Jahreshauptversammlung 2017

    • st3v3 wrote:

      samuray wrote:

      War jemand Vorort und kann über die Wortmeldungen berichten? Wäre mal interessant, was so angeregt oder kritisiert wurde.
      ich war zwar nicht vor ort, aber hier kannst du im ticker die wortmeldungen nachlesen
      sport1.de/fussball/bundesliga/…rn-muenchen-im-liveticker
      Freibier vom Höslwangerchef gefordert, Lobudelei vom Kuhglockenhias, das Stadion unterscheidet sich bei Rot nicht mehr von anderen Stadien (Puh ein Glück gibt es nicht Grau-Grau Rostock) uuuuuuuunnnnnnddddd Was für ein Depp redet da was von Bayern 2? Des heißt AMATEURE! Bayern 2 ist ein Radiosender!
    • enohot wrote:

      torsten66 wrote:

      Was ein Wahnsinn, seitenlange Diskussion um‘s Rauchen im Stadion. Ich habe mein Leben lang noch nie geraucht, es stört mich aber in kleinster Weise wenn im Stadion geraucht wird. Wir befinden uns im Freien an der frischen Luft!!!
      Wem das nicht paßt soll gefälligst zu Hause bleiben, was für kleinkarierte Menschen.
      Als nächstes kommt dann Bierverbot oder Veggie-Stadionwurst?
      Wenn ein Raucher sich selber vergiften will ist das schön und gut - aber warum und mit welchem recht darf ein raucher umgeben von anderen menschen - ohne zu fragen ob es stört oder ob er jemanden belästigt - einfach seine glimmstengel quarzen! Mich hat noch nie ein raucher mal wenigstens gefragt ob mich das stört und ja es stört mich - es ist eine geruchsbelästigung sondergleichen! Ich pack auch nicht in der bahn meinen ungarischen knoblauch krauttopf aus ! Wenn ein Raucher rauchen möchte - bitte gerne - dann soll er sich nach oben verp.... wo er niemanden stört. Ich finde es schon ein wenig dreist das ein Raucher es als sein gott gegebenes recht sieht zu rauchen wo er will und wann er will. Es ist für menschen um ihn rum durchaus eine eklige belästigung! Nicht jeder nichtraucher fühlt sich nicht gestört - die wenigsten sagen nur was!
      So ein Schmarrn kann auch nur von einem Nichtraucher kommen. Wenn ich im Stadion bin und neben mir stinkt es wie in einem asiatischen Freudenhaus, weil einigen Parfüms und sonstige Duftwässerchen wichtiger sind als Duschen, stört mich das auch. Zudem ist das Stadion kein geschlossener Raum und somit kann der Rauch auch abziehen. Glaube kaum, dass ein Raucher einen Nichtraucher mit Absicht ins Gesicht bläst. Wenn es dann doch einige massiv stören sollte, empfehle ich den Schal ums Gesicht zu wickeln, schützt dann sogar noch gegen Ansteckung.
      Auf Geht's Ihr Roten!!
      http//koan-klopp.de
    • -----------------Ziat-----------------
      ...Glaube kaum, dass ein Raucher einen Nichtraucher mit Absicht ins Gesicht bläst. Wenn es dann doch einige massiv stören sollte, empfehle ich den Schal ums Gesicht zu wickeln, schützt dann sogar noch gegen Ansteckung. ...
      ------------------------------

      Oder man spricht diese Person drauf an. Die meisten sind so vernünftig und passen auf.