Niko Kovač

  • Kovac auf der PK:


    "Ich habe mich gefreut, dass Deschamps Lucas 90 Min. eingesetzt hat."


    Kovacs diplomatische Fähigkeiten scheinen kaum (noch) vorhanden zu sein.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Die Belastung wird in den kommenden Wochen hoch werden, da viele Mannschaften international Spielen. Aber ich glaube, dass Leipzig, Dortmund und Leverkusen das Potential haben bis zum Ende oben dabei zu bleiben."



    Bis zum Ende???? Klingt ja nach sehr viel Selbstvertrauen <X<X<X<X<X<X


    Er erwartet ein schweres Spiel gegen Augsburg.....


    Er hat ja vorher schon gesagt, das Hoffenheim besser ist als der Tabellenplatz es sagt........



    Stellt bitte einen hinter ihn, der ihm jedes mal a Watschn gibt bei solchem Rotz

  • "Es geht nicht um einen Spieler, alle Spieler die nicht spielen, sind unglücklich. Aber ich kann nur elf Spieler aufstellen und versuche immer die beste Lösung für den jeweiligen Spieltag zu suchen. Es gab vor meiner Zeit Härtefälle und es wird nach meiner Zeit Härtefälle geben. Aber ich lasse mich da nicht von anderen leiten, ich habe meine Idee und die werde ich umsetzen."


    Volle Kapelle und schlag lang Junge sind 2, nicht viele Ideen

    ...

  • NK jammert über "Hase-Igel-Igel-Hase" - Entscheidungen (und drückt damit verschwurbelt aus, dass er -- egal wen er aufstellt -- stets einen Topspieler auf die Bank setzen muss) aber unterschlägt dabei völlig die Möglichkeit einer gut moderierten Rotation.


    Und kein Reporter frägt gezielt nach, alle geben sich mit diesen Worthülsen zufrieden. Das ist so schlecht.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Das hier ist auch nicht schlecht:

    Bayern stolpern immer wieder über kleine Gegner

    „Wir würden nicht hier sitzen, wenn wir wüssten, wer das nächste Spiel gewinnt. Das Unvorhersehbare ist das Salz in der Suppe.“


    :D

  • "Ich erwarte ein sehr schweres und körperlich intensives Spiel."

    Ja was auch sonst!

    „Der Fan am Freitag war wahrscheinlich von außen gesteuert, der hat ja gar keine Fragen gestellt.“ (Uli H.)8)

  • Klar, weils schlagzeilen bringt, wenn Bayern schlecht ist

    Wenn FCB über 20 Punkte vorne liegt, ist es sogar für sie selbst nicht so sehr günstig. Da fangen die hajofatzken nachzudenken, ob man den Bayern am Ende der Saison immer 50 Punkte pauschal abziehen soll oder den Punktestand gleich halbieren muss.


    Die Pause ist vorbei, Kovac darf weiter lernen und ich vermute einen cleveren Schachzug der Oberen dahinter. Wenn der Abstand an den Tabellenersten zur Halbzeit schon wieder 9 Punkte groß und ganz D ekstatisch-ohnmächtig wird, schenken uns unsere Bosse als Weihnachtsbescherung einen neuen Trainer. Der natürlich souverän restliche 51 Punkte holt.


    Sowas nennt man "perspektivische Unternehmensführung".

  • Wir freuen uns, dass alle gesund und fit sind.....


    3 min später:


    Mickaël hat hat heute das Training wegen Aduktorenproblemen abgebrochen........



    "Auch andere Mannschaften international haben nach einer Champions League-Woche Probleme die gleiche Leistung in der Liga zu bringen. Aber genau das ist doch das, was alle haben wollen, das Unvorhersehbare."


    Der heutige Fußball ist so vollgepackt, dass ich das Gefühl habe, es dreht sich um alles andere aber nicht um die Taktik. Deswegen ist ein Co-Trainer wie der Hansi, der den Spielern auch mal gut zuredet, extrem wichtig.


    Wenigstens mal ne erklärung zu der Spielweise :D

    Hansi tröstet die schon alle die er zum Heulen bringt :D




    Das kannste dir nicht ausdenken.......

  • Niko als für die Taktik zuständig und Hansi der feel-good-manager.


    Und weil die Leute das Unvorhersehbare sehen wollen findet er es gut dass wir gegen Underdogs verlieren.


    Was für einen Auftrag hat der Mann eigentlich?

  • Niko als für die Taktik zuständig und Hansi der feel-good-manager.


    Und weil die Leute das Unvorhersehbare sehen wollen findet er es gut dass wir gegen Underdogs verlieren.


    Was für einen Auftrag hat der Mann eigentlich?

    Ich hab ja schon lange die theorie das er irgendwie bei uns eingeschleust wurde um unsere Dominanz zu beenden.

  • Wie kann ein Mensch so wenig den Trainer des FCB verkörpern wie Kovac es Woche für Woche zeigt?


    Diese anhaltende Absteiger-Rhetorik.

    Ich empfinde Fremdscham, wenn er nur den Mund aufmacht in seiner Position als FCB-Trainer.

    0

  • NK jammert über "Hase-Igel-Igel-Hase" - Entscheidungen (und drückt damit verschwurbelt aus, dass er -- egal wen er aufstellt -- stets einen Topspieler auf die Bank setzen muss) aber unterschlägt dabei völlig die Möglichkeit einer gut moderierten Rotation.


    Und kein Reporter frägt gezielt nach, alle geben sich mit diesen Worthülsen zufrieden. Das ist so schlecht.

    Das (im ersten Absatz) stimmt nicht und das weißt du auch.

    Nach einer Pleite gegen Hoffenheim wird es immer Kritik geben.

    Und auch immer unzufriedene Spieler.

    Denn die, die draußen saßen, werden immer der Meinung sein, mit Ihnen wäre es besser gelaufen.

    Und die Medien werden das auch immer aufgreifen und diese Spieler gezielt ansteuern.

    Das hat nichts mit „gut moderierter“ Rotation zu tun.

    Denk doch an das Interview von Rafinha nach Jupp. Da konnte man so richtig raushören, wie es ihm das ganze Jahr ging. Und vermutlich einigen anderen Ersatzspielern auch.

    Da aber die Ergebnisse passten, hielten sie die Klappe und die Medien still.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wie kann ein Mensch so wenig den Trainer des FCB verkörpern wie Kovac es Woche für Woche zeigt?


    Diese anhaltende Absteiger-Rhetorik.

    Ich empfinde Fremdscham, wenn er nur den Mund aufmacht in seiner Position als FCB-Trainer.

    Ja, weil alle anderen Trainer sich immer hinstellten und „die hauma wech“ tönten.

    Zeig mir bitte mal ein derartiges Statement vor einem Liga-Duell.

    Gerne auch von einem Sportdirektor.

    Gerne auch von anderen Vereinen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind