DFB Pokal 1/8 Finale: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:1

  • Sehr geil Binchen.


    Kann er aber aus reinem Videotext Wissen nicht kennen.

  • Jérôme Boateng
    Es lief die 30. Minute, als Jérôme Boateng Dortmunds Sokratis erschreckte, als wäre er Hui Buh das Schlossgespenst. Sokratis wollte einen Konter nach einer Bayern-Ecke aufbauen, da kam Boateng von hinten mit mächtigen Schritten wie eine Art Polarexpress über das Spielfeld gelaufen und nahm ihm in aller Lässigkeit den Ball ab. Und ein Tor hatte er zu dem Zeitpunkt auch schon erzielt. Sah als Basketball-Fan, wie in den ersten Minuten niemand nach dem Lattenkopfball von Arturo Vidal den Rebound verwertete. Holte das dann nach dem Lattenkopfball von Süle nach und setzte den Kopfball ins Netz. Blockte 79 Minuten später als letzte relevante Aktion des Spiels den Schuss von Alexander Isak - wäre Boateng nicht da gewesen, es wäre wohl der Ausgleich gewesen.


    Auch nicht schlecht. :D


    Von der SZ

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Die Spieldaten vom Kicker sind in Anbetracht der hoch überlegenen 1.HZ erschreckend.
    Weniger Ballbesitz, schlechtere Passquote, schlechtere Zweikampfquote (z.B. Ribery 0%).

    0

  • Jérôme Boateng
    Es lief die 30. Minute, als Jérôme Boateng Dortmunds Sokratis erschreckte, als wäre er Hui Buh das Schlossgespenst. Sokratis wollte einen Konter nach einer Bayern-Ecke aufbauen, da kam Boateng von hinten mit mächtigen Schritten wie eine Art Polarexpress über das Spielfeld gelaufen und nahm ihm in aller Lässigkeit den Ball ab. Und ein Tor hatte er zu dem Zeitpunkt auch schon erzielt. Sah als Basketball-Fan, wie in den ersten Minuten niemand nach dem Lattenkopfball von Arturo Vidal den Rebound verwertete. Holte das dann nach dem Lattenkopfball von Süle nach und setzte den Kopfball ins Netz. Blockte 79 Minuten später als letzte relevante Aktion des Spiels den Schuss von Alexander Isak - wäre Boateng nicht da gewesen, es wäre wohl der Ausgleich gewesen.


    Auch nicht schlecht. :D


    Von der SZ

    Und dennoch wird man bei der nächsten Gelegenheit auch hier im Forum wieder an Boateng zweifeln.

    0

  • gewonnen egal wie.. fakt ist am ende sind wir eine runde weiter, winken einsam von der Tabellenspitze und stehen im CL Achtelfinale vor einer machbaren aufgabe


    die jungs und Jupp haben sich jetzt die freien tage verdient, sollen sie sich erholen und gesund in die RR starten... sicher der kader ist klein, aber mit dem Teamgeist verstzen unsere jungs noch berge


    schöne Weihnachten

    0

  • Nachdem James rausging, war null Struktur im Offensivspiel zu spüren. Ohne einen spielstarken Mittelfeldspieler wie Thiago und James ist unser Spiel nach vorne arg holprig. Ein MF zusammen mit Martinez, Vidal und Tolisso kann nicht funktionieren. Weiß nicht warum Jupp teilweise immer wieder so spielen läßt.


    Und dann noch ein Gruß an CA: Es ist erschreckend in welch körperlicher Verfassung du die Mannschaft übergeben hast. Bin gespannt ob Jupp das wieder hinbekommt. Die WP ist dafür eigentlich zu kurz. Vielleicht tun die paar Tage Pause mental und körperlich gut.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Nachdem James rausging, war null Struktur im Offensivspiel zu spüren. Ohne einen spielstarken Mittelfeldspieler wie Thiago und James ist unser Spiel nach vorne arg holprig. Ein MF zusammen mit Martinez, Vidal und Tolisso kann nicht funktionieren. Weiß nicht warum Jupp teilweise immer wieder so spielen läßt.


    Und dann noch ein Gruß an CA: Es ist erschreckend in welch körperlicher Verfassung du die Mannschaft übergeben hast. Bin gespannt ob Jupp das wieder hinbekommt. Die WP ist dafür eigentlich zu kurz. Vielleicht tun die paar Tage Pause mental und körperlich gut.


    Aber das ist auch nicht die Position von James!
    Der musste vor, zurück, vor, zurück...
    Man hat gemerkt dass er platt war und dass das auch nicht seine Position ist.

    0

  • Ich möchte mich bei der Mannschaft und Jupp Heynckes einfach bedanken für diese Hinrunde, die sie nach einem schwachen Start wirklich noch toll gerettet hat. Alles Fußballerische ist mir aktuell egal, ich bin einfach froh, dass wir in der Champions League weiter sind, in der Bundesliga souverän führen und nun auch im Pokal gegen Borussia Dortmund gewonnen haben. An vielen Stellen gibt es Arbeit, die im Januar dann getan werden müsste, aber jetzt haben sich die Jungs und unser Trainer ihren Urlaub echt verdient.


    Frohe Weihnachten und Danke für das Jahr 2017!

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Habe mich gerade wieder etwas erholt; war schon krass die zweite Hz. Rueckfall in uebelste CA Zeiten...also ob jeman den Stecker gezogen haette...allerdings fand ich, dass wir schon nach 20-25 Minuten nachgelassen haben und die Spielkontrolle aus der Hand gegeben habe; klar, zu diesem Zeitpunkt MUSS es schon 3-0 stehen, aber unsere Chanceverwertung ist halt amateurhaft;


    insgesamt schon sehr bedenklich, was gestern passiert ist; hoffe, dass Jupp das mit einer Woche Trainingsarbeit wieder eingermassen in den Griff bekommt, aber mir fehlt etwas der Glaube; seine Aussage, dass wir uns fuer die CL schon "sehr steigern" muessen, laesst den Rueckschluss zu, dass Jupp unsere Karenzen ebenso deutlich sieht; wie das aber besser werden soll steht in den Sternen.


    Nunja, endlich mal wieder ein Sieg im Pokal gegen die Zecken, denke, in ein paar Tagen kann ich mich auch richtig darueber freuen ;) aber erst muss der Stress von gestern abgebaut werden, um nicht zu sagen Schock, denn die letzten 20 Minuten waren in meiner Perzeption richtig schlimm...

    0

  • Der Heikö Herrlisch hat sich wohl einfach zu viel Punsch gegönnt bei der Kälte. Kann passieren.


    Aber er hat ordentlich was aus der Mannschaft gemacht!
    Für mich einer der unangenehmsten Gegner zum RR Auftakt!

    0