Jupp Heynckes

  • Willkommen zurück, Jupp!!! Alles Gute und viel Erfolg!!! Und bitte, gib den Herren UH und KHR ein paar Tipps bezüglich guter Zusammenarbeit und welche Trainer dafür geeignet wären, im Sommer 2018 zu übernehmen!! ;):D

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • Wie schon vor Wochen geschrieben, war das meine Wunschszenario, wenn es um eine Übergangslösung geht. Er geht allerdings die Gefahr ein, nachhaltig sein Denkmal anzukratzen. Ich hoffe einfach drauf, dass sich der Charakter unserer Truppe wieder zeigen wird und man Jupp dann hoffentlich endgültigverdient in den Ruhestand verabschieden kann. Mit der Meisterschale in der Hand, versteht sich.


    Dieser Mann hat es nicht verdient, seine Karriere mit einer nicht zufrieden stellenden Saison zu beenden.

    0

  • Viel Glück und Erfolg Jupp!


    Deine größte Aufgabe wird nicht die Mannschaft sein sondern UH beizubringen , dass nicht der größte ist und das wir nicht stehen geblieben sind! Der FCB kann auch sehr gut ohne ihn!

    0

  • Willkommen zurück, Jupp. Dein Denkmal kannst Du auch jetzt nicht mehr ankratzen- und vielleicht reicht's ja für die ein oder andere Silberware. Wichtig ist aber eh erstmal, dass wir wieder eine Abwehr bekommen. Und vor allem, dass du gesund bleibst!

  • Ich verneige mich vor dir, Jupp. Dass du das für uns in dieser Situation machst, ist schier unglaublich und es ist selbstlos. Die Probleme in diesem Verein sind nicht deine Schuld und eigentlich auch nicht dein Problem. Mach uns wieder fit und taktisch solide, dann hast du alles gewonnen. Völlig egal, wie das in dieser Saison zu Ende gehen könnte: Du bist und bleibst die Legende.


    Hau rein, Triple-Trainer!

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Danke Jupp, dass du dir das noch mal antust, weil dein guter alter Freund Ulrich sich offenbar mutmaßlich unbequemeren (und innovativen) Lösungen verweigert.


    Darum soll es aber nun nicht gehen. Den Legendenstatus kann Jupp nicht mehr verlieren, egal was nun aus seinem "Freundschaftsdienst" wird. Es kann nur besser werden als unter der schlaffen Nudel.


    Auf geht's und uns und Jupp alles Gute für die nächsten Monate!

  • Sie haben es getan ... ich fass es nicht.
    Kenne die Motive nicht und will auch gar nicht tiefer in Spekulationen verfallen.
    Ich hoffe alle wissen was sie tun. Man kann auch im Alter genügend Fußballsachverstand mitbringen.
    Die Zukunft des Vereins bleibt damit allerdings weiterhin im Unklaren.


    Er hätte es aber in meinen Augen nicht machen brauchen. Das wäre 'groß' gewesen, einfach mal NEIN zu sagen.


    Aber wie sagte schon Al Pacino alias John Milton:
    "Eitelkeit! Eindeutig meine Lieblingssünde!"

    Da lach ich mich tot lach ich mich da.

  • Na dann Welcome back in der Familie von Uli H.


    Wenn schon kein Trainer auf lange Sicht jetzt genommen wird ist er sicherlich mit die beste Lösung.
    Ich hoffe nur das er sich sein Denkmal nicht selbst zerstört!

  • beste Al Pacino Rolle ja sogar for der Pate :)


    ich freue mich rießig das er kommt.

  • Aber wie sagte schon Al PAcino alias John Milton:
    "Eitelkeit! Eindeutig meine Lieblingssünde!"

    so ein blödsinn. ich denke man kann schon davon ausgehen, dass jupp das wirklich macht, weil er dem verein in einer schwierigen lage helfen möchte.


    eitelkeit kann man dem sicher nicht vorwerfen.

    0

  • Alles Gute Jupp!


    Ich hoffe vor allem, dass er den Neuaufbau mit einleitet und dem neuen Trainer ein bestelltes Feld überlässt, so wie er es seinerzeit für Pep gemacht hat.

    Man fasst es nicht!

  • Willkommen zurück , Jupp. Ich wünsche dir den größtmöglichen Erfolg und das du nichts an deiner Entscheidung bereuen mußt.


    Fast jeder Fan weiß sowieso auf welcher Basis du diese Entscheidung getroffen hast und die ist unabhängig von jedem für und wider aller Ehren wert, sie wird nämlich auf deine tiefe Verbundenheit zum FC Bayern und auf eine große Freundschaft aufbauen. Die Spieler werden sich auf ihren neuen Trainer freuen. :)

    „Let's Play a Game“

  • sehe ich genauso egal was rauskommt, danke das du das machst und eine schande das unser großkopftern dir das wieder auferlegen mussten.

  • Tja UH, der Nachwuchs ist jetzt ja auch nicht so wichtig, so dass man Gerland abziehen kann. Hauptsache schöne Infranstruktur...


    Aber Jupp und seinem Team: Viel Erfolg!