Resterampe 26. Spieltag

  • Da werden wir in Leipzig wahrscheinlich selbst dann Meister, wenn wir nicht gewinnen. :D:rolleyes:


    EdiT: Wohl doch nicht...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Zu früh eigentlich, normalerweise gewinnen sie doch durch ein 1:0 von Naldo in der 98. Minute...


    Das ist echt Ergebnisfussball... wenn Tedesco dafür verantwortlich ist, dann wird er der neue Mourinho.

    0

  • Da darf man sich wohl wieder fremdschämen, wenn die deutschen Teams nächste Saison durch Europa stolpern.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Schalkes Platzierung ist absurd, wenn man die gezeigten Leistungen ins Verhältnis setzt.
    Das fliegt denen (und der Bundesliga) nächstes jahr in der Champions League um die Ohren.
    Die Qualität der Bundsliga momentan ist sehr bescheiden und peinlich.

    0

  • Mich interessiert nur der FCB und da sehe ich haufenweise geile Spiele. Gegen uns laufen viele Teams zur Topform auf und verlangen alles ab. Was sie dann aber auch meistens bekommen! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Man sollte mit Paris, Monaco, Turin, Mailand und anderen in akzeptabler Entfernung gelegenen Top-Clubs eine eigene Liga gründen, so hat das keinen Sinn mehr.


    Man könnte es ja auch machen, wie im Football & Co.: Man teilt es geographisch auf, und am Ende spielt der Sieger aus Süd- gegen den aus Nordeuropa.

  • Tedesco ist nicht anderes, als ein weiterer Trainer, der sich in die Riege der Antifußballer einreiht - gegen den Ball, hinten kompakt stehen und umschalten. Das Problem der Liga liegt (noch) nicht in der Qualität der Spieler oder den finanz. Mitteln, sondern in der Qualität der Trainer. Da darf sich gerne auch mal die DFB-Trainerausbildung etwas hinterfragen, kommen seit Jahren fast nur noch Umschaltfanatiker aus deren Reihen. Ironischerweise lässt gerade der Bundestrainer gepflegten Ballbesitzfußball spielen. Die Schwäche der Liga ist ein hausgemachtes Problem. Bekommen wir nicht bald die Kurve und fangen endlich wieder an, nicht nur auf Athleten, Umschaltspieler und Umschaltfußball zu setzen, werden wir den Anschluss international wirklich verlieren und das wird sich über kurz oder lang auch auf unseren FCB auswirken.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.