Leon Goretzka

  • Um sich damit eines großen Vorteils selbst zu berauben? Ich hoffe, man findet da eine andere Lösung.

    Und Müller auf der 9 ist reine Theorie, die in der Praxis nie geklappt hat und auch nicht mehr klappen wird.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Grundsätzlich bin ich ja bei dir , aber was hat Zirkzee bis jetzt gerissen ( ´3.Liga ) ausser das er 2 x bei den Profis richtig stand ?

    Ich mag den Jungen aber er ist noch lange nicht so weit ...

    Ich denke wir spielen mit Müller oder Gnabry auf der 9.

    Wenn Coman und Perisic fit wären könnte ich mit Gnabry auf der 9 ja noch leben, aber wenn wir den jetzt noch vom Flügel wegholen machen wir uns die nächste Baustelle auf.

  • Gnabry auf der 9 würde das ja anders interpretieren als Lewy. So wie beim DFB wenn er mit Sane/Werner oder mit Reus die Positionen im Spiel mehrfach wechselt.


    Das kann bei uns auch klappen, mit Müller und Goretzka gibt es da gute Spielertypen für. Dahinter Coutinho, Thiago und Kimmich, so könnte Hansi aufstellen.

    0

  • Sorry, aber coutinho hat bei uns in der start11 aber mal garnix mehr zu suchen. Da kannst zirkzee auch auflaufen lassen. Weniger leistet der sicherlich auch nicht.

    Es fallen 3 Offensivleute aus, da muss man froh sein noch einen Coutinho zu haben.

    Das ist ein Kopfproblem und vielleicht kann er ja gerade jetzt doch einiges vom vorhandenen Potential abrufen.

    Würde mich freuen.

    #KovacOUT

  • lässt Flick nun Coutinho ran, steht der noch mehr unter Druck, weil er JETZT liefen MUSS. Das wird nichts , der hat hier fertig .

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Sorry, aber coutinho hat bei uns in der start11 aber mal garnix mehr zu suchen. Da kannst zirkzee auch auflaufen lassen. Weniger leistet der sicherlich auch nicht.

    Mach mal halblang: Ich bin mir sicher Coutinho wird für uns noch wichtig sein, insbesondere jetzt mit dem Ausfall vom Lewa. Da wird zum Teil ein viel zu grosser Wirbel gemacht, auch andere Probaden hatten ihre Probleme mental, bis sich die Ausgangslage für sie wieder veränderte und sie mit mehr Selbstvertrauen und -bewusstsein wieder durch starteten.

  • lässt Flick nun Coutinho ran, steht der noch mehr unter Druck, weil er JETZT liefen MUSS. Das wird nichts , der hat hier fertig .

    Ja, weil er immer das besondere will. Der müsste mal anfangen normale geradlinige Dinge zu tun und sich so Sicherheit holen.


    Aber unter das Thema kann man mittlerweile einen Strich machen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Er hat sich nach dem Spiel in der Mixed Zone kritisch über seine Resevistenrolle geäußert. Befindet sich laut seiner Aussage in einer nie dagewesenen Verfassung.

    Niemand ist größer als der Verein!

  • Sorry, aber coutinho hat bei uns in der start11 aber mal garnix mehr zu suchen. Da kannst zirkzee auch auflaufen lassen. Weniger leistet der sicherlich auch nicht.

    Klar, vor allem ist Zirkzee technisch aehnlich weit. Hat man heute an seinen missglueckten Ballannahmen und 3 meter Paessen gesehen.

    0

  • Post by optimist ().

    This post was deleted by the author themselves: Falscher fred ().
  • Goretzka unzufrieden


    "Persönlich bin ich natürlich nicht glücklich, wenn ich 20 Minuten spiele", sagte der Nationalspieler über seine derzeitige Situation bei den Bayern. Für Ärger sorgt er beim Rekordmeister aber trotzdem nicht, denn der ehemalige Schalker will seine persönliche Situation nicht über die Ziele des Klubs stellen. Er wolle so handeln, sodass er keinen "negativen Einfluss auf die Mannschaft" habe.

    Weh tue ihm die offenbar mangelnde Wertschätzung von Flick aber schon, denn er befindet sich nach eigener Aussage "vielleicht sogar in der besten Verfassung in meiner bisherigen Laufbahn". Trotzdem will er nicht aufgeben und weiter Gas geben, um sich in die erste Elf zu spielen. "Ich muss meine Leistung bringen, dann habe ich auch eine Berechtigung, in der Startelf zu stehen. Das ist jetzt meine Aufgabe", so der Profi.



    Grundsätzlich ist das natürlich nachvollziehbar, aber Goretzka war immer wieder verletzt und hat unter der Woche noch 90 Minuten auf Schalke gespielt. Abgesehen davon liefern bei uns im Moment alle richtig gut ab, also ich würde jetzt nicht ohne weiteres Kimmich, Thiago oder Müller für Goretzka auf die Bank setzen.

  • ich finde ja gut wenn er so einen hohen Anspruch an sich hat ... aber nach den Leistungen von Müller, muss sich Goretzka einfach hinten anstellen , denn auf den anderen Positionen hat er nicht wirklich überzeugt ..

    wenn er beständig spielen will muss er halt den Verein wechseln ...

    0

  • Geht es vielleicht eine Nummer kleiner?

    Legitime und nachvollziehbare Reaktion von Goretzka. Die Spieler auf den Plätzen >12 sollten auch den Anspruch haben, Stammspieler zu sein. Abgesehen davon stellt er doch nicht mal eine Forderung, sieht sich vielmehr selbst in der Pflicht.

    0

  • Ich finde so lesen sich die Aussagen schon wieder harmloser.


    Er ist nicht zufrieden, wenn er draußen sitzt. Das muss man zwar nicht unbedingt öffentlich aussprechen, aber grundsätzlich ist das die richtige Einstellung.


    Gleichzeitig betont er ja auch, dass er die Mannschaft nicht negativ mit seiner Unzufriedenheit beeinflussen will (auch hier stellt sich wieder die Frage warum er damit dann an die Öffentlichkeit geht) und er betont, dass er versuchen will sich mit Leistung in die Startelf zu bringen.



    Unterm Strich eine unnötige Aktion, aber auch nicht übermäßig problematisch. Hätte er sich trotzdem sparen können...

    0

  • Schön wenn sich Goretzka mit seiner derzeitigen Situation nicht zufrieden gibt, sont wäre er keiner für den FC Bayern.

    Goretzka zählt mit zu den sehr guten Transfers in den letzten Jahren, ein Spieler mit dem ein Trainer auch als Einwechselspieler viel bewirken kann, Leon hat uns durch seine Torgefährlichkeit schon einige sehr wichtige Tore geschossen, ob mit Kopf oder Fuss, der fackelt nicht lange sondern sucht direkt das Ziel, ohne nur den Ball ins Tor tragen zu wollen, gut das dieser Spieler eine gute Option ist und an guten Tagen sogar einfach in die Startelf gehört.

    „Let's Play A Game“

  • wenn er beständig spielen will muss er halt den Verein wechseln ...

    War ja klar. Nein, Goretzka war zuletzt wirklich in einer guten Verfassung und das er zusammen mit Müller auf dem Feld stehen kann, haben auch beide bewiesen. Beide können wechselnd immer mal nach außen ausweichen, dazu dann Gnabry. Wer nach München verliehen wird und mit überwiegend schwachen Leistungen beständig spielen will, der muss irgendwo anders hingehen. Coutinho hat nichts in der 1. Elf verloren.

  • Goretzka war zuletzt wirklich in einer guten Verfassung (...)

    Er hat ein großartiges Spiel in Berlin gemacht, ansonsten habe ich dieses Saison kein gutes Spiel von ihm gesehen.


    Goretzka ist ein guter Spieler, passt leider überhaupt nicht zur Spielweise des FCB. Wie Werner. Goretzka ist für mich kein guter Transfer gewesen, weil er uns auch ablösefrei eine Menge Geld kostet und den Platz für einen Spieler blockiert, der uns wirklich weiterbrächte.

  • Äh. Ja.


    Wir können froh sein, Goretzka im Kader zu haben. Einer der wenigen Spieler, die als Einwechsler Schwung bringen.


    Guter Transfer. Genau solche Spieler benötigen wir für die Kaderplätze 12-18.