Niko Kovač

  • Wenn, hier im Sinne von falls, er die Mannschaft verloren hat, muss er gehen. Da gibt's doch keine zwei Meinungen.


    Nur wie wahrscheinlich ist das?


    Frag mal die Leute, die gestern im Stadion waren, ob sich das so anfühlt!

  • Das Eine hat mit dem Anderen nichts zutun.. Es geht um den Zeitpunkt.. Und wer hier nervt sei dahin gestellt.. 80 % der Bayern Fans sind anderer Meinung wie ihr hier. Aber sorry, ihr seit ja die Spezialisten..ihr könnt euch ja wahrscheinlich nicht mal mehr über die Meisterschaft freun weil ihr so verkrampft nach negativem sucht..

    80% anderer Meinung? Da halte ich dagegen ich behaupte das mehr als 50% gegen Kovac sind. Und sollte Koavc Trainer bleiben wonach es ja seit gestern wieder aussieht werde ich mir auch mein Syk Abo sparen und lieber mit der Familie die Samstag genießen als diesen Fußball anzuschauen. Ich lese die Ergebnisse dann und bin zufrieden weil die ja Stimmen und alles gut ist. Ich verstehe nicht warum man so hinter Kovac stehen kann auch einige meiner Freunde sind pro Kovac warum auch immer. Ich werde aber immer gegen ihn sein weil er einfach limitiert ist und das habe ich seitdem ich weiß der der Trainer wird so gesagt.

    #KovacOut

  • Mats Hummels empfand dies "als unglaublich schönes Zeichen, so etwas zurückzubekommen. Das ist all die Strapazen wert." Hoeneß sagte dazu immerhin, es habe ihn für Kovac gefreut, ließ aber auch an dieser Stelle ein Bekenntnis aus.
    Das bekam Kovac zumindest noch von zwei seiner Spieler. "Er weiß auch, dass Bayern noch einmal etwas anderes ist als Eintracht Frankfurt. Im Verein herrscht so viel Druck.

    Es ist nicht einfach, damit umzugehen. Ich finde, er hat es in diesem Jahr sehr gut gemacht", sagte Niklas Süle. Und der verletzte Kapitän Manuel Neuer erinnerte: "Wir können das Double gewinnen, das haben Welttrainer wie Pep Guardiola auch geschafft. Der ist mit uns auch nicht Champions-League-Sieger geworden."


    8o

  • Wenn, hier im Sinne von falls, er die Mannschaft verloren hat, muss er gehen. Da gibt's doch keine zwei Meinungen.


    Nur wie wahrscheinlich ist das?


    Frag mal die Leute, die gestern im Stadion waren, ob sich das so anfühlt!

    Deshalb hat die Mannschaft mit ihm gefeiert ??


    aber ganz ehrlich als Mensch kann ich ihn nicht bewerten, aber als Trainer bleibt er für mich der falsche beim FCB ! Und gestern standen für mich der Abschied von den großen 3 im Vordergrund , was ja zumindest bei 2 wie im Märchen endete..

    0

  • Wenn, hier im Sinne von falls, er die Mannschaft verloren hat, muss er gehen. Da gibt's doch keine zwei Meinungen.


    Nur wie wahrscheinlich ist das?


    Frag mal die Leute, die gestern im Stadion waren, ob sich das so anfühlt!

    er hat bei der Mannschaft nicht mehr zusagen, das hat man Gersten richtig
    gesehen.

    auch Brazzo muß gehen

  • Und zu den Leuten im Stadion, besser gesagt zu den wahnsinnigen in der Südkurve die eh alles und jeden gut finden solange Sie ins Stadion können weil Sie nichts anderes haben.

    Ja richtig, sollten diese Wahnsinnigen doch viel lieber 90 Minuten und darüber hinaus ein Dauerpfeifkonzert mit Buh- und Trainer-raus-Rufen hinlegen, und das beim Saison-Finale, während und nachdem man den Titel eingefahren hat :rolleyes:
    Habe im Stadion auch seinen Namen mit gerufen, weshalb ich trotzdem nicht unbedingt auf einen Verbleib hoffe.

  • Ja richtig, sollten diese Wahnsinnigen doch viel lieber 90 Minuten und darüber hinaus ein Dauerpfeifkonzert mit Buh- und Trainer-raus-Rufen hinlegen, und das beim Saison-Finale, während und nachdem man den Titel eingefahren hat



    Ja, natürlich. Von denen aus der Südkurve die sonst nix haben, wird das gefordert was die Vereinsführung machen sollte. Es wir immer abstruser. ^^

  • Ja richtig, sollten diese Wahnsinnigen doch viel lieber 90 Minuten und darüber hinaus ein Dauerpfeifkonzert mit Buh- und Trainer-raus-Rufen hinlegen, und das beim Saison-Finale, während und nachdem man den Titel eingefahren hat :rolleyes: Habe im Stadion auch seinen Namen mit gerufen, weshalb ich trotzdem nicht unbedingt auf einen Verbleib hoffe.

    Warum schreit man dann seinen Namen? Dann sage ich lieber gar nichts als das zu rufen. Das man nicht buht oder sonstiges ist doch klar aber ich muss ihn aber auch nicht feiern für nichts.

    #KovacOut

  • Inzwischen ist die Meisterschaft nichts? Man sollte den Laden dicht machen, das Vermögen liquidieren und an die Mitglieder auskehren.

    Nichts ist diese Inselchen Anti-Kovac Stimmung gegen die der großen FC Bayern Fanwelt da Draußen im realen Leben, das wurde doch Gestern im Stadion wieder einmal sehr eindrucksvoll belegt. Insofern...was kümmert es die Eiche, wenn..... :D

    „Let's Play A Game“

  • Dass die Südkurve aber nicht repräsentativ für alle Bayernfans steht, sollte selbst dir klar sein. Ist es vermutlich auch. Ist aber vollkommen egal, weil du halt gerne provozieren möchtest.

  • Ist aber vollkommen egal, weil du halt gerne provozieren möchtest.

    Diese Dauerhaterei gegen Kovac hier im Thread, selbst nach einer errungenen Meisterschaft ist keine Provokation das erinnern an Tatsachen, nämlich das die Mehrheit aller Fans laut vielen Umfragen und das nicht nur in der SK weiter für Kovac als Trainer sind ist aber eine Provokation...und ein Moderator hier findet das auch noch gut...ja ne ist klar. :thumbsup:

    „Let's Play A Game“

  • Umfragen, an denen jeder User teilnehmen kann, der es unfallfrei auf die entsprechende Website geschafft hat. Dass da viele dabei sind, die Kovac gerne weiter hier sehen wollen, glaub ich nur zu gerne.

  • Er (Kovac) hat das aber nicht zu verantworten sondern das hat die Mannschaft ganz allein geschafft.


    Stell mal die Flasche wieder weg, Bürscherl. Und zu Deiner Aussage zur SK oben habe ich nur Verachtung übrig.


    Pfui Deibel.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Umfragen, an denen jeder User teilnehmen kann, der es unfallfrei auf die entsprechende Website geschafft hat. Dass da viele dabei sind, die Kovac gerne weiter hier sehen wollen, glaub ich nur zu gerne.

    Umso beeindruckender wenn dann gerade die SK geschlossen ihre Meinung im Stadion kundtut, aber vielleicht haben die ja auch nur "komische Motive" nachdem sie es geschafft haben unfallfrei die Kurve zu erreichen warum sie pro Kovac agieren. :)

    „Let's Play A Game“