Leon Goretzka

  • unverständlich, dass nicht erkannt wird, wie Goretzka unermüdlich Lücken in der Defensive stopft, immer da ist, wo es brennt und diszipliniert hilft, die Reihen zu schliessen.

    Ein Assist, einen Elfer (ein Assist, der nicht statistisch erfasst wird) eine Flanke, die zum ersten Tor fuehrte.

    Oben drauf ausgezeichnnetes Zweikampfverhalten und Kopfballstaerke.


    Bin mir relativ sicher, dass er sich mit dem gestrigen Spiel fuer die S11 empfohlen hat. Wuerde mich wundern, wenn er von Flick nicht weiterhin gesetzt wuerde.

    Als Satire ganz gut.

    Wenn du das ernst meinst tust du mir leid.

    #KovacOUT

  • Wen interessieren denn Laufwerte? wenn Sie nicht völlig desolat sind, sinddie völlig irrelevant. Was nutzt es wenn einer 100 km rennt, aber nie am rechten Fleck ist, wenn es drauf ankommt.? Er muss die richtigen Wege laufen!


    Im Augenblick besteht seine Laufleistung hauptsächlich daraus sich bei Ballbesitz hinter seine Gegengspieler zu bewegen, um nicht angespielt werden zu können.


    Außer am gegnerischen 16er ist er leider für uns nicht zu gebrauchen. Und auch dort sind andere im Kader besser. Selbst Kovac hatte das geschnallt...

  • Wen interessieren denn Laufwerte? wenn Sie nicht völlig desolat sind, sinddie völlig irrelevant. Was nutzt es wenn einer 100 km rennt, aber nie am rechten Fleck ist, wenn es drauf ankommt.? Er muss die richtigen Wege laufen!


    Im Augenblick besteht seine Laufleistung hauptsächlich daraus sich bei Ballbesitz hinter seine Gegengspieler zu bewegen, um nicht angespielt werden zu können.


    Außer am gegnerischen 16er ist er leider für uns nicht zu gebrauchen. Und auch dort sind andere im Kader besser. Selbst Kovac hatte das geschnallt...

    Für das Spiel vom Sonntag brauche ich keine Statistiken bemühen.

    Einfach die 90 Minuten anschauen und mal auf Thiago und Goretzka achten-das reicht.

    Wer da keinen gravierenden Unterschied sieht sollte zum Optiker oder einfach zugeben, daß es ihm in der Sache um was anderes geht.

    #KovacOUT

  • Wen interessieren denn Laufwerte? wenn Sie nicht völlig desolat sind, sinddie völlig irrelevant. Was nutzt es wenn einer 100 km rennt, aber nie am rechten Fleck ist, wenn es drauf ankommt.? Er muss die richtigen Wege laufen!


    Im Augenblick besteht seine Laufleistung hauptsächlich daraus sich bei Ballbesitz hinter seine Gegengspieler zu bewegen, um nicht angespielt werden zu können.


    Außer am gegnerischen 16er ist er leider für uns nicht zu gebrauchen. Und auch dort sind andere im Kader besser. Selbst Kovac hatte das geschnallt...

    Es braucht sowohl Spieler, die den Ball fordern als auch Spieler, die Wege freimachen.

    Deshalb sehe ich zB das Duo Kimmich/Thiago - im Horrorfall noch Coutinho davor - sehr kritisch. Denn die wollen alle den Ball haben und keiner ist bereit, durch einen Laufweg dem Anderen Platz zu machen.

    Das geht dann sehr schnell aus wie in der HR, wo sich die Beiden auf den Füßen standen und gegenseitig schwächten.


    Unser stärkstes MF ever bestand aus Martinez, BS und davor in der Endphase sogar Müller. Das sind sogar 2 Spieler, die nicht dafür bekannt sind, den Ball - außer als Abschluss - unbedingt haben zu wollen.

    Die Stärke war aber, dass BS - oder die AV oder die Winger - immer genug Optionen hatten, die ihnen durch die Laufwege der Anderen freigemacht wurden.

    Und genau dafür sind Spieler wie Goretzka Gold wert.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Post by gschmid40 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by gschmid40 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by gschmid40 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Als Satire ganz gut.

    Wenn du das ernst meinst tust du mir leid.

    Dein absolut nichtssagender Beitrag sollte Dir auch leid tun. Wenn man nichts beizutragen hat, sollte man es einfach lassen. Dass Du die gute Hintergrundsarbeit nicht oder anders erkennst, kann ich akzeptieren. Aber dass Du den Elfer, Flanke, Assist nicht gesehen hast, finde ich denkwuerdig.

    0

  • Sehe ich anders, was das Duo BS und Javi betrifft. BS wollte eh den Ball und lieber etwas länger als zu wenig. Javi war in seiner Hochphase zwar der Arbeiter, aber auch stets anspielbar. Das ist nun einmal eine andere Spielerausbildung. Ein Spieler, der den Ball nicht will, bringt es in Spanien nicht weit.

    Also BS und Javi stehen eher dafür, dass du ein MF brauchst mit Spielern, die keine Angst vor dem Ball haben.

    Und das CL-Finale war doch eine Paradebeispiel. Da sprang Javi ein und wurde zum Ballmagneten, der den Ball forderte und auch problemlos das Pressing der Dortmunder überstand. Javi war doch endlich das Gegenmittel gegen das Klopp‘sche Pressing und nicht nur im CL-Finale. Er war nicht greifbar, aber stets die zweite Anspielstation im MF.


    Und zudem muss man hier Müller klar verteidigen. Müller versteckt sich nie vor dem Ball. Auch wenn er nicht der ballsicherste Spieler ist, will er immer helfen.

    Daher kam es in dieser Saison schon so oft zu dem Mist, dass Müller, der eigentliche Halbstürmer, die Aufgaben von Goretzka im MF erledigen muss, weil er sieht, dass da jemand fehlt.

    0

  • Du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Javi war zwar ein Defensivmonster, aber auch am Ball hoch veranlagt. Spanische Schule eben. Den hat gegnerisches Pressing einfach nicht gestört.


    Goretzka hingegen ist einfach kein ZM, der den Ball fordert und ein Spiel lenken / gestalten kann. Oder anders gesagt: Er ist einfach kein ZM. Er ist mit seiner Abschlussstärke so etwas wie Müller light, also als HS oder OM. Da sehe ich ihn auch in Zukunft bei uns, aber bitte nicht im Mittelfeld.

  • Ihr macht jetzt wirklich Javi zum Ballbesitzspieler?

    Wirklich?

    Deshalb haben ja auch alle Trainer, die gerne Ballbesitz haben, ihn nie im Mf aufgestellt. Weder in Spanien, noch bei uns.


    Dass er das auch einigermaßen konnte, ist klar. Fußball spielen können bei uns alle.

    Ich bin mir sicher, wenn der Gegner mal Thiago mit Macht zudeckt, kann Goretzka das auch. Aber grundsätzlich war Martinez’ Aufgabe im Aufbauspiel eben nur den Sidekick zu geben. Räume zu schaffen und Bs - und den Anderen - eine zusätzliche Option zu geben.

    Genau das, was Goretzka jetzt auch macht.


    Und auch Müller will den Ball nicht haben. Wenn er als HS agiert, ist seine größte Stärke, dass er Räume für die Mitspieler durch geschickte Wege öffnet oder eben selbst angespielt wird, wenn der Gegner ihn nicht deckt, damit er dann schnell den Abschluss herbeiführen kann (selbst oder per Pass).

    Aber auch er will nie X Ballkontakte vor einer Aktion.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Und auch Müller will den Ball nicht haben. Wenn er als HS agiert, ist seine größte Stärke, dass er Räume für die Mitspieler durch geschickte Wege öffnet oder eben selbst angespielt wird, wenn der Gegner ihn nicht deckt, damit er dann schnell den Abschluss herbeiführen kann (selbst oder per Pass).

    Aber auch er will nie X Ballkontakte vor einer Aktion.

    Natürlich will Müller den Ball nicht haben. Dennoch ist er aber dadurch, dass der Pass- und Aufbauspieler auf der 8 fehlt mittlerweile häufig gezwungen, dort viel mitzuarbeiten. Das mag ggf. für seine Statistiken ganz gut sein, weil er auch ganz gut dabei ist, gute Chancen einzuleiten, es ist für das Team nicht das Optimum, weil er das andere noch viel besser kann.

    0

  • Überragendes Spiel. Auf der Position kann er halt seine Stärken ausspielen und trotzdem überall auf dem Platz sein, ohne den Spielaufbau liegen zu lassen. Aber an der Position liegt es ja nicht.

  • Bestes Spiel im Bayerntrikot. Selbst ich muss heute sagen: Topleistung.


    Dann aber bitte auch weiter bestätigen und nicht wieder in den Modus der letzten Spiele verfallen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ne klasse Leistung auf der für ihn besten Position ohne wenn und aber !!

    Ja total.. habe ja auch an ihm rumgekrittelt.. aber heute ziehe ich den Hut.. eine ganz ganz starke Leistung von Goretzka.. das war klasse.. Note 1 und Platz in der Elf des Tages..

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund