24. Spieltag: FC BAYERN - Hertha BSC 0:0

  • Was war denn bitte bei uns heute behäbig?70% Ballbesitz, alle Statistiken dominiert. ISt nun mal 0:0 ausgegangen, oder kannst du das etwa gar nicht mehr ertragen, dass wir untentschieden spielen?

    Sorry, das ist dann doch zu weit unten. Da breche ich das Gespräch lieber ab. :D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • 76% Ballbesitz, 54% Zweikämpfe, 19:5 Schüsse, 9:2 Ecken, da darf gerne auch mal ein Tor für und fallen.


    Wir waren mehr als gut genug für Hertha, aber natürlich genügt die Spielweise nicht unseren internationalen Ansprüchen. Da muss man schon differenzieren.

    Natürlich haben wir nach allen statistischen Werten das Spiel dominiert. Dafür muss ich gar keine Statistik lesen. Zudem hätte ich das schon vor dem Spiel sagen können.


    Das Ergebnis ist ja auch ziemlich egal. Aber es ist schon festzustellen, dass bei uns spielerisch nicht mehr viel zusammenläuft zur Zeit.l

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • bin auch von Jupp etwas enttäuscht. Seine taktischen Vorgaben wirken doch mittlerweile arg eindimensional. Hätte mir gerade bei dem Spielverlauf heute gewünscht, dass er mehr Umschaltmomente ins Repertoire aufnimmt. Der Hertha einfach den Ball geben und draufgehen. Trainer wie Jürgen,Kovac und Hasenhüttl können sowas

  • Natürlich haben wir nach allen statistischen Werten das Spiel dominiert. Dafür muss ich gar keine Statistik lesen. Zudem hätte ich das schon vor dem Spiel sagen können.
    Das Ergebnis ist ja auch ziemlich egal. Aber es ist schon festzustellen, dass bei uns spielerisch nicht mehr viel zusammenläuft zur Zeit.l

    Das ist heute das erste mal in diesem Jahr, dass wir nicht mindestens 2 Tore geschossen haben. Und die wären auch heute verdient gewesen. Daneben haben wir wie immer noch viele weitere Tore ausgelassen, sollte auch klar sein. Einige Spiele haben wir gar mit 4, 5 oder 6 Toren gewonnen. Wir spielen uns ja auch viele Schussmöglichkeiten heraus. Es ist nicht perfekt, aber wir machen das sehr gut.


    Wir haben kein Offensivproblem. Wenn, dann haben wir ein Defensivproblem bzw. damit verbunden ein Problem in der Gesamtbewegung zwischen den Mannschaftsteilen. Kein großes Problem, aber es ist vorhanden und kann einem international das Genick brechen. Das ist aber ein Problem, das Jupp selbst vor Wochen schon im kicker angemerkt hat. Heute war das das erste Mal besser. Hätten wir genau gleich gespielt und die verdienten Tore gemacht, könnte man jetzt mal nüchtern auf genau sowas eingehen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • man hat auch wieder gesehen dass rafinha nicht mehr die qualität für die startelf hat. so leid es mir tut..


    ja kimmich mit seinen präzisen flanken hat auch gefehlt


    heute kam irgendwie alles zusammen..die schlechte chancenverwertung war aber am meisten ausschlaggebend

  • Die Qualität unseres Spiels hat sich im Verlauf der Partie heute so entwickelt, wie die Temperaturen :
    Es ging immer weiter in den Keller. Sehr unangenehmer Fussballnachmittag im Eisschrank aka AA.


    In der ersten Hz. noch einige gute Aktionen und Chancen, vor allem die 100-ige von FR (das MUSS drin sein, das Ding).
    Nach der Hz. immer mehr ein Grottenspiel. Zumindest hat man hinten nichts zugelassen.
    Der "Punch" hat heute von ANfang an gefehlt.


    Spezielle Punkte, die auffielen:
    Süle ganz stark heute, in dieser Form momentan unser bester IV.


    FR kommt auf aussen in keinem 1:1 mehr an seinem Gegenspieler vorbei. Er spielt noch einige gute Pässe, aber sonst kommt da nicht mehr viel brauchbares. Karriere auf diesem Niveau ist vorbei. Alles andere ist Augenwischerei.


    AR nicht sehr viel besser oder effektiver. Vielleicht noch ein neuer 1-Jahresvertrag, aber nur, wenn vorher klar ist, dass er nur noch ERgänzungspieler ist.


    Bei beiden und auch Rafinha ist gegenüber Coman bzw. Kimmich mittlerweile ein fast schon eklatanter Qualitätsunterschied vorhanden. Rafi würde ich nicht verlängern. Da kann man einen besseren backup finden. Leicht sogar.


    Thiago ist auf dem WEg zurück. hatte einige tolle Aktionen, in denen er mit seiner Technik brillierte. Wir brauchen ihn dringend in den grossen Spielen der CL.


    Lewa braucht zu viele Chancen.


    Mist, dass sich Coman verletzt hat. Hoffentlich nichts SChlimmes.


    Befürchte, dass wir in der BL noch weitere solche Leistungen sehen werden bis zum Saisonende.
    Aber gut, dass ist dann der Fluch der eigenen Überlegenheit.


    Stimmung war heute so kühl wie das Wetter.
    Zudem viele Plätze leer ,vor allem auf der Gegengeraden.
    Entweder hat die Grippewelle voll zugeschlagen oder aber den Leuten war es von vornherein zu kalt.

  • bin auch von Jupp etwas enttäuscht. Seine taktischen Vorgaben wirken doch mittlerweile arg eindimensional. Hätte mir gerade bei dem Spielverlauf heute gewünscht, dass er mehr Umschaltmomente ins Repertoire aufnimmt. Der Hertha einfach den Ball geben und draufgehen. Trainer wie Jürgen,Kovac und Hasenhüttl können sowas

    Du bist echt 'ne Granate, blofeld. Ich mag deinen Humor! :thumbsup:

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Du bist echt 'ne Granate, blofeld. Ich mag deinen Humor! :thumbsup:

    Ich hatte heute einen ähnlichen Gedanken. Warum geben wir der Hertha nicht mal die Möglichkeit, selber zu spielen, um sie dann in einem guten Moment auszukontern? Das ist legitim und hätte uns auch wohl mal Räume in der Hälfte der Berliner gegeben. Das habe ich heute nicht gesehen. Da hätte man deutlich mehr Möglichkeiten gehabt.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ganz schwaches Spiel heute.


    Rafinha kann man mittlerweile vergessen, Ribery war heute wieder einmal ganz schwach und auch Robben hat nicht wirklich was gezeigt.


    Man hat einfach gesehen das ohne Coman und James in der Offensive der Wurm drin ist. Leider hat sich Coman ja jetzt verletzt.


    Man kann nur hoffen das sich da vorne niemand schwerwiegender verletzt.

    #KovacOut

  • schaue gerade das Spiel Bremen vs. HSV


    wesentlich interessanter anzuschauen als unser Gegurke heute....


    da spielen auch 2 mannschaften nach vorne und verschanzen sich nicht mit 10 mann im eigenen strafraum wie die antifußballer aus berlin

  • Am ärgerlichsten ist, das Hertha 2x mit ihrem Kackfussball einen Punkt gegen uns geholt hat.

    Ach, sollen sie sich doch ein T-Shirt mit diesem „tollen Erfolg“ drucken lassen und es nach dem letzten Heimspiel anziehen. Haben ja auch sonst nie was zu feiern...

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • schaue gerade das Spiel Bremen vs. HSV


    wesentlich interessanter anzuschauen als unser Gegurke heute....

    War mir sogar irgendwie klar, dass das Nordderby heute der Leckerbissen des Spieltags sein könnte.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach

  • Am ärgerlichsten ist, das Hertha 2x mit ihrem Kackfussball einen Punkt gegen uns geholt hat.

    Waren trotzdem 2 völlig unterschiedliche Spiele. Heute ein typisches 0:0, wie es immer mal vorkommen kann, auch unter Jupp oder Pep.


    Das 2:2 unter Willy war aber teils vogelwild. Nicht umsonst wurde dann ja auch eine große Lösung auf der Trainerbank realisiert.


  • Stimmung war heute so kühl wie das Wetter.
    Zudem viele Plätze leer ,vor allem auf der Gegengeraden.
    Entweder hat die Grippewelle voll zugeschlagen oder aber den Leuten war es von vornherein zu kalt.


    Typisches Event/Schönwetterpublikum halt.


    Die sieht man bei solchen Temperaturen doch ohnehin nicht.

    0