Leon Goretzka

  • Das würde vermutlich dem ganzen Kader einen Schub geben. Den Konkurrenzkampf hat Kahn auch ausgerufen. Umsetzen muss es allerdings Nagelsmann. Im Sinne der Kaderhygiene muss er eigentlich auch so vorgehen, insbesondere wenn die Alternativen wirklich Alternativen sind. Die Bank gibt jetzt einiges her und lässt sich sehen. Ich habe Verständnis, wenn man einen Sarr und einen Roca nicht bringt, weil ersterer eine Pfeife ist und der Trainer mit letzterem nichts anfangen kann. Sitzen da aber nun formstarke Gravenberchs, Sabitzers und Mazraouis draußen, müssen Form und Leistung entscheiden, nicht der Name und schon gar nicht die monatliche Gehaltsabrechnung.

    ich denke schon, dass gerade JN - aber nur, wenn er vom Verein 100% Rückendeckung bekommt - nur nach Leistung aufstellen wird.

  • Solange Goretzka ausfällt, sollte das doch kein Problem sein. Ich gehe davon aus, dass Kimmich startet und sich - vorerst - Gravenberch und Sabitzer um den Platz neben ihm streiten dürfen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich gwill davon ausgehen, dass Musiala, Kimmich, Gravenberch und Sabitzer im fairen Konkurrenzkampf stehen und am Samstag, die Zwei spielen, die am besten in Form sind und zusammenpassen. Ich nehme allerdings an, dass Kimmich und Sabitzer beginnen. Ich denke RB ist bis in die Haarspitzen motiviert (vor allem Laimer) und wird versuchen anzupressen und das ZM zuzustellen, ähnlich wie City. Ich denke wir werden anfällig und offen sein, glaube aber, dass Müller, Gnabry und Mané vorne gut harmonieren und wir knapp gewinnen :)

  • Das ist ja eine interessante Komponente des Spieles. Auch deswegn würde ich gerne Sabitzer gegen Laimer sehen, weil es zeigen wird, dass das ganz unterschiedliche Typen sind. Ich glaube Schlager, Laimer und co können unser ZM gehörig ärgern aber ob das dann zu was zählbaren führt wird sich zeigen.

  • Der muss erst noch den entscheidenden Elfer drüber schießen. Danach wird das dann verkündet ;)


    Vielleicht ja auch in der Halbzeitpause!?

    Dann könnte er in Hz 2 gleich für uns auflaufen.

    Ist doch ne DFL Veranstaltung, oder?
    Dann sind die entscheidenden Herren doch eh auf der Tribüne und könnten den Wechsel abzeichnen.

    Ente Auge Zickzack Zickzack Schlange Stern Eule Ankh Spirale Auge Auge Messer

  • Goretzka übernimmt laut Sport 1 den Platz von Lewandowski im Mannschaftsrat


    Eigentlich auch nicht überraschend

    Da hast du Recht, denn das wurde schon vor zwei Wochen berichtet 8o

    Ist nur jetzt offiziell, aber ungefähr so überraschend wie der Wechsel von Tel, Gravenberch und Co.


    Finde ich schade. Ich wüsste nicht, was das auf sportlicher Ebene rechtfertigen würde.

  • Da hast du Recht, denn das wurde schon vor zwei Wochen berichtet 8o

    Ist nur jetzt offiziell, aber ungefähr so überraschend wie der Wechsel von Tel, Gravenberch und Co.


    Finde ich schade. Ich wüsste nicht, was das auf sportlicher Ebene rechtfertigen würde.

    Gab ja aber viele die das bezweifelt haben auf Grund seiner sportlichen Leistungen, für mich war das komplett klar, Goretzka wird intern einfach als eines der Gesichter des fcb gesehen... Warum auch immer

    rot und weiß bis in den Tod

  • Gab ja aber viele die das bezweifelt haben auf Grund seiner sportlichen Leistungen, für mich war das komplett klar, Goretzka wird intern einfach als eines der Gesichter des fcb gesehen... Warum auch immer

    Ah, so meintest du das. Für mich war das genauso wenig überraschend wie für dich. Ich versteh's einfach nicht. Es wird ständig auf Sané rumgehackt, was zum Teil seine Berechtigung hat, aber eigentlich haben wir einen anderen Geldschlucker im Kader, der uns so gar nichts gibt.


    Ich hoffe sehr, dass sich Gravenberch durchsetzt, Sabitzer stark bleibt und wir irgendwann auf Goretzka verzichten. Mich stört das Gehalt bei solchen Spielern weniger als der Stammplatzanspruch.


    Nicht nur wegen Laimer, sondern auch wegen Goretzka wäre ein starker Sabitzer (neben einem starken Gravenberch) sehr wichtig.

  • Wohl aus Mangel an Alternativen. Goretzka ist nach Müller, Neuer, Kimmich und Coman mittlerweile tatsächlich der dienstälteste Spieler (mal von Ulreichs Dienstzeiten abgesehen). Ist unter anderem dem Umstand geschuldet, dass wir soviele Spieler in ihrer Prime abgegeben haben wie seit Jahrzehnten nicht mehr (Thiago, Alaba, Lewandowski)


    Ich hätte es auch besser gefunden, wenn man den Platz erstmal frei lässt und schaut, ob sich nicht Mane oder De Ligt da innerhalb der Saison ins Gefüge spielen. Man hätte Goretzka dann immer noch in der Rückrunde berufen können. Halte die Nominierung aufgrund der Leistungen von Goretzka in den letzten beiden Jahren auch für etwas befremdlich und verfrüht.

  • Was hat denn der Mannschaftsrat mit den sportlichen Leistungen zu tun?


    Wenn man ihm überhaupt einen Strick daraus drehen könnte, wäre, wenn er keine Einstellung zu seinem Beruf hätte.

    Das ist definitiv nicht der Fall.


    (Über die Grammatik muss ich nochmal nachdenken 🤔)


    Ich halte ihn in dieser Funktion für sehr geeignet.

  • Ein Mannschaftsrat ist kein Betriebsrat. Natürlich spielt die sportliche Leistung da eine große Rolle.

    nicht wirklich. Coman ist auch im Mannschaftsrat explizit um die Interessen der französisch sprechenden Spieler zu vertreten. Also ist der Mannschaftsrat eine Art Betriebsrat.

  • Wohl aus Mangel an Alternativen. Goretzka ist nach Müller, Neuer, Kimmich und Coman mittlerweile tatsächlich der dienstälteste Spieler (mal von Ulreichs Dienstzeiten abgesehen). Ist unter anderem dem Umstand geschuldet, dass wir soviele Spieler in ihrer Prime abgegeben haben wie seit Jahrzehnten nicht mehr (Thiago, Alaba, Lewandowski)


    Ich hätte es auch besser gefunden, wenn man den Platz erstmal frei lässt und schaut, ob sich nicht Mane oder De Ligt da innerhalb der Saison ins Gefüge spielen. Man hätte Goretzka dann immer noch in der Rückrunde berufen können. Halte die Nominierung aufgrund der Leistungen von Goretzka in den letzten beiden Jahren auch für etwas befremdlich und verfrüht.

    deLigt wird der nächste sein. Wohl wenn Müller aufhört