Weltmeisterschaft 2018 in Russland

  • Die Konzeptlosigkeit von Loew ist derart, dass sogar der Ausfall des Taktgebers des Schwedenspiels auffiel.
    Statt unten die Kollegen zu unterstuetzen, sass der hinter geiler Sonnenbrille bei Klose und verfolgte auf Handy das bessere Gruppenspiel.

    Ich weiß nicht, ob ein gesperrter Spieler in den Innenraum darf. Ansonsten hast du natürlich recht

    Man fasst es nicht!

  • Wer immer alles richtig gemacht hat, war Phillip Lahm. Der hat nach 2014 in der NM aufgehört. Und das war sehr clever. Schade, dass Lahm nicht unser SD geworden ist. Ich glaube auch erst dann wieder an den FC Bayern, wenn Typen wie Lahm oder Kahn in der sportlichen Leitung sind...

  • Wo geht bei Müller die Fehleranalyse fürs Ausscheiden los?
    Bei den Medien und dem nervenden und ablenkenden Einfluß eben dieser in dem Fall Özil/Gündogan.
    Wenn so schonungslose Selbstreflexion aussieht, werden wir den „alten“ Müller nie wieder erleben hier....
    Absurd.

    0

  • Wer immer alles richtig gemacht hat, war Phillip Lahm. Der hat nach 2014 in der NM aufgehört. Und das war sehr clever. Schade, dass Lahm nicht unser SD geworden ist. Ich glaube auch erst dann wieder an den FC Bayern, wenn Typen wie Lahm oder Kahn in der sportlichen Leitung sind...

    sehe ich auch so. Und die Absage an FCB macht er auch richtig. Er muss Abstand gewinnen und in paar Jahren eine Truppe managen mit der er nicht auf dem Platz stand.

    0

  • mir fällt auf Anhieb keiner ein
    am ehesten Kuntz oder Hrubesch

    Es gibt für mich nur einen einzigen idealen Kandidaten...Und das ist Sammer :!: ... Wäre mMn. mit Riesigem Abstand die beste Lösung als DFB-Chef-Trainer...Und ich würde wetten, dass Sammer auch der neue Trainer wird...

    0

  • Wo geht bei Müller die Fehleranalyse fürs Ausscheiden los?
    Bei den Medien und dem nervenden und ablenkenden Einfluß eben dieser in dem Fall Özil/Gündogan.
    Wenn so schonungslose Selbstreflexion aussieht, werden wir den „alten“ Müller nie wieder erleben hier....
    Absurd.


    ???


    Ich kenne nur das Interview von Müller.



    Wenn eine Nachfrage zu den Störfeuern von außen gekommen ist, wird er das wohl auch so beantwortet haben...

    0

  • Ah, du meinst die Aussage bei der Sportbild...


    „Wenn du Weltmeister bist, dann stehst du unter besonderer Beobachtung und musst dich mit vielen Dingen auseinandersetzen, die gar nichts mit dem Fußball zu tun haben“, sagte Müller am Mittwochabend in Kasan. „Es werden auch von außen die Störfeuer gerne genommen. Jetzt haben wir die Quittung bekommen.“


    Nehme ich ggf. eher so, dass man sich mit diesen Störfeuern ggf. zu viel beschäftigt hat und sich davon beeinflussen lassen hat und nicht mit den wirklich wichtigen Dingen. Wie man die Aussage jetzt negativ auffassen kann, weiß ich nicht...

    0

  • Normalerweise trägt ein Ergebnis wie das gegen Schweden ein Team bis ins Finale. Die Selbstverständlichkeit des Sieges, die Löw da mit seinem Auftritt nach dem Spiel vermittelte, musste einem schon zu denken geben! Mit der gleichen Ignoranz stellte er heute die Mannschaft auf und machte Fußball-Deutschland in der ganzen Welt zur Lachnummer.

    Möglicherweise nicht bis ins Finale, aber auf alle Fälle aus der Vorrunde heraus.
    Aber wie du sagst, eine unglaubliche Ignoranz bei der Aufstellung gestern.
    Als ich auf dem Heimweg im Radio die Aufstellung gehört habe mit Khedira und Özil, Goretzka auf aussen (!) wär ich fast in den Graben gefahren. War dann das , was der Jogibär mit der NM und diesem Turnier nachgeholt hat: Voll in den Graben. Mit Ansage und stockvoll.


    Hoffentlich hat entweder er den Anstand seinen Stuhl zu räumen oder DFB die Eier ihn ansonsten vor die Türe zu setzen.

  • Man hat doch in ersten Spiel gesehen das es mit Özil und Khedira nicht klappt gehen Konter starke Teams .Verstehe nicht warum Löw da den gleichen Fehler nochmal gemacht hat ..Teile des Teams sind einfach satt.. Hoffentlich spiegelt sich das nicht auf den FCB wieder .Anzeichen und Parallelen sind auf jeden Fall zu erkennen ...

    0

  • @scholli19070
    Das wird sich je demnächst zeigen. Denn eine nicht unherbliche Anzahl an den Spielern ist aktuell bei uns unter Vertrag:
    - Müller ist so ziemlich auf der untersten vorstellbaren Leistung angelagt in diesen Tagen
    - Kimmich konnte auch in keinem Spiel das zeigen, was er wirklich kann; deutlich unter Wert präsentiert
    (systembedingt?)
    - Hummels und Boateng hochgradig engagiert, aber beide z.T. übermotiviert und darum mit folgenschweren
    Fehlern (liegt sicher - auch nach ihren eigen jeweils deutlichen Aussagen am System, irgendwie klare Kritik an JL)
    - Neuer eigentlich überraschend perfekt -evtl. am Ende auch frustriert und übermotiviert - sein Vorum lässt diese Erkenntnis zu
    - Rudy - leider zu kurz dabei, wirkte aber ziemlich stabil!
    - Süle fand ich sehr solide und zuverlässig - an ihm lags wohl eher nicht


    Aufbauarbeit in München und ein zu den Spielern und ihren Fähigkeiten passendes system - dann färbt das hoffentlich nicht in seiner Dramatik auf uns ab.
    Aber so lethargisch wie Jl ist NK jedenfalls nicht

    0

  • Weiß eigendlich jemand warum gerade der Kramer als Experte geholt wurde?
    Mir hat er damals bei Sky90 sehr gut gefallen, liegt es daran das er da überzeugt hat? Ein weniger wundert mich das schon das er als aktiver Spieler sowas macht und einen großartigen Bezug zur Nationalmannschaft hatte er bisher auch nicht.


    Ach sicher ist da von allem etwas dabei...jetzt hab ich mir auch noch selbst die Frage beantwortet. 8o



    Gibts schon irgendwelche Rücktritte?

  • Özil hat sich gestern mit fans angelegt - die ihn bepöbelt haben sollen ?! Ich erwarte echt das leute wie Khedira und Özil zurücktreten . So ne Mitläufer - nach all den Jahren - keiner bekommt das Maul auf weder auf dem Feld noch Abseits davon. Dabei sollten Sie eigentlich die Führungsspieler sein.

    0

  • Özil hat sich gestern mit fans angelegt - die ihn bepöbelt haben sollen ?! Ich erwarte echt das leute wie Khedira und Özil zurücktreten . So ne Mitläufer - nach all den Jahren - keiner bekommt das Maul auf weder auf dem Feld noch Abseits davon. Dabei sollten Sie eigentlich die Führungsspieler sein.

    Doch abseits des Platzes. Da werden nämlich Fans bepöbelt

    #KovacOUT