DFB Pokal Viertelfinale: SC Paderborn - FC BAYERN 0:6

  • Aber doch nicht, wenn ich noch Martinez, Vidal oder Thiago für die Sechs habe, und auf RV eben "nur" Rafinha. Ähnliches Problem hat doch auch Alaba, wobei der natürlich im ZM weit weniger Qualität hat als Kimmich, dafür auf Außen besser ist mMn.

    Ist ja korrekt aber das hat Null mit Ancelotti zu tun. Das Kimmich als RV geplant ist hat unser Vorstand / Aufsichtsrat letztes Jahr schon bestimmt.

    0

  • MMn haben wir im Mf zZt absolut kein Problem und keinen Mangel. Jedenfalls nicht in der Weise, dass das dergestalt gelöst werden müsste, dass JK ins Mf muss.
    Und solange wir nicht einen Weltklasse RV verpflichten, schwächen wir uns ganz extrem, wenn Rafinha unser Stamm RV wäre. Das ist ein Notnagel und deutlichst das schwächste Glied in unserer Teamkette.

    0

  • Stand jetzt ist es auch die beste Alternative, was aber an der schwindenden Qualität von Rafinha liegt.
    Mit Kimmich im MF ist die Wahrscheinlichkeit aber hoch, dass wir auch in unruhigen Spielphasen wieder mehr Kontrolle haben und weniger anfällig sind.

    0

  • Mutige und offensive Paderborner, darum wurden ihnen auch 6 eingeschenkt.
    Paderborn hat schöne Offensivaktionen gezeigt und zumindest den Anschlusstreffer verdient gehabt.
    Wie das allerdings in den üblichen Medien hochgelobt wird, ist mal wieder recht sinnbefreit.
    Eben weil sie so offensiv waren, fiel die Niederlage dann auch relativ hoch aus und wenigstens der Trainer hat das richtig eingeschätzt.


    Mein Fazit nach dem Spiel....läuft. :D

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Verstehe die Entscheidung, nicht umzuziehen, dennoch nicht.


    Ein sehr engagiertes 0:6 hätten sie doch auch in einem größeren Stadion "ohne Nachtflugverbot" haben können.


    So fand dieses durchaus nett anzusehende Spiel weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt...

    Uli. Hass weg!

  • Was hat jetzt CA damit zu tun das Kimmich auch unter Jupp den Rechtsverteidiger spielt? :whistling: Wenn Jupp von Kimmich als 6er überzeugt wäre, würde er ihn dort spielen lassen und Rafinha als Rechtsverteidiger.
    Macht er aber nicht und da hat CA mal so gar nix mit zu tun.

    Mit "Rafinha als RV" beantwortest du die Frage selbst.


    CA hat Kimmich demontiert, dieser wollte bereits den Verein verlassen. Da kam die Vakanz auf rechts und der Stammplatz wie gelegen, um ihn zum bleiben zu überreden.


    Richtig wäre es gewesen den Jungen dort einzusetzen wo er hingehört, ins Mittelfeld und anstattdessen auf rechts nachzulegen.


    Hat man aber dank Nudelmann verpasst.

    0

  • also dass kimmich auf rav spielt, kann man carlo wohl nicht anlasten... das war bereits anordnung von höchster stelle... wieso setzt jupp kimmich jetzt nicht im mf ein zum testen?... wir haben zwar noch keinen rav geholt, aber man könnte u.a. rudy dort mal einsetzen... möglich wäre das jetzt immer noch... kimmich auf rav wurde von ganz anderer ebene berufen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Rudy als RV wäre ein noch grösseres Desaster als im ZM... na na
    passt so wie es ist, derweil ist Kimmich unser bester RV.

    Das kann man meiner Meinung nach nur feststellen, wenn man es probiert hat.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • CA hat Kimmich demontiert, dieser wollte bereits den Verein verlassen. Da kam die Vakanz auf rechts und der Stammplatz wie gelegen, um ihn zum bleiben zu überreden.

    Da ist was dran. Ich denke, hätte Lahm nicht aufgehört, würde Kimmich nicht mehr hier spielen.

    Richtig wäre es gewesen den Jungen dort einzusetzen wo er hingehört, ins Mittelfeld und anstattdessen auf rechts nachzulegen.

    Die Diskussion hatten wir hier schon 100 mal und hatten sie auch seinerzeit bei PL und Alaba. zentrale Spieler gibt es doch gefühlt wie Sand am Meer. Richtig gute Außenverteidiger sind rar. WENN wir einen wirklich guten RV bekommen, kann er gerne ins Mittelfeld. Solange die Alternativen aber Rafinha oder Rudy heißen, brauchen wir Josh, der das doch wirklich super macht.

    Man fasst es nicht!

  • Beste Grüße vom Arjen

    Hattest Du nicht erst vor ein paar Wochen geschrieben dass Tore gegen einen Drittligisten keine Kunst sind und dieses nicht mit gut zu bewerten ist?
    Ich weiß das war als Ribery drei gemacht hat, aber die zwei gegen Paderborn waren viel viel schwerer, vor allem die Vorlage von Ribery war sehr schwer zu vollstrecken.

    0

  • Immerhin war Paderborn ein wichtiges Pflichtspiel und kein völlig belangloser Freundschaftskick.

    Das stimmt natürlich, aber auch in der Vorbereitung sollte man Einsatz zeigen und sich mit Leistung für die Pflichtspiele ins Gespräch bringen.
    Ich sehe Vorbereitungsspiele nicht als völlig belanglos, natürlich von der Wertigkeit ist es nicht mit einem Pokal Viertelfinale zu vergleichen.

    0