Sandro Wagner

  • Der FC Bayern München hat Sandro Wagner von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Nach absolviertem Medizincheck unterschrieb der 30-jährige Nationalstürmer beim deutschen Rekordmeister einen vom 1. Januar 2018 bis zum 30. Juni 2020 laufenden Vertrag.
    Sandro Wagner, der in München geboren ist und dessen Familie hier lebt, spielte schon in der Jugend elf Jahre für den FC Bayern, ehe er den Sprung zu den Amateuren (2006) und zu den Profis (2007 – 2008) schaffte, für die er vier Bundesligaspiele bestritt. Nach den Stationen MSV Duisburg, Werder Bremen, 1. FC Kaiserslautern, Hertha BSC und Darmstadt 98 wechselte der 1,94 Meter große Angreifer 2016 zur TSG 1899 Hoffenheim, für die er in 50 Pflichtspielen 18 Treffer erzielte und Nationalspieler wurde (7 Länderspiele / 5 Tore).
    Der U21-Europameister 2009 und Confed-Cup-Gewinner 2017, der mit dem Tabellenführer der Bundesliga bereits am 2. Januar im Trainingslager in Katar die Vorbereitung auf die Rückrunde aufnimmt, sagte nach der Vertragsunterzeichnung: „Ich freue mich riesig. Eine lange Reise geht für mich zu Ende, ich komme wieder nach Hause zu meinem Verein, in meine Heimat. Ich bin sehr glücklich, dass alles geklappt hat. Bayern ist der beste Verein in Deutschland und einer der besten der Welt. Als das Angebot kam, musste ich nicht lange überlegen.“
    Auch Hasan Salihamidzic zeigte sich zufrieden. Der Sportdirektor des FC Bayern: „Mit Sandro Wagner kommt ein weiterer deutscher Nationalspieler zum FC Bayern. Wir sind überzeugt, dass Sandro Wagner die Qualität unserer Mannschaft durch seine Klasse und seine Erfahrung weiter erhöhen wird.“


    https://fcbayern.com/de/news/2017/12/pressemitteilung-fc-bayern-verpflichtet-sandro-wagner


    Willkommen zurück!

  • Willkommen zurück! Du kennst unser Problem: wir versemmeln viel zu viele Chancen! Also, bitte einfach 'mal alles an Buden machen, was nicht schnell genug flüchtet!! Hau rein!! :thumbsup:

    すみません、冷たいビールのLをください!

  • "Deutscher Nationalspieler"...
    Wenn da das Augenmerk in Zukunft drauf gelegt wird, gute Nacht!
    Ein paar Spiele gemacht, beim Confed-Cup fast nur auf der Bank gesessen...


    Junge, Junge... Wenn das in Zukunft unser Anspruch ist.


    Aber Hauptsache wieder jemanden "nach Hause geholt"...

    0

  • Herzlich Willkommen zurück Sandro!


    Eines teilst Du ganz sicher mit uns - Deinen, unseren Verein!


    Zeig es Deinen Zweiflern - auch mir! Alles Gute!

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • "Deutscher Nationalspieler"...
    Wenn da das Augenmerk in Zukunft drauf gelegt wird, gute Nacht!
    Ein paar Spiele gemacht, beim Confed-Cup fast nur auf der Bank gesessen...


    Junge, Junge... Wenn das in Zukunft unser Anspruch ist.


    Aber Hauptsache wieder jemanden "nach Hause geholt"...

    Gehts jetzt hier weiter? Gib ihm doch erstmal ne Chance bevor du hier lospolterst.





    Warum bekommt er denn bitte die Nummer 2? :D

  • Mimimimittwoch war gestern. Herzlich willkommen Daheim Sandro! Hoffentlich kannst du Lewa die nötigen Pausen in der Bundesliga verschaffen. Dazu zwei Jahre Vertrag. Da wird manchem auch die Schnappatmung bezüglich der Blockierung eines Kaderplatzes für die nächsten drölfzig Jahre genommen...

    #nichtmeinpräsident

  • Willkommen Zurück.
    Er wird uns sicherlich weiterhelfen.
    Für die exorbitante Ablösesumme für einen 30 Jährigen Wagner kann er selbst nichts.

  • Herzlich Willkommen zu Hause Sandro.


    Rückennummer 2? In manchen Aussagen erinnerte er mich eh schon an Lord Bendtner :D Hoffentlich trifft er etwas öfter...

  • Willkommen dahoam Sandro!


    Für ihn freue ich mich, dass er zum Ende seiner Karriere nochmal für seinen Verein spielen darf und hier Titel holen kann!


    Alles andere wurde ja bereits mehrfach diskutiert, zu alt, zu teuer, zu schlecht, wurde nur geholt damit er nachhause darf. Ich finde es gut das wir nun einen Backup haben, der weiß wo das Tor steht, egal wie alt oder teuer er ist. Schlecht ist er definitiv nicht, aber das behaupten ja auch nur die Leute, die einen neuen Superstar wollten!


    Ich bin überzeugt davon, dass er uns als Spieler weiterhelfen kann, sicher ist das nicht ganz zukunftsorientiert, aber wenn es keine Alternativen gab, ist wenigstens erstmal eine Lücke geschlossen!

  • Herzlich Willkommen!


    Ich hoffe du wirst uns weiterhelfen und die teils überzogene Kritik an dir von einige Seiten eindämmen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.