Resterampe 29. Spieltag

  • Es gibt halt Hardcore Fans, zu denen ich mich auch auf keinen Fall zähle, und noch viele Abstufungen darunter.
    Das Fan sein muss doch jeder für sich selber definieren. Das ist doch kein Wettstreit.


    Und wenn er noch nie in München war: Wen kümmert es? Wichtig für das Forum sind User, mit denen man Diskutieren kann. Hier gibt es doch auch Fremdfans, die zum Forum gehören

    0

  • wahrscheinlich mit mindestens ü40 für @enantat aber eben noch nicht reif genug, so dass man die anschuldigungen nicht bringen darf...


    wirklich geil... da bist du in einem bayernforum und sollst noch tolerieren, dass die eigene anhängerschhaft in fremdstadien rennt und da mit fremden schals feiert... auweia...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • eine abstufung aus sympathie (egal ob historisch, familiär oder regional bedingt) für einen anderen verein und berichten wie man begeistert den schal eines anderen vereines wedelt oder das trikot eines anderen sportvereins als avatar trägt, sollte man aber schon machen. mir war der fca aus allen oben genannten gründen auch lange emotional nahe, was sich eben geändert hat. ich war aber schon immer glühender bayernfan.

  • Es gibt halt Hardcore Fans, zu denen ich mich auch auf keinen Fall zähle

    wieso muss man "hardcore-fan" sein, um nur einem verein die treue zu halten?...


    verstehe ich nicht solche begründungen...
    bin ich auch "mehr hardcore", wenn ich in meiner ehe nicht fremdgehe, oder wie?...


    Hier gibt es doch auch Fremdfans, die zum Forum gehören

    ja, aber die geben sich auch eindeutig zu erkennen...
    habe auch von @einroter oder @Weltenbummler noch nie gehört, dass die beim hsv mitfiebern...


    "bayerngen"... gut, dass ich shice preuße bin... :thumbsup:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wer die Borussia aus den 70ern verfolgt hat, wird einige Jahre auf dem Buckel haben. Was es nicht besser macht.Wenn ich schreiben würde, was ich von dieser ganzen Geschichte halte, müsste ich mich selbst sperren... ^^


    Aber gut, hier scheint das alles "normal" zu sein. Da darf man nebenher FCA, Schalke und eben Gladbach-Fan sein. Würde mich schon nicht mehr wundern, wenn hier einer aufschlägt, der zufällig die Möwen als Hobby hat... :/

    Sympathien für einen anderen Verein zu haben (aus unterschiedlichsten Gründen) und Fan sein sind immer noch zwei paar verschiedene Stiefel. Wenn der FCA (da du ja mich damit ansprechen willst) gegen irgend einen anderen Verein als den FCB spielt und gewinnt, ja, dann freue ich mich darüber. Und wenn der FCA gegen Bayern spielt und das Spiel ist für Bayern bedeutungslos, der FCA braucht aber noch Remis um den Abstieg zu vermeiden, ja, dann freue ich mich auch darüber.


    Aber ist klar, passt nicht in die kleinkarierte Welt, die sich einige hier zurecht gelegt haben.


    Da ist es dann natürlich besser, wenn man Niederlagen des ach so geliebten Vereins abfeiert, drauf trinkt, gegen ihn wettet und ihm den Rücken immer dann zuwendet, wenn man mit einer Personalentscheidung nicht einverstanden ist.
    DAS sind aber natürlich die echten Fans,die sich hier selbstgerecht auf die Schulter hauen und andere in die Pfanne.


    Alles hier nachzulesen.

  • ups... jetzt hab ich aber was losgetreten hier... :D


    sorry, aber als ich den kram von bayerngen las, konnte ich leider nicht anders... :whistling:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wahrscheinlich mit mindestens ü40 für @enantat aber eben noch nicht reif genug, so dass man die anschuldigungen nicht bringen darf...


    wirklich geil... da bist du in einem bayernforum und sollst noch tolerieren, dass die eigene anhängerschhaft in fremdstadien rennt und da mit fremden schals feiert... auweia...

    Ein Bayern München Forum ist für mich ein Forum in dem über Bayern München diskutiert wird und kein Forum nur für Bayern Fans.


    Was die User in ihrer Offline Zeit machen ist mir komplett egal, solange man hier gut über unseren Verein reden kann.

    0

  • (da du ja mich damit ansprechen willst)

    Darfst dich mit waldi drum streiten, wen ich meinte... :D
    Klar war es auf dich bezogen. Du versuchst hier seit Jahren, Trainer vom FCA unterzubringen, Spieler dorthin zu verleihen, betonst ständig, wie nah Dir der Verein steht. Ist ja nix Schlimmes - aber eben recht weit weg von meinem Leben als Fußballfan.
    Und aber auch noch recht weit weg davon, was bayerngen da veranstaltet. Da hat waldi durchaus Recht.

    DAS sind aber natürlich die echten Fans

    Darum geht es doch gar nicht. Es geht darum, dass mir einfach überhaupt kein vernünftiger Grund dafür einfällt, dass jemand, der angeblich Bayernfan ist, auf einmal freudestrahlend in Gladbach steht und deren Schals wedelt und die anfeuert...das ist einfach...tja, was eigentlich? Ein Gladbachfan eben.
    Viel seltsamer ist es noch, wenn jemand in wohl über 50 Lebensjahren nicht nur nicht nach München ins Stadion kam, sondern auch keinen der wirklich zahlreichen Gastauftritte des FCB in seiner Nähe für einen Stadionbesuch nutzen konnte.
    Sorry, aber da war nie wirklich der Wille da, aus Sympathie Fan-Dasein zu machen.


    Wenn das für dich kleinkariert ist, kann ich damit echt gut leben.

  • Du versuchst hier seit Jahren, Trainer vom FCA unterzubringen, Spieler dorthin zu verleihen, betonst ständig, wie nah Dir der Verein steht. Ist ja nix Schlimmes - aber eben recht weit weg von meinem Leben als Fußballfan.

    Einen Trainer hier unterbringen ? Wüsste nicht, wer das gewesen sein soll.
    Ganz früher vielleicht mal der Peitschen-Max. :D


    Das mit den Spielern nach Augsburg verleihen simmt. Das würde ich aus verschiedenen Gründen durchaus begrüssen. Zum Vorteil beider Vereine und der Spieler.
    Wie z.b. damals bei Hoijberg. Das war nicht verkehrt. Früchtl wäre jetzt für die neue Saison ein Kandidat, falls hitz in Augsburg die Fliege macht.


    Genau so wie ich mir im umgekehrten Fall einen Max durchaus beim FCB vorstellen könnte oder für die Zukunft der IV einen DAnso, der ganz hohes Potential hat.

  • Wie bitte ?Der ist nur gerade verletzt.
    Verwechselst du wohl mit Opare.

    sorry, mein fehler. hatte das am samstag im stadion mit meinem spezl (dauerkartenbesitzer fca) besprochen und der sprach die ganze zeit von danso statt opare. was mal wieder zeigt dass er wirklich keine ahnung vom eigenen verein hat :D

  • Viel seltsamer ist es noch, wenn jemand in wohl über 50 Lebensjahren nicht nur nicht nach München ins Stadion kam, sondern auch keinen der wirklich zahlreichen Gastauftritte des FCB in seiner Nähe für einen Stadionbesuch nutzen konnte.
    Sorry, aber da war nie wirklich der Wille da, aus Sympathie Fan-Dasein zu machen.

    Richtig. In diesem Zeitraum gab es so unglaublich viele Möglichkeiten den FCB in der UMgebung zu sehen, es gibt ja keine Gegend mit so vielen Vereinen die während dem Zeitraum in der BL gespielt haben.


    Dortmund, Schalke, Gladbach, Köln, Leverkusen, Paderborn, Bielefeld, Düsseldorf, Duisburg, Bochum und Wattenscheid sind jetzt einfach nur mal die, die mir spontan einfallen, aber vermutlich nicht mal alle.


    Das hat nichts mit guter Fan, böser Fan zu tun, aber in fast 50 Jahren da kein Spiel von uns gesehen hat, kann eigentlich kein FCB Fan sein. Außer er hat eine krankhafte Panik vor Menschenansammlungen (was man wohl ausschließen kann), war Ewigkeiten im Knast, körperlich nie in der Lage oder lebt in abgrundtiefer Armut. Aber auch das alles halte ich für relativ ausgeschlossen und wünsche es auch niemandem.

  • körperlich nie in der Lage

    Ich kenne da jemanden, der seinen Rolli zu beinahe jedem Heimspiel und gar europaweit zu Auswärtsspielen schleift. ;)
    Ist mir in dem Zusammenhang nur gerade nochmal bewusst geworden, wie absolut außergewöhnlich das ist.

  • Ich kenne da jemanden, der seinen Rolli zu beinahe jedem Heimspiel und gar europaweit zu Auswärtsspielen schleift. ;) Ist mir in dem Zusammenhang nur gerade nochmal bewusst geworden, wie absolut außergewöhnlich das ist.

    Vergiss seinen Schubser nicht der immer angekettet hinten dran hängt :D

    wie absolut außergewöhnlich das ist.

    Eigentlich nicht in Worten zu erfassen :thumbup: