Niko Kovač

  • auch ich sehe N.K, obwohl ich ihn als Typ mag, zusehens kritisch. Mir fehlt die Spielidee und das weiterentwickeln der Manschaft. Ich verstehe vor allem nicht wie er unsere hervorragenden einzelspieler als Manschaft zusammenstellt, bin sogar der Meinung das er ihr ihre Stärken nimmt. Ich gehe davon aus das er max bis Ende Jahr unser Trainer ist ....

  • Wo kommen denn jetzt die ganzen neuen User her die Kovac kritisch sehen? :/
    Schiff abgesoffen und alle auf der Insel gestrandet? 8o
    Lauter Doppelaccounts? 8o8o


    Fragen über Fragen ... :D:D

    Doppelaccount gilt nur dann, wenn man Kovac positiv sieht!

  • Wo kommen denn jetzt die ganzen neuen User her die Kovac kritisch sehen? :/
    Schiff abgesoffen und alle auf der Insel gestrandet? 8o
    Lauter Doppelaccounts? 8o8o


    Fragen über Fragen ... :D:D

    Also in Bezug auf mich kann ich dich beruhigen, ich war hier im Forum in keinster Weise schonmal angemeldet.

    Ich sehe die Arbeit von Kovac seit seinem Antritt kritisch, weil sich für mich allein die gesamte Optik unseres Fußballs gewandelt hat ohne dabei in die Tiefe gehen zu müssen.Anfangs dachte ich: ok, neuer Trainer, neue Handschrift. Die suche ich allerdings noch immer vergebens. Allerdings bin ich einer von denen, die wirklich versuchen sie zu finden. Bisher ist das alles nicht sehr überzeugend. Vielleicht ist es Geschmackssache.^^

    Beim Pokalspiel in Berlin war ich tatsächlich einer der wenigen, die die Mannschaft über 90 Minuten bedingungslos supported hat, aber bei den "Niko Kovac"- Sprechchören sitzengeblieben ist. Einfach weil das nicht ehrlich gewesen wäre.

  • Doppelaccount gilt nur dann, wenn man Kovac positiv sieht!

    Dass das nichts mit der Position bzgl Kovac, sondern mit der chronologischen Abfolge im Zusammenhang mit Sperrungen von Usern zu tun hat, die einen ähnlichen Schreibstil haben, wurde ja nicht zur Genüge erklärt. Mal davon abgesehen dass man nicht alle neuen gleich unter Generalverdacht stellen muss.

  • Und du kannst nichts anderes, als hier ständig gegen den Strom schwimmen zu müssen, wie es scheint. Hättest du meinen Beitrag nämlich gelesen, wüsstest du, dass der deiner Ansicht nämlich komplett widerspricht und genau an solche Kandidaten wie dich gerichtet war...

    Okay, ich gebe zu das ich mich bezüglich deinerseits vertan /überlesen hatte, sorry. Aber was heisst gegen den Strom? Weil ich es nicht alles so negativ sehe wie MANCHE hier, schwimme ich also gegen den Strom

    . Außerhalb dieses Forums haben viel Bayern Fans durchaus eine andere Meinung...

    0

  • Okay, ich gebe zu das ich mich bezüglich deinerseits vertan /überlesen hatte, sorry. Aber was heisst gegen den Strom? Weil ich es nicht alles so negativ sehe wie MANCHE hier, schwimme ich also gegen den Strom

    . Außerhalb dieses Forums haben viel Bayern Fans durchaus eine andere Meinung...

    Ich hab nur den Eindruck geschildert, den man haben könnte. Gegen den Strom, weil du nicht müde wirst, zu betonen, wie sich hier alle verschworen haben. Und schlägst genau in dieselbe Kerbe... :)


    Außerhalb dieses Forums gibt es übrigens auch ganz viele Bayernfans, die eine ähnliche Meinung haben. Whataboutism, damit man sich ja nicht mit den sachlichen Argumenten auseinandersetzt.

  • Außerhalb dieses Forums gibt es übrigens auch ganz viele Bayernfans, die eine ähnliche Meinung haben.

    Ich kenne eigentlich gar keinen mehr der pro kovac ist, also außerhalb dieser Insel. Alle haben die Schnauze voll von der Grütze die wir da zusammenspielen und vor allem wir er mit den Spielern umgeht (Sanches, Martinez, Boateng - versprechen usw.)

  • Für mich ist das Thema Kovac eh durch. Schau mir keine PK (schon lange nicht mehr) an und tritt er vor das Micro, schalt ich weg. Ich bekomme schon nur beim Anblick Agne.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Ich bin mir relativ sicher, dass der Mannschaftsrat bzw. die Führungsspieler locker dafür sorgen könnten, dass Kovac nur noch Legende bleibt. Die Spieler haben doch nichts mehr zu verlieren, entweder haben Sie schon genug geleistet/gewonnen oder Sie könnten nochmal einen top Vertrag im Ausland unterschreiben. Das wird in der Form nicht mehr lange gut gehen, da helfen auch neue Spieler wie Perisic/Coutinho nicht mehr weiter ...

    Aristoteles: „Was es alles gibt. was ich nicht brauche!“

  • Am meisten wundert mich, dass Kovac in der zweiten Halbzeit dem 422, auf das Nagelsmann wechseln ließ, kaum etwas entgegenzusetzen hatte. Dabei ist es das System, in dem RBL diese Saison die meiste Zeit gespielt hat. Dieses 4222 hätte das erste System sein müssen, auf das Kovac den FCB vergangene Woche hätte einstellen müssen. Dass es dann laut Kovac schwierig gewesen sein soll, nach der Halbzeit ausgerechnet auf den Wechsel zu diesem System zu reagieren, leuchtet mir bislang nicht ein.


    Daraus leitet sich für mich die Frage ab, was wohl passiert wäre, wenn RBL im gewohnten 4222 begonnen hätte.

  • Kovac ist hier nur noch Trainer weil am Ende der Double Saison kein top Trainer zu haben war. Muss man sich eigentlich nicht drüber streiten.

    Und weil die Obrigkeit einen Trainer öffentlich anzählte, der noch realistische Chancen auf das Double hatte und somit die Saison versöhnlich beenden konnte. Der Trainer hatte dann die Medien auf seiner Seite, weil der FCB sich - wie so oft im letzten Jahr - völlig unprofessionell verhalten hat, was dem Trainer zu Gunsten kam.


    Ich glaube, das spielte auch eine (evtl. untergeordnete) Rolle. Das und die mangelnden Alternativen haben wahrscheinlich zu dem geführt.


    Wobei ich es heute wie damals schwer finde und fand einen adäquaten Ersatz für den zu besorgen.

  • Man hätte sic h erfolgreich trennen müssen, wie Gladbach mit Hecking. Ten Haag hätte ich dann auch geholt. Nun muss man sich das Gebolze noch länger anschauen, bis auf Mourinho ist niemand auf dem Markt. Und Mourinho wäre glaube ich auch der Falsche.

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?