Leon Goretzka

  • Ist das nicht egal , wie lange Leon ausfällt ?
    Laut vorherrschender Meinung hier im Forum wurde er eh nur geholt , weil er gerade
    zufällig ablösefrei irgentwo auf der Wiese rumstand .


    Mir gefällt die Verpflichtung von Leon . Der wird noch wichtig für uns .

  • Ja das war ziemlich gut heute, muss man sagen. Angenehm zu sehen das der Medienfokus nicht so sehr auf ihm lastet wie damals auf Götze, das wird ihm vielleicht die Zeit und Ruhe geben die Götze hier nie hatte.

  • sein bisher bestes spiel in unserem trikot :thumbup: er hat heute das vertrauen mit dem startplatz in der ersten elf bekommen und es sofort zurückgezahlt.
    tolisso wird hoffentlich in den länderspielen noch ein wenig spielpraxis sammeln dürfen. goretzka hat in der verfassung erstmal die nase vorne

  • Ein torgefährlicher ZM tut uns auf jeden Fall gut.


    Goretzka und Tolisso sind in der Tat ähnliche Typen. Die Position haben wir auf jeden Fall gut doppelt besetzt.

    0

  • Für Tolisso und Goretzka spricht das junge Alter. Da hat man eineinhalb Positionen auf Jahre besetzt, sehr positiv, dazu Süle und Kimmich. Das sind sicher 4 Spieler der Zukunft, ( Coman und Gnabry hoffentlich auch!)

  • Hut ab! Ein echtes Ausrufezeichen. Das Selbstbewusstsein, mit dem er aufgetreten ist, war sehr bemerkenswert. Wenn er das konserviert, kann er hier ein echter Leader werden.


    Weiter so Leon! :thumbup:

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Hut ab! Ein echtes Ausrufezeichen. Das Selbstbewusstsein, mit dem er aufgetreten ist, war sehr bemerkenswert. Wenn er das konserviert, kann er hier ein echter Leader werden.


    Weiter so Leon! :thumbup:

    Das fand ich auch beeindruckend. Hat dicke Eier und eine gute Portion Abgezocktheit.
    Spielte auch vor allem das, was er gut kann, statt sich in irgendwelchen gestalterischen oder strategischen Rollen zu versuchen.
    Ich war ja vor dem Hintergrund eines drohenden Thiago-Abgangs davon überzeugt, dass das ein dummer Transfer ist. Da Thiago noch da ist und die beiden sogar gut miteinander funktionieren, nehme ich das erstmal zurück... :)

  • Letztlich muss man wohl Abbitte leisten. Ich hab den Transfer nicht verstanden und auch lange befürchtet, dass man Thiago gehen lassen wird. Stattdessen traf es Vidal. Das möchte ich an der Stelle auch nicht beurteilen.


    LG reiht sich bislang wunderbar in die Mannschaft ein und bringt eine enorme Dynamik mit. Er fackelt nicht lange und sucht den Abschluss, was gestern auch mit einem schönen Tor belohnt wurde. Mit ein wenig mehr Glück macht er gestern noch mindestens einen weiteren Treffer. Auch gegen Hoffenheim hat er das schon angedeutet, als Müller seinen Schuss noch ins Tor lenkte. Das sollte er definitiv beibehalten, dann ist er auf die Saison betrachtet ein Kandidat für +/- 15 Tore. Mit seiner Größe von 1,89 bringt er auch eine wichtige körperliche Präsenz bei Standards ein.


    Ich bin gespannt, wie es mit und für ihn weiter geht.

  • Das fand ich auch beeindruckend. Hat dicke Eier und eine gute Portion Abgezocktheit.Spielte auch vor allem das, was er gut kann, statt sich in irgendwelchen gestalterischen oder strategischen Rollen zu versuchen.
    Ich war ja vor dem Hintergrund eines drohenden Thiago-Abgangs davon überzeugt, dass das ein dummer Transfer ist. Da Thiago noch da ist und die beiden sogar gut miteinander funktionieren, nehme ich das erstmal zurück... :)

    Absolut, denn gestern hat man gesehen, dass er ein zentraler Mittelfeldspieler ist, der seine Qualitäten im Spiel nach vorne hat und eben kein reiner Ersatz für Vidal ist. Das war einfach nur verdammt abgeklärt von ihm gespielt und das Tor war auch astrein gemacht. Bitte mehr davon!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Starke Leistung. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass der Transfer absolut notwendig war, weil die Rahmenbedingungen gepasst haben.

    Goretzka hat mit dieser Leistung sehr eindrucksvoll bestätigt das sein Transfer absolut richtig war.


    Eindrucksvoll war Gestern seine Coolness vor allem bei seinem 1 Tor für den FC Bayern, wie überlegt er die Ecke ausguckte anstatt einfach nur drauf zuhalten. Dazu sehr Kopfball stark, einfach immer gefährlich wenn er vorne mit dabei ist.

    „Let's Play A Game“

  • War an so gut wie jeder Offensiv-Aktion beteiligt, extrem Kopfballstark, hätte gestern direkt einen Dreierpack schnüren können. Freut mich für ihn, vielleicht haben wir da einen neuen Ballack verpflichtet.

    Pura Vida

  • Die letzten Monate bei den Orks waren nicht so dolle. Vielleicht war auch der Druck nach der Wechselbekanntgabe einfach zu groß.


    Bei uns hat er auch einfach deutlich bessere Mitspieler. Wenn wir jetzt den Goretzka des Confed Cups präsentiert bekommen, dann wird der Junge definitiv eine Verstärkung.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Goretzka hat bei Schalke in der Rückrunde aber auch größtenteils defensiver gespielt und hatte somit weniger (offensichtlich zählbaren) Input auf das Spiel. Tedesco hat ihn aber stets gelobt, weil er sich damit so in den Dienst der Mannschaft gestellt hat.


    Insofern sollte sich nicht verfestigen, dass er ein schlechtes Halbjahr hinter sich hat, weil das schlichtweg so nicht korrekt ist. Gestern hat er in einer komplett anderen Rolle gespielt als zuletzt auf Schalke. Und konnte dann auch dementsprechend seine Stärken sehr gut ausspielen.

  • Letzten Sommer habe ich Ihn beim Confed Cup gesehen und war total überzeugt von ihm. Sorry Schalke 04 verfolge ich nicht.
    Aber den Spieler Ablösefrei zu kaufen war so oder so die richtige Entscheidung. Könnte auch problemlos mit Tolisso zusammenspielen und einer 10 davor.

    0