Leon Goretzka

  • Ja du hast ja so recht! Und warum gehen dann so viele dieser Anspiele ins Nirwana, wenn das doch so einfach ist

    Schau dir die Szene doch nochmal an. Die rechte Seite ist komplett offen und Goretzka hat sogar nur diese Anspielstation. Wenn er den Ball da nicht hinbringt, kann er sich selbst auswechseln, und das hat nichts mit Goretzka selbst zu tun.

  • Schau dir die Szene doch nochmal an. Die rechte Seite ist komplett offen und Goretzka hat sogar nur diese Anspielstation. Wenn er den Ball da nicht hinbringt, kann er sich selbst auswechseln, und das hat nichts mit Goretzka selbst zu tu

    Es hat einfach keinen Sinn!

    Oder sollen wir jetzt die sinnlosen Flanken und Pässe von all den anderen aufzählen, wo du dann auch gesgt hast: ja warum hat er denn nicht---

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich muss einen Spieler in der Tat nicht für einen gewöhnlichen Pass loben, erst Recht nicht, wenn es die einzige gelungene Aktion war. Er hatte gar keine andere Wahl, als den Ball dorthin zu spielen.

    0

  • wenn hier nichtmal die Flanke zum 1:0 in die Betrachtung mit reingenommen wird, dann brauchen wir nicht weiter diskutieren.


    Ihr seht euch doch als Profi-Analysten - dann benehmt euch auch bittschön so!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Goretzka kommt hier viel zu schlecht weg gestern. Beteiligt beim 1 zu 0, Elfer zum 2 zu 0 rausgeholt, das 3 zu 0 vorbereitet, die 2. HZ war er stark.

    Dafür die erste unterirdisch. Er bringt uns halt nichts auf der 8 wenn die Räume eng sind. Was willst du da mit einem Spieler der Angst vor dem Ball hat?

  • Hallo,


    wenn man einen Spieler der an den ersten 3 Toren maßgeblich beteiligt war so hart kritisiert und als schwächsten Spieler auf dem Platz oder Pflichtverkauf beurteilt, befindet man sich ganz offensichtlich im Forum des FC-Bayern.

    Hat für mich mit sachlicher Auseinandersetzung mit seiner Leistung nichts zu tun.


    Ralf

  • Dafür die erste unterirdisch. Er bringt uns halt nichts auf der 8 wenn die Räume eng sind. Was willst du da mit einem Spieler der Angst vor dem Ball hat?

    Ja dann muss man das halt auch mal trainieren.

    Die Raumaufteilung und Laufwege sind noch meilenweit weg von unserer einstigen Klasse.

    Und das liegt nicht exklusiv an Ihm. Das zieht sich doch durch unsere ganze Mannschaft.

    Wo soll das auch her kommen wenn es seit Jahren nicht mehr trainiert wurde.

    K.a. ob Flick das aktuell trainieren lässt, aber selbst wenn braucht das 3-4 Monate um eine Besserung zu sehen.


    Nagelsmann hat da bei Leipzig auch Monate gebraucht um etwas zu bewirken und die sind auch noch weit weg von perfekt.


    Es ist doch bezeichnend das immer auf unser Mittelfeld draufgehauen wird. Egal wer da spielt. Aber das liegt nunmal daran das wir hier eigentlich wieder bei 0 anfangen müssen. D.h. Van Gaalische Dreiecke bilden. Solange die Grundlagen nicht wieder erarbeitet sind werden unsere Mittelfeldspieler immer schlecht aussehen weil keine Anspielstationen da sind.

  • Kommt davon, wenn man nur die 1. HZ schaut und denkt, da fällt eh kein Tor mehr.

    er hat aber schon recht! mag sein er hat ne pass gegeben, aber der Rest...für mich der 1. Kandidat der auf die Bank gehört, wenn kimmich nächstes we wieder dabei ist...


    er mag ja freundlich und nett sein, höfliche Interviews geben, aber gestern hat man wieder gesehen, er behindert einen Thiago eher als das er mitspielt...mag sein er ist eher ein Müller Backup, aber selbst da möchte ich ihn nicht sehen... ich würde ihn eher verkaufen als Tolisso

    0

  • Goretzka spielt weit unter seinen Möglichkeiten (hoffe ich jedenfalls für ihn), denn wenn das alles ist was er kann, dann ist das für den FCB zu wenig.. wurde der nicht mal als ein neuer Matthäus angepriesen.. also bis jetzt ist das noch nix.. aber vielleicht kommt ja noch was.. die Hoffnung stirbt zuletzt

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Er steht und trabt die meiste Zeit auf dem Platz und wartet darauf in Szene gesetzt zu werden. Als Mittelfeldspieler nimmt er kaum am Spiel teil und in der ersten Halbzeit war das eklatant.


    Wenn man diese offensichtlichen Schwächen und diese Unlust schönredet, dann befindet man sich wahrlich im Forum des FC Bayern.

    0

  • Und wieder geht es in die Diskussion Qualität oder Effizienz.


    Effizient war er gestern der Goretzka. Spielerisch dafür eine Vollkatastrophe.


    Somit haben halt alle recht.


    Die Frage ist halt nur in wieweit uns ein anderer Spieler mit anderen vor allem spielerischen Qualitäten doch mehr weiterhilft und wie effizient der dann auch sein kann.

    Alles wird gut:saint:

  • er hat aber schon recht! mag sein er hat ne pass gegeben, aber der Rest...für mich der 1. Kandidat der auf die Bank gehört, wenn kimmich nächstes we wieder dabei ist...


    er mag ja freundlich und nett sein, höfliche Interviews geben, aber gestern hat man wieder gesehen, er behindert einen Thiago eher als das er mitspielt...mag sein er ist eher ein Müller Backup, aber selbst da möchte ich ihn nicht sehen... ich würde ihn eher verkaufen als Tolisso

    Er nimmt einfach zu wenig am Spiel teil, ist mir zu statisch. War allerdings auch an einigen Toren beteiligt, von daher hoffe ich hier auf Flick. Momentan sehe ich ihn allerdings auch eher als Einwechselspieler.