21. Spieltag: FSV Mainz 05 - FC BAYERN 0:2

  • Auf europäischer Ebene hätten wir vermutlich ein Problem mit unserem Selbstverständnis. Nur den Titel gewinnen zu können, wenn die Großen schwächeln - daran müssten wir uns wohl erst gewöhnen.


    Wir bleiben also gefangen im luftleeren Raum.

    geht doch nicht allein um Titel. viel mehr um Wettbewerb und Sport.

    0

  • Was beweist das nicht jeder der Fußball spielt auch Ahnung vom Fußball hat :D

    na ja, wenn wir mal nicht durch die Bayern Brille sehen, dann hat er gar nicht sooo Unrecht. Wir haben eine Vielzahl an Großchancen liegen lassen und im Gegenzug hatten auch die Mainzer einige gute Abschlüsse. Aber es ist eben wie es ist, Mia san Mia

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • na ja, wenn wir mal nicht durch die Bayern Brille sehen, dann hat er gar nicht sooo Unrecht. Wir haben eine Vielzahl an Großchancen liegen lassen und im Gegenzug hatten auch die Mainzer einige gute Abschlüsse. Aber es ist eben wie es ist, Mia san Mia

    Habe gerade noch mal die Höhepunkte gesehen, hätte auch 6:3 für uns ausgehen können :D

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • schafft diese Liga einfach ab. eine europäische Superliga wäre für uns das beste was passieren kann.

    Sportlich ja. Aber da geht es dann nur noch ums TV. Für aktive Fans ist das kaum zu stemmen - und ich finde, da ginge insgesamt viel verloren.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Das Massband von letztens nochmal ausgepackt - da fehlen noch die morgigen Partien:


    [Blocked Image: http://fs1.directupload.net/images/180204/xwwb4sdw.png]


    Wenn die Eintracht morgen nicht die anderen überholt sind es, mal vom besseren Torverhältnis ausgehend, noch 7 Siege bis zur Meisterschaft... - wenn es so weitergeht, wie in den letzten Wochen, dann wohl noch eher...


    Schalke (H), Wolfsburg (A), Berlin (H), Freiburg (A), HSV (H), Leipzig (A), BVB (H)...


    In Leipzig, wenn Rangnick zuschauen muss, oder zuhause gegen den BVB die Meisterschaft zu feiern, hätte schon was...

    0

  • Nach der gestrigen Aufzeichnung war ich natürlich ob der 3 Punkte in Mainz sehr zufrieden.
    Bin aber immer wieder erschrocken, wie zeitweise unsere Defensive agiert und das mit diesem Potenzial.
    Hummels hat einiges rausgehauen und man sah ihm an, wie verbissen er unbedingt die Null halten wollte.
    Hoffentlich steht Martinez bald wieder im DM zur Verfügung.
    Für Tolisso habe ich mich sehr gefreut, ein Traumpass auf James und insgesamt ein sehr gutes Spiel gemacht.
    Zu James muss man ja nicht mehr viel sagen, ein Juwel auf dem Weg zum Weltspieler.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Defensive fängt ganz vorne an. Wenn man dem Gegner bis in unseren Strafraum aber quasi Geleitschutz gibt, statt konsequent in die Zweikämpfe zu gehen, gerät jede Abwehrreihe unter Druck.


  • Bin eigentlich ganz zufrieden, wie die Jungs insgesamt die Spannung halten. Man sollte da auch nicht zu viel erwarten, wenn wir wie gestern gegen eine Mannschaft spielen, die einfach mal zwei Klassen schlechter ist als wir.

    Uli. Hass weg!

  • wer mich in Sachen defensiv zweikämpfe momentan richtig enttäuscht ist rudy.


    Seine pässe sind weiterhin ok, nicht mehr so stark wie am saisonbeginn aber ok.


    Aber defensiv....puuuh :S

    rot und weiß bis in den Tod

  • [Blocked Image: https://de.share-your-photo.com/img/ee6b279d2f.png]


    wer sich bei Mainz gestern in den Vordergrund gespielt hat, war Gbamin.
    Ich musste 2mal hinschauen beim Höchstgeschwindigkeitswert. Dieser Wert wird sonst nur von Bailey oder Coman erreicht.
    Auch Mats Hummels hat Gbamin nach dem Spiel als den Hauptgrund bezeichnet, weswegen man gegen Mainz in der 2.HZ in arge Nöte geriet.
    Lange wird der nicht mehr bei Mainz spielen.

  • wer mich in Sachen defensiv zweikämpfe momentan richtig enttäuscht ist rudy.


    Seine pässe sind weiterhin ok, nicht mehr so stark wie am saisonbeginn aber ok.


    Aber defensiv....puuuh :S

    Er hat zu Beginn mehr gezeigt und auch immer mal auf das gegnerische Tor geschossen, schließlich hat er doch auch eine tolle Schusstechnik.
    Was mag mit ihm los sein, wirkt irgendwie gehemmt und verunsichert?!

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Er hat zu Beginn mehr gezeigt und auch immer mal auf das gegnerische Tor geschossen, schließlich hat er doch auch eine tolle Schusstechnik.Was mag mit ihm los sein, wirkt irgendwie gehemmt und verunsichert?!

    einmal könnte es die mangelnde spielpraxis sein, ich hab mich aber schon letzte Woche gegen Hoffenheim gefragt ob er angeschlagen ist. Auf mich wirkt es als würde er in zweikämpfen zurück ziehen, vielleicht Probleme mit knie,Knöchel,etc.... keine Ahnung

    rot und weiß bis in den Tod