Weltmeisterschaft 2018 in Russland

  • Nee, nur die letzten Zwei. 2006 kam Brasilien als amtierender WM ins Viertelfinale. Dort war dann Schluss.

    Und bei den vergangenen 4 WM-Endrunden sind gar dreimal die Titelverteidiger in der Vorrunde ausgeschieden...Frankreich 2002 mit Zidane & Co....Mit einem einzigen Punkt Tabellenletzter...Somit sind außer die Brasilianer 2006 nach 1998 immer die Titelverteidiger in der Vorrunde ausgeschieden...

    0

  • Und bei den vergangenen 4 WM-Endrunden sind gar dreimal die Titelverteidiger in der Vorrunde ausgeschieden...Frankreich 2002 mit Zidane & Co....Mit einem einzigen Punkt Tabellenletzter...Somit sind außer die Brasilianer 2006 nach 1998 immer die Titelverteidiger in der Vorrunde ausgeschieden...

    ..hat doch "der bellende Hund" recht :)

  • Kroos bekommt keine 20 Millionen. Das findet man in keiner Quelle. Da würde Ronaldo wohl auch ausflippen. Özil verdient mit Abstand am meisten. Kroos angeblich gar unter 15 Millionen bei Real. 250.000/Woche soll er verdienen.

    0

  • Zudem werden die Spieler von ihren Clubs bezahlt und nicht vom DFB. Daher dürfen sich nur die Fans ihrer Clubs beschweren, wenn die Leistung im Club nicht stimmt. Der Fanclub-NM hat da nichts zu melden.

    0

  • immer wieder ins Gedächtnis rufen:


    wir sind 2014 trotz Löw Weltmeister geworden.
    Hätte Pep ein Jahr zvor nicht unser Team übernommen, wäre das nichts geworden mit dem Pokal.

    Da kommt gleich wieder ein gewisser User mit g und wird dich fragen, was das soll. :D


    Aber das war gestern taktisch wieder unter aller Kanone. Rückfall in die übliche "Turnierform" von Jogi. Gibt halt immer sehr seltsame Aussetzer. Wenn die Mannschaft dann auch nicht topfit, kann das nicht kaschiert werden.

    0

  • Also diese Tabelle, so ein Blödsinn!


    Steht sogar drunter alle Gehaltszahlen geschätzt, was soll sowas ??


    Ich bin im schätzen und einschätzen z.B. sehr schlecht.
    Hatte auch geschätzt das wir in Berlin gewinnen ......

    Tuchel .... der Kelch ist an uns vorübergegangen DANKE !!!

  • ich würde im Spiel gegen Schweden auf Reus Brandt, Gündogan setzen und dafür Özil, Müller und Khedira auf der Bank lassen ...

    deutschland hat das ähnliche problem, wie wir, allerdings noch schlimmer...
    kreativität im zentrum tendiert gegen null...


    wenn özil gut drauf ist, ist er der einzige, der vorne für kreative und temporeiche momente sorgen kann, ansonsten war´s das...
    wer sich dann mal auch zurückerinnert an den gewinn der weltmeisterschaft... ein augenschmaus war das alles nicht, da auch özil mal wieder komplett abgemeldet war... kampf und teamspirit waren unsere titelträger!... wenn uns das jetzt abgeht, fahren wir wirklich nach der vorrunde nach hause... shice fußball gepaart mit null bock und schlechtem mannschaftsklima... auweia...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • deutschland hat das ähnliche problem, wie wir, allerdings noch schlimmer...kreativität im zentrum tendiert gegen null...


    wenn özil gut drauf ist, ist er der einzige, der vorne für kreative und temporeiche momente sorgen kann, ansonsten war´s das...
    wer sich dann mal auch zurückerinnert an den gewinn der weltmeisterschaft... ein augenschmaus war das alles nicht, da auch özil mal wieder komplett abgemeldet war... kampf und teamspirit waren unsere titelträger!... wenn uns das jetzt abgeht, fahren wir wirklich nach der vorrunde nach hause... shice fußball gepaart mit null bock und schlechtem mannschaftsklima... auweia...

    Vor allem hatten wir damals in weiten Teilen der WM eine stabile Abwehr und gute Standards.


    Ist ja kein Zufall, dass wir uns in den beiden schwierigen Spielen (Frankreich und Argentinien) jeweils mit 1:0 durchgesetzt haben.


    Auch gegen Brasilien war eine Ecke der Dosenöffner.

    0

  • Reus hat sich verplappert:

    Löw habe ihm bereits im Trainingslager in Südtirol gesagt, dass er im Auftaktspiel nicht zur ersten Elf gehören wird, „weil wir davon ausgehen, dass das Turnier sehr lang geht und ich vor allem in den wichtigen Spielen...“ Dann unterbricht sich Reus und korrigiert sich: „Das Spiel war natürlich auch schon wichtig.“


    https://www.bild.de/sport/fuss…t-sich-56041822.bild.html


    Das ist schon eine sehr arrogante Haltung vom Trainer. Erklärt aber irgendwie auch, wieso sie gestern so gespielt haben, wie sie nun mal spielten. Keine Moral, kein Ehrgeiz, irgendwie wurde gedacht, dass man Gegner wie Mexiko im Vorbeigehen besiegt. Der Trainer scheint es so vorgelebt zu haben, wenn man Reus' Aussagen hinzuzieht. Dann muss man sich nicht wundern, wenn sowas dabei rumkommt. Wahrscheinlich hat man drauf spekuliert, dass es schon irgendwie laufen wird und man dann anzieht, wenn die "richtigen" Gegner kommen.

  • mal schauen ob man die "wichtigen" spiele überhaupt noch spielen darf.

    0