22. Spieltag: FC BAYERN - FC Schalke 04 2:1

  • Goretzka wird uns jedenfalls noch viel Freude bereiten, soviel ist sicher. Mit dem hiesigen Konkurrenzkampf wird er noch die letzten Prozent aus sich rausholen.


    Durch Coman bekommen wir aber mehr Möglichkeiten, die eine oder andere Konterchance auch zu nutzen.
    Mir hat gestern auch das Gegenpressing in der ersten HZ gefehlt, da kam einfach zu wenig.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Robben beginnt langsam, sein Spiel an sein Alter anzupassen. Das ist weniger spektakulär, dafür halt „solide“. Und seine Scorerwerte sind weiterhin sehr gut.


    Ribery passt sich aber leider nicht an, sondern will so spielen wie von 2007 bis 2014. Logischerweise passieren dann auch mehr Fehler, weil sein Körper das schlicht nicht mehr kann. Man sieht, dass Robben merkt, dass er nicht mehr am Gegner vorbeikommt, also versucht er es fast gar nicht mehr. Bei Ribery ist das leider anders. Das fällt schon auf.

    Ich weiß nicht, ob Robbens "Form" nicht der Spielweise von Kimmich und Müller zu verdanken ist. Wenn Müller nach vorne geht, dann spielt ja Robben eigentlich wie immer - Müller hat aber momentan weit mehr (Defensiv-)aufgaben als früher (spielt insgesamt m.E. viel tiefer) und Kimmich spielt selbst viel ballaktiver als Lahm es tat.


    Das Spielgeschehen von gestern kurz zusammengefasst....


    0

  • So ?Und ich dachte, wir hätten gewonnen. :D

    Ich muss auch immer schmunzeln, wenn sich Gegner nach dem Spiel hinstellen und in einem Akt der Selbsvergewisserung ihre Leistung stark reden und wie es doch einfach gewesen wäre hier was mitzunehmen.
    Vor dem Einstieg in den Mannschaftsbus steht dann die Stechuhr => Knopf drücken => Quittung kommt raus => ablesen: 0 Punkte => Gute Heimfahrt. Nächstes Mal gerne wieder. Eure Leistung war TOP TOP TOP!

    Da lach ich mich tot lach ich mich da.

  • Ich fänd´s ganz witzig, wenn Mannschaften, die schlechter als Schalke sind, alle hinten kräftig aufmachen und ihr Heil in der Offensive suchen.


    Ob man das nun "Blaupause" nennt oder "Blauäugigkeit" - so what...?

    Uli. Hass weg!

  • bei bremen und den hoppis hat genau das zuletzt recht gut funktioniert. beide schlechter als die orks. beide spiele habe wir jetzt nicht gerade problemlos gewonnen.

  • Beim zweiten Pass von Alaba hats mir aber eh schon wieder die Zehennägel aufgerollt, aber was James aus diesem Pass in Direktabnahme macht ist nichts anderes als pure Weltklasse.