Leon Goretzka

  • Mit Kimmich und Goretzka haben wir da jetzt schon ein Zentrum, was über den großen Umbruch in 3-4 Jahren hinaus bestehen wird. Mit den beiden sind wir bestens aufgestellt! 💪💪

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Habe schon letztes Jahr Goretzka als absolut wichtigen zweiten 6er empfunden. Je mehr Spielzeit er bekam, desto solider wurde die Mannschaft.

    Dass Flick sofort auf ihn setzte war kein Selbstverstaendnis, wenn Du Kuenstler wie Coutinho und Thiago auf der Bank hast.

    Aber notwendig fuer die MF Kontrolle.


    Die Flaeche die Goretzka mit seinen langen Schritten bearbeitet, ist beeindruckend.


    Bester cost benefit Transfer.

    0

  • Ich meine auch keine spektakulären Aktionen oder Goretzkas Fähigkeiten allgemein, sondern nur das Spiel gestern. Da sind ihm schon ungewöhnlich häufig die Bälle versprungen, in Situation die sonst eventuell gefährlich vors Dortmunder Tor gekommen wären. Ich kenne die Werte jetzt nicht, aber gefühlt hat er auch viele Fehlpässe gespielt und wenige Zweikämpfe gewonnen. Kennt man eigentlich besser von ihm.

  • Ja war deutlich zu sehen dass ihm die Spielpraxis fehlt und in den Einzelaktionen Luft nach oben ist. Aber insgesamt war er als Spielertyp halt genau der richtige. Die Abstimmung mit Kimmich und Müller war top was die Feldpositionierung angeht. Kein Vergleich zu den letzten Wochen wo es riesige Lücken zwischen den Mannschaftsteilen gab und ein Flugzeugträger im Zentrum hätte parken können.

    0

  • Das ist nicht ideal, was Goretzka da spielt. Wenn ich gestern was zu kritisieren hätte, wäre ich schnell bei Goretzka. Im Vergleich mit Tolissos und Thiagos Form ist er aktuell aber klar zu bevorzugen.


    Vorallem Thiago muss wieder in die Spur finden und langfristig mit Kimmich harmonieren können.

  • Das mit den verspringenden Bällen ist mir nicht nur bei Goretzka aufgefallen. Meiner Meinung nach ist das einfach ein Überbleibsel von Kovač' mangelhaftem Pass- und Techniktraining.


    Spieler wie Goretzka hat man früher "Wasserträger" genannt: Läufer, die im Mittelfeld die Drecksarbeit machen und nicht unbedingt mit spielentscheidenden Szenen oder geilen Tacklings auffallen.


    Solche brauchst du auch, ich möchte ihn nicht in unserem Kader missen!

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Für mich der einzige der heute etwas abgefallen ist. Eventuell braucht er aufgrund seiner Verletzung noch Zeit.

    Sehe ich komplett anders. Seine hohe Laufintensität, Zweikampfstärke kam gestern voll zur Geltung . Da sehe ich auch über technische Schwächen hinweg.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Das sehe ich genauso. Da waren einige technische Fehler dabei.

    Er war ewig verletzt. Man muss ihm einfach noch Zeit geben.

    Goretzka ist ein Guter, ein Box 2 Box Spieler, so einer kann unheimlich wertvoll werden. Ich sehe ihn als einen der wichtigen Spieler für die Zukunft.

    Single-Nick-User.....

  • Sehe ich komplett anders. Seine hohe Laufintensität, Zweikampfstärke kam gestern voll zur Geltung . Da sehe ich auch über technische Schwächen hinweg.

    Das ist in meinen Augen auch der Grund, warum Goretzka den Vorzug erhält. Es wird noch eine Weile dauern, bis wir das Pressing wieder auf hohem Niveau spielen. Bis dahin sind Spieler wichtiger, die von Natur aus für zwei Spieler laufen.


    Und das sage ich als klarer Thiago-Fan, der zeitgleich Goretzka gerne als Bruder Holzfuß bezeichnet. In der aktuellen Konstellation sind seine Fähigkeiten mehr gefragt, um Sicherheit in den Laden reinzukriegen.

    0

  • Man sollte vielleicht grundsätzlich davon wegkommen, zu behaupten, dass Spieler wie Thiago und Coutinho jetzt ausgedient haben, weil die Pferdelunge Goretzka und der Pressingkoordinator vom Dienst Müller das gut gemacht haben. Wenn das taktische Gerüst passt - und das hat es eben gestern - dann passen in solche Mannschaften auch Jungspunde und Talente. Und dann soll die Mannschaft wegen eines Thiago oder Coutinho statt Müller oder Goretzka nicht mehr funktionieren? Also bitte.


    Wir brauchen alle Spieler. Und einen Trainer, der seine Taktik und Spielausrichtung eben auch so anpassen kann, dass auch alle Spieler im Kader ihre Einsatzzeiten bekommen und glänzen können, weil ihre Schwächen aufgefangen werden und sie ihre Stärken ausspielen können. Das war gestern nicht nur bei Goretzka so. Auch ein Kimmich hat ja wiederholt gezeigt, dass er auf der 6 gnadenlos untergehen wird, wenn die Positionierungen der Viererkette und der 8er nicht passen. Spielen wir aber mannschaftlich kompakt und vor allem aktiv gegen den Ball, ist Kimmich der Boss im Mittelfeld. Alles nur eine Frage der Feinjustierung durch den Trainer.

  • Goretzka hat eben nach wie vor andere Stärken als wiederum andere Spieler. Allein die Torgefährlichkeit macht ihn super wichtig. Das er technisch nicht so stark ist wie ein Thiago muss man nicht leugnen. Aktuell würde ich ihn neben Thiago und hinter Müller auf der 10 in der Startaufstellung sehen. Tolisso und Coutinho müssen sich da jetzt erstmal anstellen, Kimmich sollte wieder auf RV.

  • Ich bin kein großer Fan von Goretzka, aber er hat das was von ihm erwartet wurde gestern sehr gut gemacht. Wie alle anderen auch.

    Wir brauchen alle Spieler und mit Hansi Flick haben wir nun (denke ich jedenfalls) einen Trainer der allen Spielern Einsätze gibt und die Aufstellung entsprechend dem Gegner anpaßt.

    Hätte gestern auch lieber Thiago gesehen- aber Flick hat gestern alles richtig gemacht und das erkenne ich dann auch an.

    Wie gesagt, wir brauchen alle Spieler bei unserem kleinen Kader und einen Trainer der das moderiert.

    Das sieht nun wieder ganz gut aus.

    #KovacOUT

  • Goretzka hat gestern wohl zum ersten Mal die volle Pressing-Maschine des FCB gegen einen guten Gegner miterlebt und war vielleicht etwas überfordert. Wenn er das regelmäßig spielt, kommt irgendwann noch seine Torgefährlichkeit ins Spiel. Dann wird es richtig ekelhaft für den Gegner!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Sehe ich komplett anders. Seine hohe Laufintensität, Zweikampfstärke kam gestern voll zur Geltung . Da sehe ich auch über technische Schwächen hinweg.

    Ditto. Oft faellt es nicht so auf, aber gerade wenn Gegner versuchen Konter zu organisieren, ist er mit seinen 7 Meilen Schritten sofort im Geschehen und stoert immerhin schon mal. Wenn er nicht svhin an den Ball herankommt kostet er dem Gegner die wertvollen Sekunden, in denen sich der FCB defensiv wieder organisiert.

    0

  • kann mir nicht vorstellen das er die aussagen so getroffen hat wie der Sport1 Typ gesagt hat, ansonsten wäre das ein unding und ging garnicht. die Leistung war gestern nämlich nicht mehr als solide

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Geile Bude, Hut ab!


    Ich hätte mir da wahrscheinlich den Kopf abgerissen, abgesehen davon dass ich nicht so hoch springen könnte :-D

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • Ich werde mit Sicherheit kein Fan von einem ZM aus Kimmich und Gore.

    Halte Gore aber für einen super 8er. Nur brauchst du dann halt eher einen Spieler wie Thiago hinten dran der den Ball verteilt.