BBL Saison 2017/18

  • Der heutige #FCBB-Kader: Braydon #Hobbs, Alex #King, Vladimir #Lucic, Milan #Macvan, @NihadDjedovic, @RRedding15, Stefan #Jovic, Danilo #Barthel, Anton #Gavel, @DevinBooker31, Maik #Zirbes und @jallow88. #FCBB_live



    .@J1Flight setzt heute noch aus, gibt aber an der Bande alles



    Unsere Starting Five: Anton #Gavel, @rredding15, Vladimir #Lucic, Milan #Macvan und @DevinBooker31.
    rot und weiß bis in den Tod
  • Macvan ist für mich bisher der Spieler des Spiels. In der Defense spielt er unheimlich intelligent, wenn er beispielsweise den ballführenden Spieler doppelt, in der Offense spielt er auch sehr smart. Scoring hier, Passing dort! Er ist Savanovic 2.0, nur dabei etwas athletischer, weil auch jünger als Savanonic seinerzeit!

    Was mir ebenfalls gefällt: Bislang hat man 17 Assists verteilt. Mal teilt also den Ball und lässt ihn gut in den eigenen Reihen laufen.

    Hieran merkt man, dass der FCBB - im Vergleich zu Bamberg gestern - schon deutlich besser eingespielt ist. Bei den Bambergern war es gestern sehr viel 1on1-Gezocke.

    Wenn man jetzt noch bedenkt, dass mit Jovic und Cunningham die namhaftesten Neuzugänge noch gar nicht spielen. Auweia....

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson
  • Auffallend: Das Spiel ist längst durch und trotzdem wird gefightet und gehustelt. Sollte das Team die Einstellung beibehalten - wovon ich jetzt Mal ausgehe - ist diese Larifarikrankheit der letzten Jahre Mal ausgeheilt, mit der man in schönster Regelmäßigkeit auch Underdogs wieder nahe herankommen ließ und am Ende noch Mal Gas geben, um den Sieg doch noch zu holen - oder auch nicht. Das sah heute ganz anders aus und wäre sehr wichtig. Da hat man sich in der Vergangenheit das Leben unnötig schwer gemacht und so manchen Sieg noch abgegeben.

    Die Defense ist für Saisonbeginn schon ganz schön bissig. Einige Rotationen sind unglücklich, wenn Hobbs dann plötzlich gegen Bryant ran muß und nicht mehr geswitcht wird zum Beispiel.

    Für die kurze Zeit, die die jetzt zusammenspielen, läuft der Ball schon sehr gut. An die Pässe von Hobbs müssen sich die anderen noch gewöhnen. An die von Macvan auch. Sehr gutes Auge der Mann. Von Jallow kamen da auch 2 schöne Pässe.

    Jetzt am Di langsam Jovic heranführen.
  • War das jetzt ein Basketballspiel oder eine Beerdigung? Kann mich nicht erinnern jemals eine so stille Halle erlebt zu haben. Die Bayern-Fans waren die einzigen, die man im Stream gehört hat. Aber wen wundert es nach diesem unglaublich souveränen Spiel von uns.

    Großartig hervorheben kann man eigentlich niemanden gestern. Das gesamte Team hat stark gespielt. Macvan muss man aber nennen, da er erst seit ein paar Tagen beim Team ist und trotzdem schon super spielt. Schon bei der EM sehr positiv aufgefallen. Da man immer wieder den Vergleich mit Savanovic liest: Macvan hat bei unserem jetzigen Team den großen Vorteil gegen Savanovic, dass er nicht als der Go-to-Guy spielen muss und Verantwortung und Scoring auf seinen Schultern lasten.

    Mir persönlich hat der Auftritt von Gavel gefallen. Auch die Interviews der letzten Zeit waren von einer gewissen Euphorie begleitet. Ich glaube, ihm gefällt die Situation jetzt sehr gut, dass endlich zwei PGs da sind und die Rolle als Kapitän passt auch hervorragend zu ihm.
  • Sasa Djordjevic, Cheftrainer des FCBB: „Ich glaube, unsere Einstellung zu diesem Spiel war genau richtig, sehr fokussiert. Jeder Trainer hofft, dass es so ist wie heute. Wir haben uns zu Beginn vor allem auf unsere Defense konzentriert und hatten einige gute Stopps. Wir haben viele Turnover von Braunschweig provoziert. So sind wir ins Laufen gekommen und konnten unseren Basketball spielen. Wir haben den Ball gut zu unseren großen Jungs unter den Korb gebracht. Das war ein guter erster Auftritt hier. Und daran wollen wir anküpfen, besonders hier im Audi Dome. Denn eines der Ziele ist es, hier kein Spiel zu verlieren.“



    :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    rot und weiß bis in den Tod
  • Natürlich hat die Saison gerade erst angefangen und man sollte die Ergebnisse der noch jungen Saison nicht überbewerten, aber das aktuelle Team ist - meiner Meinung nach - das stärkste, weil ausgeglichenste FCBB-Team seit dem Wiederaufstieg in die BBL.

    Ich sehe im aktuellen Team auch (deutlich) mehr Potential als im 2013/14-Meister-Team.

    Der aktuelle Roster verfügt über viel Qualität in der Spitze und eine unfassbare Tiefe. Aus dem Meister-Team von 2014 wäre nur Delaney noch ein Upgrade (ggü. Hobbs aktuell).

    Sobald Jovic fit und integriert ist, wird spielerisch die nächste Evolutionsstufe gezündet. Gerade die BigMen um Zirbes und Co. werden von Jovic extrem profitieren. Während Hobbs eher für seinen wilden No-Look-Pässe bekannt ist, spielt ein Jovic das Pick & Roll bzw. das Pick & Pop mit den BigMen exzellent.

    By the way: BigMen

    Das damalige Meister-Team war gerade auf den großen Positionen mit Thompson, Savovic, Troutman, Bryant und Idbihi nicht ansatzweise so stark besetzt.

    Mit Barthel, Macvan, Zirbes und Booker ist man auf den großen Positionen aktuell viel variabler und qualitativ deutlich besser besetzt.

    Gerade Bryant war in der Defense - vor allem seinerzeit in der Euroleague - immer das große Problem des FCBB.

    Man muss sich mal die Ausgeglichenheit der aktuellen BigMan-Riege des FCBB verdeutlichen:

    Barthel - 10,5 PPG / 7,0 RPB / 1,5 APG / 1,5 BPG in 19 MPG und bei einem Effektivitätswert von 17

    Macvan - 7,5 PPG / 3,5 RPG / 4,0 APG / 0,5 BPG in 17 MPG und bei einem Effektivitätswert von 12

    Zirbes - 9,0 PPG / 5,5 RPG / 3,0 APG / 0,5 BPG in 18,75 MPG und bei einem Effektivitätswert von 15

    Booker - 18,0 PPG / 5,0 RPG / 2,0 APG / 0,5 BPG in 17,75 MPG und bei einem Effektivitätswert von 19

    Man muss sich nur einmal vergegenwärtigen, dass Macvan als Power Forward derzeit mehr Assists pro Spiel verteilt als Gavel (3,5 APG) und Hobbs (ebenfalls 3,5 APG)!!! Insoweit kann man bei Macvan getrost vom zweiten Spielmacher auf den großen Positionen reden.

    Die Qualität der aktuellen Truppe ist offenkundig, nur gibt es insoweit noch eine (entscheidende) Frage:

    Hat das aktuelle Team eine Meisterschafts-Mentalität?

    Die Antwort werden wir ab Mai 2018 erfahren....

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson