6. Spieltag: FC BAYERN - VFL Wolfsburg 2:2

  • Spielen wohl gegen den Trainer

    Sie spielen sicher nicht mit aller Macht für ihn, warum auch? Aber wenn Du wirklich gegen den Trainer spielst, spielst Du nicht zwischendurch mal plötzlich wieder gut.


    Es ist einfach kein wirkliches Fundament vorhanden und wir hangeln uns so mit unserer individuellen Klasse mehr schlecht als recht von Spiel zu Spiel - und das im Grunde seit Ancelotti hier ist.


    Keine Ahnung, wie lange man sich das noch angucken will.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Die haben alle mehr Ahnung als Carlo.
    Aber es geht ja um Kenntnis.

    großartiger Beitrag - !


    Es geht wieder aufwärts mit dem FCB - evviva Carlo.

  • noch vor zwei jahren hatte die fussballwelt sich in ehrfurcht verneigt vor unserem spiel - wenn ich dran denke wie neidisch die ausm redcafe immer von uns geschwärmt haben - und nu ?! alles fürn arsch

    0

  • Shameful, no fast actions, no ideas....unbelievable this season.
    I dont understand ancelotti.....only make changes 5 minutes before the end of game?????


    I am very dissapointed!


    If we play like this on wednesday.....

    So, you do not see the genius of the coach? Neither do I....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • noch vor zwei jahren hatte die fussballwelt sich in ehrfurcht verneigt vor unserem spiel - wenn ich dran denke wie neidisch die ausm redcafe immer von uns geschwärmt haben - und nu ?! alles fürn arsch

    Wir wurden in die Steinzeit des Fußballs gebombt.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Das Spiel war vor dem Anpfiff eigentlich schon als Gewonnen verbucht, man sah es an der Konzentration vieler Spieler, schlampige Zuspiele, nicht konsequent im Zweikampf. Dazu dann noch die 2 glücklichen Tore sorgten wohl für den Rest.
    Der Trainer hat es nicht geschafft die nötige Spannung aufzubauen, jeder hatte den Focus schon auf Paris und Ulreich war wohl schon dorthin unterwegs. Die Wechsel kamen einfach zu spät und bei der dicksten Chance hatte das Ego wieder zugeschlagen, nur dieses mal andersrum und der besser postierte Lewa guckte dumm.


    Ich bin gespannt ob es an diesem WE kritische Töne von oben gibt, aber die sind sicher auch schon in Paris..

    „Let's Play A Game“

  • Wolfsburg stellt in HZ 2 um und wir spielen unseren Stiefel weiter runter. Ne, das war nix Carlo.


    Ribéry ist auch nur ein Schatten vergangener Tage. Hoffentlich sieht er das auch selber mal ein und macht Platz für Jüngere.

    Dazu noch der Ärger mit dem Player. Bin bedient für heute Abend.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Was will man da nur sagen....


    Gegen Schalke haben wir Ulreich noch gelobt, nun heute so ein Bock, aber Schwamm drüber, daran lag die Niederlage sicher nicht.
    Als ich die Aufstellung mit Müller, Lewa und Robbery sah, war ich frohgemut und dachte, wir schiessen die Wölfe aus dem Stadion, aber dann sowas....
    Und dann die späten Einwechslung kurz vor Ende.....so ein Sch... Was soll das....
    Die Zeiten eines CA und "Spielts Fußball" sind einfach vorbei.... hoffe Uli greift nun ein

  • Wie lang ist der Schmitt in WOB, eine Woche? Die Mannschaft hat von ihm mehr Handschrift als unsere nach 14 Monaten Ancelotti! Könnte lachen, wenn es nicht so traurig wäre.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • noch vor zwei jahren hatte die fussballwelt sich in ehrfurcht verneigt vor unserem spiel - wenn ich dran denke wie neidisch die ausm redcafe immer von uns geschwärmt haben - und nu ?! alles fürn arsch

    Das kommt mit einem neuen Trainer wieder

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Ein Spiel, das schon in HZ 1 schwach war aufgrund des lethargischen Auftretens der Mannschaft.


    In der 2. HZ gab es dann die Quittung für die defensive Instabilität, die schon seit dem ersten Bundesliga-Spiel bekannt sein müsste...


    Klar hätten unsere Chancen für den Sieg reichen müssen, aber so darf man sich den Fans einfach nicht präsentieren!

    0