The Donald

  • Fox News ist 100 Prozent Pro-Trump...CNN 100 Prozent Anti-Trump....Zwei "Extreme"...Beide Sender fördern damit auch die Spaltung der Gesellschaft in den USA...Für das Land einen Bärendienst...

    Nun ja - Fox ist da schon eine ganz andere Kategorie - einschließlich der ganzen Beiträge, die auch noch auf den Lokalsendern übertragen werden müssen. Das ist reines Propagandafernsehen.


    Ja, natürlich ist CNN nicht gerade Trump freundlich - aber kritisch gegenüber den Regierungen zu sein ist eigentlich auch die Pflicht der Medien, nicht andersrum. Ich schaue CNN schon lange - genug Kritik gab es in den vergangenen Jahren auch gegenüber Obama und auch Clinton - natürlich weniger als gegenüber Trump, aber da gab es auch weniger Gründe...

    0

  • Nun ja - Fox ist da schon eine ganz andere Kategorie - einschließlich der ganzen Beiträge, die auch noch auf den Lokalsendern übertragen werden müssen. Das ist reines Propagandafernsehen.
    Ja, natürlich ist CNN nicht gerade Trump freundlich - aber kritisch gegenüber den Regierungen rzu sein ist eigentlich auch die Pflicht der Medien, nicht andersrum.

    Reines Propaganda-Fernsehen ist sowohl CNN als auch Fox News...Wiegesagt ein Bärendienst für das Land...Die Spaltung wird nicht kleiner werden...

    0

  • Reines Propaganda-Fernsehen ist sowohl CNN als auch Fox News...Wiegesagt ein Bärendienst für das Land...Die Spaltung wird nicht kleiner werden...

    Nein. Aber den feinen Unterschied wirst du nicht bemerken. So wie das Weiße Haus und Donald reagiert, scheint vieles in dem Buch zumindest zu stimmen.


    Trump ist - direkt, da braucht man keine Medien - sowieso die reinste Comedy Show...


    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/media/DS4fr1DU8AAGRJV.jpg]


    Seine Twittereinträge von früher und heute hat er wohl noch selbst gemacht. Alleine die zeigen einem dann doch schon recht viel... - ähnlich wie seine Reden und seine Meinungen.

    0

  • Ich schaue wiegesagt seit Jahren jeden Tag ausreichend CNN...Ich weiß, wovon ich rede...



    Wenn über dich ein Riesen-Haufen dreistester Lügen verbreitet würden und der Autor damit auf deine Kosten viele Mio verdiente, würdest du sicherlich in der Stellung ähnlich reagieren...Würdest du in der Stellung nicht entsprechend reagieren wie das Weiße Haus jetzt, würde CNN und Co. das Schweigen wohl als Beweis der Richtigkeit der Inhalte des Buches darstellen...

    0

  • So wie der Verrückte da rumzetert und -keift, muss da etwas Wahres dran sein. Im Prinzip bestätigt sich dann nur, was sich sowieso schon jeder denkt, der überhaupt in der Lage dazu ist!

  • Ich schaue wiegesagt seit Jahren jeden Tag ausreichend CNN...Ich weiß, wovon ich rede...



    Wenn über dich ein Riesen-Haufen dreistester Lügen verbreitet würden und der Autor damit auf deine Kosten viele Mio verdiente, würdest du sicherlich in der Stellung ähnlich reagieren...Würdest du in der Stellung nicht entsprechend reagieren wie das Weiße Haus jetzt, würde CNN und Co. das Schweigen wohl als Beweis der Richtigkeit der Inhalte des Buches darstellen...


    Ach, schau dir ARD, ZDF, Spiegel TV oder Stern TV an...
    Das ist doch nix anderes!
    Komplette Gehirnwäsche dank Maas und Co!

    0

  • Ich schaue wiegesagt seit Jahren jeden Tag ausreichend CNN...Ich weiß, wovon ich rede...



    Wenn über dich ein Riesen-Haufen dreistester Lügen verbreitet würden und der Autor damit auf deine Kosten viele Mio verdiente, würdest du sicherlich in der Stellung ähnlich reagieren...Würdest du in der Stellung nicht entsprechend reagieren wie das Weiße Haus jetzt, würde CNN und Co. das Schweigen wohl als Beweis der Richtigkeit der Inhalte des Buches darstellen...

    OK - und nur weil Trump erst was von Verrat schreit - dann alle als Lügner bezeichnet - ist es dann falsch?


    Es ist ja erstmal ungeheuerlich, dass einer wie Wolff überhaupt es durchbekommt, sich über Wochen und Monate sich so im weißen Haus zu bewegen... das ist ja alles bereits bestätigt. Das zeigt doch erstmal, wie unfähig da viele Stellen einfach auch sind...


    @reinhold_mathy


    Dir mag bei CNN die politische Richtung nicht gefallen - da sind aber noch riesige Unterschiede. Wenn du die nicht siehst... Aber das sind wir bei dir ja auch bei den deutschen Medien so gewohnt.

    0

  • OK - und nur weil Trump erst was von Verrat schreit - dann alle als Lügner bezeichnet - ist es dann falsch?
    Es ist ja erstmal ungeheuerlich, dass einer wie Wolff überhaupt es durchbekommt, sich über Wochen und Monate sich so im weißen Haus zu bewegen... das ist ja alles bereits bestätigt. Das zeigt doch erstmal, wie unfähig da viele Stellen einfach auch sind...


    @reinhold_mathy


    Dir mag bei CNN die politische Richtung nicht gefallen - da sind aber noch riesige Unterschiede. Wenn du die nicht siehst... Aber das sind wir bei dir ja auch bei den deutschen Medien so gewohnt.

    Bis du adelig? :D:D:D:D:D:D ...


    Dass du mit CNN politisch total konform bist, wundert mich nicht...Das passt zu allen deinen politischen Postings...Aber nur weil du diesbezüglich "blind" bist, solltest du diese "Seh- und Verständnis-Schwäche" nicht anderen unterstellen...Gerade jemanden, der CNN jeden Tag im ausreichenden Maße schaut...


    Für dich ist doch Bannon immer ein Lügner gewesen...Einer der ständig Fake-News verbreitet...Über den du ausschließlich nur Äußerst Negatives geschrieben hast...Und auf einmal findest du ihn glaubwürdig...Soviel zu deiner Glaubwürdigkeit...Passt zu deinem CNN :) ...

    0

  • Bis du adelig? :D:D:D:D:D:D ...
    Dass du mit CNN politisch total konform bist, wundert mich nicht...Das passt zu allen deinen politischen Postings...Aber nur weil du diesbezüglich "blind" bist, solltest du diese "Seh- und Verständnis-Schwäche" nicht anderen unterstellen...Gerade jemanden, der CNN jeden Tag im ausreichenden Maße schaut...


    Für dich ist doch Bannon immer ein Lügner gewesen...Einer der ständig Fake-News verbreitet...Über den du ausschließlich nur Äußerst Negatives geschrieben hast...Und auf einmal findest du ihn glaubwürdig...Soviel zu deiner Glaubwürdigkeit...Passt zu deinem CNN :) ...

    Stimmt - ich bin blind. Und du bist sehend. Lassen wir es dabei...

    0

  • Da guckt man jeden Tag CNN, FOX oder weissdergeier was noch und alles was dabei hinten raus kommt sind sinnlose Diskussionen. Gibts keinen besseren Zeitvertreib?

  • Da guckt man jeden Tag CNN, FOX oder weissdergeier was noch und alles was dabei hinten raus kommt sind sinnlose Diskussionen. Gibts keinen besseren Zeitvertreib?


    Naja, ARD, ZDF, Spiegel TV, Stern TV... Die gleiche Schaisse!

    0


  • Mal wieder ein Indiz der tollen Arbeit des Trump-Stabs, da wird der Berater in CNN eingeladen, um über das Buch zu sprechen, weicht dann den Fragen permanent aus, wiederholt die ganze Zeit ''wie toll die Reisen mit Trump sind'' und beschuldigt den Moderator und CNN als Fake News, ohne SELBER relevante Fakten zu liefern.


    Und wenn es mal brenzlig wird, greift der Berater wieder auf das ''Whataboutism'' zurück, ein perfider rhetoerischer Trick, um vom eigentlichen Thema abzulenken: mit Fragen wie ''und was ist mit den Konstrukteurarbeitern, den Kohlearbeitern, der Kriminalität, usw.''


    Sowas kannst du dir hier echt nicht vorstellen, aber die USA hat diese Kasperl verdient, vor allem wenn man die Kommentare unter dem Video liest. Wie eine Herde Ziegen wird da ''Fake News'' geblökt.


    Bin ja auch kein Fan von CNN aber wenn man schon mal als Mitglied des Stabs Stellung zu diesem Buch beziehen kann, sollte man dies auch tun, und nicht dem Präsidenten 10 Minuten lang ins Rektum zu kriechen,