdem darf das kein problem sein.

    Kommt auch auf die Formation an - zumal wir uns auswärts gegen Werder neben leichteren Spielen öfters auch mal sehr schwer taten.


    Nur nochmals zur letzten Saison - wir haben nach den 3 ersten Auswärtsspielen - Pokal und Hamburg und Schalke, in den beiden letzten Spielen kamen die Tore nach der 80. Minute - mit 3 Mittelfeldspielern nur noch folgende Spiele gewonnen:


    Augsburg - da gab es aber 2 Kontertore und es war 3 Tage nach unserem Heimsieg im Pokal gegen sie - die sind ja englische Wochen nicht gewohnt.


    Arsenal im Rückspiel nachdem Koscielny mit rot verwarnt wurde.


    Verloren haben wir Atletico, BVB, Rostov, Hoffenheim - unentschieden gespielt Frankfurt, Leverkusen - teilweise auch obwohl wir irgendwann umstellten.
    Mit 4 Offensiven umgebogen auf Sieg haben wir PSV, Darmstadt, Leipzig - auf unentschieden noch Hertha, Ingolstadt.


    Mit 4 Offensiven in der Startformation haben wir alle Auswärtsspiele gewonnen - sogar oftmals noch die Spiele gedreht, wenn wir darauf umgestellt haben.


    Auch hier nochmals die Tabelle zum Zustandekommen der Tore - wir waren auch im letzten Jahr auswärts auf Konter und Standards angewiesen - aus dem Spiel heraus taten wir uns speziell mit 3 Offensiven sehr schwer.


    Rang Team Open Play Counter Attack Set Piece Penalty Own Goal
    1 Borussia Dortmund 21 4 5 1 0
    2 Hoffenheim 20 4 2 3 0
    3 Werder Bremen 19 3 8 3 0
    4 RasenBallsport Leipzig 16 7 6 1 1
    5 Bayer Leverkusen 16 2 5 3 0
    6 Bayern Munich 15 6 12 1 0



    Ja - wir hatten jetzt 2 Tore durch Standards - nur war Leverkusen im letzten Jahr das Team, das mit Abstand die meisten Gegentore nach Standards bekam...


    Ich habe das schon mal bei den Analysen zum letzten Jahr geschrieben - diese Auswärtsstatistik finde ich schon sehr bedenklich. Zuhause scheinen alle Systeme irgendwie noch zu funktionieren - auswärts sind wir von Standards viel zu sehr abhängig, Ancelottis bevorzugtes System scheint dort noch weniger zu funktionieren - und wir haben viele Spiele erst in den letzten Minuten und Sekunden erst gewinnen können. Wenn ich mir die letzten 7 Jahre anschaue - ab dem 2. Jahr von van Gaal - haben wir zuhause in keinem Jahr viele Punkte verloren - der Unterschied zwischen den einzelnen Jahren war immer auswärts zu sehen. Und auch Klopps Saison 14/15 ging ein Jahr 13/14 voraus in dem er hohe Zahlen bei Standards hatte - im nächsten Jahr funktionierten aber die nicht mehr (die waren im Jahr zuvor oftmals der Türöffner, damit der Gegner etwas öffnete) - und danach folgte die Seuchensaison.


    Ich schreibe das momentan nur als "Bedenkenträger". Mal schauen, wie sich die Saison entwickelt.

    0

  • Die waren in Hoffenheim ganz gut vorne. Bei dem gestern gezeigten können wir locker drei Tore kassieren, müssten also 4 schiessen um zu gewinnen. Um tollen Fussball zu sehen gucken wir das ja alle schon 14 Monate nicht mehr. Ich hoffe also, wir schiessen 4 Tore, das sollte reichen!

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • bremen steht gegen uns schon unter druck
    die haben ihr spiel heute verloren und werden ziemlich eklig gegen uns auftreten

    Genau das macht mir Sorgen, die werden alles versuchen um wenigstens einen Punkt zu bekommen.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • ja klar..so wie letzte saison, als wir uns in bremen knapp über die ziellinie gerettet haben :D

    Im Jahr davor war es auch nur ein Tor, dass wir über die Ziellinie bringen mussten.


    Und im Jahr davor hatten wir zwar zur Halbzeit zwei Tore Vorsprung, da sahen wir danach aber auch nicht so gut aus, bis wir dann am Ende noch 2 Tore erkonterten.

    0