Leon Goretzka

  • Er ist einfach ein "Anti-Klischee-Fußballer", der eben nicht nur was in den Beinen, sondern auch zwischen den Ohren hat. Feiner Kerl!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Absolut. Solche Spieler stehen uns als Charakter einfach überragend zu Gesicht, von seinen sportlichen Qualitäten mal ganz abgesehen.


    Da haben wir mal wieder einen Top-Transfer ohne Ablösesumme gemacht.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • "Mir ist es allerdings wichtig, mich weiterzubilden und Termine wahrzunehmen, die nichts mit Fußball zu tun haben. Ich habe es als riesiges Privileg empfunden, dass das Land NRW dank der Antisemitismusbeauftragten Frau Leutheusser-Schnarrenberger den Kontakt zu Frau Friedländer hergestellt hat. Ich weiß, dass ihr Terminkalender sehr voll ist und sie Persönlichkeiten wie die Bundeskanzlerin oder den Bundespräsidenten trifft. Dementsprechend froh war ich, dass ich mit Frau Friedländer einige Stunden verbringen durfte. Ich bin das Treffen mit großer Ehrfurcht angetreten, war sehr demütig und werde die Unterhaltung mein Leben lang nicht mehr vergessen."


    Allein diese Aussage hat mich zu tiefst beeindruckt. Ein echt toller Kerl mit einer intelligenten Meinung die er auch noch mit Rückgrat nach aussen vertritt. Chapeau.

  • Der Junge ist ein Gewinn für den FCB auf allen Ebenen.

    Mit ihm und Josh haben wir da zwei Charaktere, die man sich besser nicht schnitzen könnte. Überragende Persönlichkeiten und das schon in diesem Alter!

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Goretzka ist nicht nur sportlich hier gewachsen, er zeigt auch immer wieder, dass er sehr reflektiert und intelligent ist und weiß, was er mit seiner Reichweite erreichen kann. Ein super Typ, der uns hoffentlich noch lange erhalten bleibt.

  • Demokratisch gewählt wurde auch in anderen Zeiten - das Ergebnis ist bekannt.


    Mehr schreibe ich nicht, wegen des Politikverbotes, aber ganz kommentarlos kann ich das nicht stehen lassen.

  • Ich liebe Goretzka, der alles andere als 0815 ist, sehr bodenständig, reflektiert, empathisch und intelligent. Mit solchen Menschen kann man arbeiten! :thumbup:

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wunderschön von Goretzka sich mit Frau Friedländer zu treffen.

    Macht ihn mir nochmal sympathischer.

    Mit einem solchen Spieler kann ich mich sehr, sehr gut identifizieren.

    Das ist einer der Gründe, weshalb ich FCB-Fan bin.

  • WELT AM SONNTAG: Sie haben sich sehr früh und deutlich gegen die AfD positioniert.


    Goretzka: Speziell durch die Corona-Krise wurde noch offensichtlicher, welche Partei das ist: Für mich ist es keine Alternative, sondern eine Schande für Deutschland. Wenn eine Partei von Holocaust-Relativierern und Corona-Leugnern unterstützt und geführt wird – siehe das „Fliegenschiss der Geschichte“-Zitat von Alexander Gauland – dann demaskiert sie sich selbst. Wir dürfen so etwas nicht dulden, nicht weghören, nicht wegsehen. Wir müssen klar und deutlich Stellung beziehen.


    Danke Leon! Nicht "sich aus der Affäre ziehen, weil man ja jemanden verprellen könnte." Sondern Stellung beziehen und klare Kante gegen AfD Narren und (Neo-) Nazis - die ja im Fußball durchaus nicht selten sind. Großartig!

  • Und die Anfeindungen seitens der Faschos geht los, siehe Malte Kaufmann. Leon, wir stehen hinter dir.

    Schon lustig. Der verfällt ja sogar direkt in Gossensprache.^^

    Alles richtig gemacht von Goretzka. Finde, der Verein könnte da direkt noch mit einem Statement nachziehen.