10. Spieltag: FC BAYERN - RasenBallsport Leipzig 2:0

  • Wer kommentiert das morgen eigentlich bei Sky? Die spritzen doch jetzt schon ab vor lauter Geilheit auf die Dosen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • coman kann morgen wohl spielen
    jupp hat bei der pk gesagt, dass er ein längeres gespräch mit ihm hatte und er sich bereit fühlt und morgen spielen möchte

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Wer kommentiert das morgen eigentlich bei Sky? Die spritzen doch jetzt schon ab vor lauter Geilheit auf die Dosen.

    das Gefühl hatte ich bei Fuss aber nun wirklich nicht

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Fuss fand ich eigentlich ganz ordentlich, insbesondere im Vergleich zu dem was man von diesem Schmierlappen Bartels berichtet.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Fuss kann halt, seit er bei Sky ist, nicht mehr frei Schnauze kommentieren, weil der Sender auch wegen seines Markenzeichens - der lustigen Sprüche - auf ihn setzt. Das engt ihn etwas ein, weil er jetzt zwangsweise bildhaft beschreiben soll, dabei ist er am besten, wenn er spontan kommentiert. Eines ist er aber sicher nicht: anti Bayern.

  • Hab gerade die PK von Jupp gesehen. Coman, Martinez und James sind demnach einsetzbar. Kleines Fragezeichen bei Coman, würde ich sagen. Ist aber meine Interpretation. Er scheint ziemlich lädiert zu sein. Gehe aber davon aus, dass er mindestens eingewechselt werden könnte.


    Aber schon mal beruhigend, dass sich das Lazarett lichtet. Bernat wird spätestens in Dortmund auch wieder im Kader sein.

  • Fuss kann halt, seit er bei Sky ist, nicht mehr frei Schnauze kommentieren, weil der Sender auch wegen seines Markenzeichens - der lustigen Sprüche - auf ihn setzt. Das engt ihn etwas ein, weil er jetzt zwangsweise bildhaft beschreiben soll, dabei ist er am besten, wenn er spontan kommentiert. Eines ist er aber sicher nicht: anti Bayern.

    sehe ich genauso. Damals bei Sat 1 war das mein Lieblingskommentator. War überragend, wie er die CL kommentiert hat.


    Aber du hast recht, man merkt schon, dass er durch sein Markenzeichen herausstechen will/ muss und dadurch wirkt das manchmal leider etwas konstruiert. Den „Sachsen-Gattuso“ könnte er sich vorher überlegt haben (trotzdem cooler Spruch), aber sowas wie mit Werners Aufstoßer war auf jeden Fall spontan. Da hat er ja direkt auf die Situation, die man sah, reagiert. Das kann er einfach am besten.


    Zumindest international ist der immer auf unserer Seite, das ist ja hierzulande leider keine Selbstverständlichkeit. Aber auch national ist er Welten besser als diese skandalösen Oberpfeifen Simon und Bartels. Wobei die dermaßen unterirdisch sind, dass man sie mit Fuss eigentlich gar nicht vergleichen darf.

  • Hab gerade die PK von Jupp gesehen. Coman, Martinez und James sind demnach einsetzbar. Kleines Fragezeichen bei Coman, würde ich sagen. Ist aber meine Interpretation. Er scheint ziemlich lädiert zu sein. Gehe aber davon aus, dass er mindestens eingewechselt werden könnte.


    Aber schon mal beruhigend, dass sich das Lazarett lichtet. Bernat wird spätestens in Dortmund auch wieder im Kader sein.

    Ist denn eigentlich klar was Coman hat oder hatte?? Man sollte da nichts riskieren, denn die Saison ist ja noch lang!

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Ist denn eigentlich klar was Coman hat oder hatte?? Man sollte da nichts riskieren, denn die Saison ist ja noch lang!

    Laut Jupp ein Hämatom durch seine Knieprellung, welches durch die Schwellung und die Schmerzen seine natürlichen Bewegungsabläufe veränderte bzw. einschränkte. Durch die falsche Belastung bekam er dann beim Leipzig-Spiel muskuläre Probleme im Oberschenkel.


    Ich denke, hätten wir Alternativen gehabt, hätte er nicht gespielt. War wohl wirklich nur, weil schlicht sonst keiner da war, der die Position ernsthaft hätte bekleiden können.

  • Morgen kommentiert Kai Dittmann. Steht zumindest so auf der Homepage der tz. Dort kann man immer schon freitags lesen, wer unser Spiel am Wochenende betreut und wo man das Spiel sonst noch sehen kann. War aber auch klar, da sich Dittmann und Fuss eigentlich mit den Samstagsspielen in der Regel abwechseln und Fuss schon unser Pokalspiel kommentiert hat.


    Ich finde übrigens auch, dass Fuss der aktuell beste deutsche Kommentator ist. Normalerweise ist es immer sehr angenehm, wenn er am Mikrofon sitzt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Wer kommentiert das morgen eigentlich bei Sky? Die spritzen doch jetzt schon ab vor lauter Geilheit auf die Dosen.


    mich würde es nicht überraschen, wenn morgen bvb-fanboy dittmann kommentieren darf


    Morgen kommentiert Kai Dittmann. Steht zumindest so auf der Homepage der tz. Dort kann man immer schon freitags lesen, wer unser Spiel am Wochenende betreut und wo man das Spiel sonst noch sehen kann. War aber auch klar, da sich Dittmann und Fuss eigentlich mit den Samstagsspielen in der Regel abwechseln und Fuss schon unser Pokalspiel kommentiert hat.


    Ich finde übrigens auch, dass Fuss der aktuell beste deutsche Kommentator ist. Normalerweise ist es immer sehr angenehm, wenn er am Mikrofon sitzt.


    Dann werde ich wieder Stadionton anhören.
    Zum Glück geht das bei Sky noch.


    Ja, steht auch immer auf der Sky-Go Website:
    28.10.2017
    17:30 – 21:00 Uhr
    Länge: 120 min.
    Kommentar: Kai Dittmann.


    https://www.skygo.sky.de/sport…/sportsection/802246.html


    PS: Länge = 120 Minuten bei ner Übertragung von 1730 - 21 Uhr find ich auch gut :-D

  • Laut Jupp ein Hämatom durch seine Knieprellung, welches durch die Schwellung und die Schmerzen seine natürlichen Bewegungsabläufe veränderte bzw. einschränkte. Durch die falsche Belastung bekam er dann beim Leipzig-Spiel muskuläre Probleme im Oberschenkel.
    Ich denke, hätten wir Alternativen gehabt, hätte er nicht gespielt. War wohl wirklich nur, weil schlicht sonst keiner da war, der die Position ernsthaft hätte bekleiden können.

    Laut Jupp ein Hämatom durch seine Knieprellung, welches durch die Schwellung und die Schmerzen seine natürlichen Bewegungsabläufe veränderte bzw. einschränkte. Durch die falsche Belastung bekam er dann beim Leipzig-Spiel muskuläre Probleme im Oberschenkel.
    Ich denke, hätten wir Alternativen gehabt, hätte er nicht gespielt. War wohl wirklich nur, weil schlicht sonst keiner da war, der die Position ernsthaft hätte bekleiden können.

    Man sah schon zu Beginn das er leicht unrund lief und nicht das letzte Quäntchen an Tempo aufbringen konnte. Sollte er komplett auskurieren, bevor sich daraus mehr entwickelt, danke mal für die Info.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.