Gehört der Verein noch in Europas Top 4 oder wurde der Anschluß verloren?

  • FC Bayern gehört nach wie vor in die Top 4 45

    1. Ja (27) 60%
    2. Nein (17) 38%
    3. gehörten nie in die Top 4 :) (1) 2%

    Wie seht ihr die Entwicklung des Vereins? Haben wir nach den gigantischen Erfolgen 10/12/13 den Anschluss verloren. Ist eine CL-Finalteilnahme überhaupt noch realistisch?

  • Ich habe mit Ja gestimmt, aber wenn ich sehe wie Teams wie City , Paris oder andere leicht und mehr investieren können, ist sogar bald in Zukunft ein erreichen des Achtelfinales als Erfolg zu bezeichnen.

  • Waren wir den 2010 Top Vier?


    Waren wir es denn zum selben Zeitpunkt 2012?


    Ist Real Madrid momentan Top Vier?


    Was heißt das eigentlich - nach Finanzstärke, Spielstärke, nach Ergebnissen, Marktwerten, nach Glück?


    Ist zwar so Chefkochmäßig, aber abgerechnet wird erst im Frühjahr und sicherlich nicht im November. Und es ist immer die Gesamtpackung aus Taktik, Spielern und Stimmung zu diesem Zeitpunkt, falls man dann noch in den Wettbewerben ist.


    Wir sind momentan 100%ig Top 16 - wir haben es in CL-Finale geschafft. Und sind insgesamt auf einem guten Weg. Läuft der optimal, ist m.E. alles drin. Hakt es, dann weniger. Aber das gilt auch für andere.


    Ich sehe außer Juve und Atletico - und bei denen bin ich mir nicht so sicher, ob die Qualität dann wirklich reicht und Atletico könnte sowieso noch ausscheiden - keinen Verein, der mental so scharf wegen früherer Verluste sein könnte, dass er das ganz und gar über die Mentalität macht. Andererseits haben gerade die gehypten Vereine wie City oder PSG auch so was wie eine Bottlermentalität bei einigen Spielern.

    0

  • Danke für die Antworten. Das ist sicher auch kein Jammerthread. Einfach die Frage, wie ihr die sportl Situation einschätzt. Hat jeder eine eigene Meinung.


    Und natürlich kann auch eine "Mannschaft der Stunde" ein CL Finale erreichen. 2010 war es FCB. 2013 der BVB. Der FCB hatte sich dann bis 2013 in die Top 4 gespielt. 3 CL Finals in 4 Jahren sind gigantisch und beweisen das. Der ganze Verein hat unglaublich gut gearbeitet.


    Ich denke, das das momentane Team zu diesen Leistungen nicht fähig mehr ist. Andere haben da eben besser gearbeitet, sind vorbei gezogen. Bsph. Juve, Athletico.


    Vor 2013 hatten wir ein Achtel-/Viertelfinal - Team. Dann war leider immer Schluss. Jetzt sehe ich die Mannschaft im Viertel-, mit Glück Halbfinale. Leider wurden einige Fehler gemacht. Hoffentlich muss man nicht wieder 10 Jahre auf ein CL Final warten. Die Erfolge der letzten Jahre sind eben nicht selbstverständlich.

  • Was heißt das eigentlich

    Gute Frage.


    Ich würde sagen es gibt im Moment eigentlich nur 2 Topclubs, nämlich Barca und Real. Danach folgen 7-8 Clubs die ich alle so ziemlich auf Augenhöhe sehe; darunter uns, Juve, seit Neuestem PSG und die üblichen Verdächtigen aus England.


    Ich würde da ehrlichgesagt nicht mal Atletico dazunehmen, auch wenn die in der CL in letzter Zeit immer recht weit gekommen sind; deren Fussball passt eben zu so einem Turnier. Auf die Distanz (also über eine Saison in der selben Liga) könnten die mit der 2. Riege aber glaub ich auch nicht mithalten.


    Die "Top-4" kommen natürlich daher dass wir einige Jahre das CL-Halbfinale fest gebucht hatten, aber sowas kann sich schnell ändern wie man sieht. Deswegen hab ich - ganz diplomatisch - mal für die 3. Option gestimmt. :P

    0

  • Oh und um die Frage zu beantworten:


    Ich denke eine Finalteilname diese Saison ist nicht unrealistischer als 2012 und v.A. 2010. Wir sind damals ja in beiden Jahren nicht unbedingt als der Topfavorit ins Turnier gestartet und sind heute glaub ich - auch im Vergleich zur Konkurrenz - nicht schlechter aufgestellt. Wenn in dem Turnier alles passt, ist auch für die 2. Riege alles drin.

    0

  • Die Top4 bzw Top3 waren über ein paar Jahre wesentlich mehr in Stein gemeißelt als es jetzt der Fall ist. Uns, Barca und Real hat wohl weltweit jeder von 2012-2016 recht schnell genannt. Atletico war als Favoritenschreck die Truppe, die die Top 4 komplettiert hat.
    Sehe ich diese Saison so nicht mehr. Real strauchelt mal so richtig, auch wenn man eher davon ausgehen sollte, dass sie in der KO-Phase wieder voll da sind. Trotzdem wäre das Gegenteil nach den ganzen Erfolgen auch nicht überraschend.
    Barca hat Neymar verloren und kämpft damit, dass nach Xavis Abgang auch Iniesta spürbar abbaut und das ZM nichts Außergewöhnliches mehr ist.
    Wir haben Lahm und Alonso verloren, Ribery ist auf dem absteigenden Ast. Mit Kimmich und Coman haben wir dafür aber riesige Talente, bei denen es nicht vermessen ist zu behaupten, dass sie verdammt große Fußstapfen füllen könnten.
    Atletico scheint derzeit ganz klar im Abwärtstrend zu sein und es wirkt so als sei die Zeit dieser Truppe vorüber.
    PSG hat im Sturm richtig aufgerüstet, wird aber noch beweisen müssen, dass sie nun ein echter Titelkandidat sind.
    City spielt immer mehr das, was Pep will und wird auch bei all den Investitionen langsam ein ernstzunehmender Anwärter.


    Für mich also wir, Barca, Real, PSG und City mit den potenziell größten Chancen. Nicht jeweils 20%, aber doch in etwa die Top-Teams. Wobei man bei uns abwarten muss, ob man all die Defizite in der Winterpause korrigieren können wird und in gewissen Bereichen das Niveau einer Spitzenmannschaft erreicht. Halte ich persönlich bei all den Verfehlungen der 15 Monate unter CA immer noch für problematisch.


    Bei normaler Trainingsarbeit sollten wir uns aber nicht schlechter machen, als wir sind. Ja, Lahm, Schweinsteiger und Alonso sind weg. Ja, Riberys Zeit neigt sich dem Ende entgegen.
    Demgegenüber stehen aber immer noch Weltklassespieler mit Neuer, Boateng, Hummels, Martinez (im DM unter Jupp), Robben und Lewandowski entgegen. Dazu Spieler, denen man Weltklasse vielleicht nicht voreilig attestieren möchte (Kimmich, Thiago aufgrund fehlender Konstanz), solche, die in einzelnen Spielen unglaublich aufdrehen können (Coman) und diejenigen, die es eigentlich besser können (Alaba, Müller) und ihr altes Weltklasseniveau unter Jupp möglicherweise wieder erreichen werdne.


    Wir haben verdammt viel Spitzenklasse im Kader, ist einfach so.

  • Wenn Jupp so weitermacht, dann haben wir das Potential den Unfall gut zu überstehen und uns vorne zu behaupten.



    Wir haben potentiell den besten Defensivverbund der Welt.


    Neuer im Tor, Hummels, Boateng in der IV, Alaba links und Javi im DM gehören in Topform jeweils zu den Top 3 auf ihren Positionen.


    Kimmich kann da hinkommen. Offensiv ist er für einen AV schon richtig stark, in der Defensive fehlt da noch ein kleines Stück.



    Bekommt Jupp es hin aus diesen Spielern (plus Süle, Vidal, Thiago, Rudy, Tolisso,...) ein Bollwerk zu bauen, dann ist es verdammt schwer uns zu schlagen.


    In der Offensive sind andere vielleicht einen Tick stärker, aber wenn unsere Defensive steht, dann ist die Offensive stark genug um jeden vor Probleme zu stellen.



    Aufgrund unseres eher dünnen Kaders würde ich sagen: Mit etwas Glück bei den Verletzungen gehören wir immer noch in die Top 4. Andere Vereine, die sonst hinter uns stehen würden, können aber Verletzungen besser auffangen...


    Neuer - Kimmich, Boa, Hummels, Alaba - Javi, Thiago - Robben, Müller, Coman - Lewy
    Das ist eine 11, die mMn durchaus in die Top 4 gehört.

    0

  • Also vom Spielermaterial her sehe ich Real, City, Barca und PSG schon klar vor uns. Unsere sehr dünne Offensive fällt da einfach ab.


    Aber danach kommen gleich wir mit Chelsea, Atletico und Juve, würde ich sagen.

    0

  • Also vom Spielermaterial her sehe ich Real, City, Barca und PSG schon klar vor uns. Unsere sehr dünne Offensive fällt da einfach ab.

    Dafür sind wir aber - wie schon geschrieben - defensiv vom Spielermaterial her fast am stärksten von allen, sicherlich aber stärker als City und PSG.


    Das ist vielleicht der Unterschied zu 2012 und 2010: Offensiv waren wir damals enorm stark. Das ist im Moment durch den Umbruch und auch die, ahäm, "suboptimale" Kaderplanung vielleicht nicht mehr so der Fall. Defensiv sind wir aber um Klassen besser als damals.


    Wir haben jedenfalls hinten das Potenzial den Offensiv-Monstern den Zahn zu ziehen. Wenn (oder sollte man schreiben: falls (!)) unsere Offensiven dann zum richtigen Zeitpunkt mal heile und in Form sind, können die den 4 Genannten schon auch ein paar Tore einschenken. Von diesem "falls" wird es dann abhängen wie wir in der CL abschneiden. So zumindest meine Einschätzung.

    0

  • Absolut, wir haben absolut die Chance, einen weiteren CL-Titel mit diesem Team zu holen. Es fehlt uns nicht so viel bis zur Spitze. Einen richtig guten Winger à la Sanchez und einen starken zweiten Stürmer würden schon sehr viel helfen. Wir sind halt wirklich darauf angewiesen, dass vorne alle gesund und topfit sind. Aber ersteres ist schwierig und zweiteres unmöglich, weil insbesondere ein Lewandowski gegen Ende Saison einfach überspielt sein muss.

    0