3. Gruppenspiel: FC BAYERN - Celtic Glasgow 3:0

  • zumal englische wochen hier doch nun wirklich nicht neues sind und ich kann mich in den letzten jahren nicht daran erinnern, dass wir gegen ende solche probleme hatten...


    wie gesagt... wenn wir zurückgeschaltet haben, waren wir defensiv noch immer stabil und haben das geschehen kontrolliert... zwar kaum noch offensivaktionen, aber da brannte nichts mehr an...
    so war das gestern aber nunmal nicht... wer was anderes meint, soll das gerne glauben...


    jupp war bezüglich der endphase schon beinahe angepisst im interview... hat ihm gar nicht gefallen...
    aber gut... da braucht´s jetzt stetig wieder konditionellen aufbau, um diese intensität wieder abzuspulen... dazu noch defensive stabilität, um dann zukünftig wirklich wieder bewußt gänge runterschalten zu können...


    die saison hat gerade angefangen und es gab keine turniere... man @schnitzel, ehrlich...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • @the_sam


    "Defensive Stabilität" - Schritt 1 ist auch für die Defensive ein starkes Ballbesitzspiel. Was bei Ballverlust passiert, ist auch wichtig, aber dass man dauernd ohne Ball nachlaufen muss ist schon mal das Hauptproblem. Das kostet ja dann auch noch zusätzliche Kraft.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • "


    Wir sind genau so fit, wie dieses Bild es aussagt.
    Wer hier einen Carlo Ancelotti in Schutz nimmt, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Das war vereinsschädigend. Nichts anderes.

    Paß mal auf, gleich kommt einer der "3 Musketiere" ums Eck und haut dir deinen polemischen Käse um die Ohren. :)

    #KovacOUT

  • Wir haben jetzt einen Trainer, für den die Saison nicht nur aus einem Monat besteht!

    wenn es denn wenigstens noch DER monat der monate gewesen wäre... stattdessen ebenfalls einer der miesesten seit ewigkeiten...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Hmja, Veto, ich mag zwar Rudys ''kroosige'' Art in Sachen Pressingresistenz, Spielaufbau und Übersicht, aber defensiv war das gestern ganz schwach von ihm, hat er überhaupt einen Zweikampf gewonnen?

    Ich habe nur in Erinnerung, wie er einige Bälle erobert hat und m. E. ist er von Kroos eine ganze Ecke entfernt. Selbst seine Schusstechnik ist besser als die vom heutigen Kroos, der da auch mal besser war.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • hat eigentlich noch jemand den riesenknall in der 2. hz. gehört? hat sich angehört wie damals beim länderspiel in frankreich als in der stadt die bomben explodiert sind. kam jetz auch nicht erkennbar aus den fanblöcken.

  • hat eigentlich noch jemand den riesenknall in der 2. hz. gehört? hat sich angehört wie damals beim länderspiel in frankreich als in der stadt die bomben explodiert sind. kam jetz auch nicht erkennbar aus den fanblöcken.

    Hab mich auch gefragt, was das war.

  • Im ZDF hat der Kommentator gesagt, es war ein Böller im Celtic Block.

    War es auch. Mich hat es ganz schön gerissen. Hab dann noch den Qualm gesehen, ca mittig im Celtic-Block. Aber seit wir in diesen "schönen neuen Zeiten" leben bin ich da auch etwas schreckhaft geworden.
    War ein ganz großer Held da oben... :rolleyes:

  • ok, danke. habe nur gemerkt wie sich alle leute umgesehen haben und ja, man denkt dabei dann derzeit halt leider nicht nur an bölleridioten. denke mir jedesmal im stadion, was für ein leichtes weiches ziel.

  • Ja, das war ein ordentliches Teil. Meine weibliche Begleitung hat auch schwer gezuckt - und wir waren im Unterrang!

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Meine weibliche Begleitung hat auch schwer gezuckt - und wir waren im Unterrang!

    Wir ja auch. Reihe 6. Durch das Dach bekommt das halt gleich noch mehr Wucht. Da merkt man dann schon, dass man mittlerweile anders reagiert. War früher ziemlich egal, heute ist man sofort irgendwie in Alarmbereitschaft...