30. Spieltag: FC BAYERN - VfL Borussia Mönchengladbach 5:1

  • Find das völlig ok von Brazzo. Peinlich sind nur die Nachfragen von Wasserziehr...interessiert doch keine Sau wann da wer mit wem gesprochen hat.

    Aus Fragen die man nicht beantworten will muss man sich eben so rauswinden, dass keine Nachfragen mehr kommen. Mit dem Wortschatz eines Fünfjährigen geht das aber nicht. Absolut peinlich diese Außendarstellung.

    0

  • Find das völlig ok von Brazzo. Peinlich sind nur die Nachfragen von Wasserziehr...interessiert doch keine Sau wann da wer mit wem gesprochen hat.

    Dich vielleicht nicht. Die Öffentlichkeit schon.


    Er muss darauf natürlich aber nicht detailliert antworten. Aber das war halt wieder wie ein erwischtes Kleinkind.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Natürlich begreift er das. Aber die Art und Weise, wie er sich windet, ist wirklich nicht eines FC Bayern würdig. Er würde sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn er etwas mehr Transparenz an den Tag legen würde.

    Nein hat er nicht .., im Gegenteil er hat Kovac nur reingeritten ...

    0

  • Wie vor ein paar Tagen schon geschrieben: gerne mal wieder einen Sieg gegen Gladbach...


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Der macht nur seinen Job.

    zwischen den beiden ist es wohl mittlerweile was persönliches. Konnte man vor dem sevilla spiel sehen als zurück ins Studio geschaltet wurde. Im Hintergrund lief noch das bild aus der AA und da ist brazzo den wasserzieher ziemlich angegangen. Keine Ahnung was da vorgefallen ist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das kann man so richtig gar nicht wiedergeben. Letztlich wollte man hinterfragen, dass das mit Kovac wirklich an einem Tag abgelaufen sein soll - und dann hat er gerudert, wie es schlimmer kaum geht. Tenor: Das wären zu viele Details.

    Zu viele Details würden uns womöglich nur verunsichern.

  • sorry, aber das sind ganz normale fragen

    Ja, einmal...Brazzo hat doch überdeutlich gemacht das er da nicht weiter in Details gehen will und wird. Da braucht man dann nicht noch viermal nachfragen und wie ein trotziges Kind aufstampfen das einem das jetzt aber zu wenig ist.

  • Aber es ist doch völlig legitim, über Vertragsgespräche nichts zu sagen. Und was spielt es für eine Rolle, wie wann was abgelaufen ist? Fakt ist, Niko Kovac ist ab 1. Juli Trainer beim FC Bayern. Mir reicht das als Information.

    MINGA, sonst NIX!

  • Aus Fragen die man nicht beantworten will muss man sich eben so rauswinden, dass keine Nachfragen mehr kommen.

    Vielleicht sollte er das wie im englischen machen: Asked and answered! Also dann eben so: Die Frage wurde gestern bereits von Herrn Kovac beantwortet"

    0

  • Mich hätte wirklich mal die Frage an Brazzo interessiert, wieso Stallgeruch für einen Bayern-Trainer wichtiger ist als passende Spielphilosophie, wobei mich seine Antwort wahrscheinlich auch nicht klüger, sondern nur noch ärgerlicher gemacht hätte.

    0

  • Mich hätte wirklich mal die Frage an Brazzo interessiert, wieso Stallgeruch für einen Bayern-Trainer wichtiger ist als passende Spielphilosophie, wobei mich seine Antwort wahrscheinlich auch nicht klüger, sondern nur noch ärgerlicher gemacht hätte.

    Dazu kam doch der auswendig gelernte Satz von wegen Innovation, Innovationszentrum, innovativer Trainer, der das umsetzt...


    Es geht nicht um Stallgeruch. Nico ist das Ergebnis seiner "Analyse". :thumbsup:

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Es geht nicht um Stallgeruch. Nico ist das Ergebnis seiner "Analyse"

    Das war dann aber eine schwache Analyse, wenn der neue Trainer mit unserer Spielweise in seiner bisherigen Karriere noch nix am Hut hatte. :D:D:D

    0