Niko Kovač

  • Kovac wird kein Silvester als FC Bayern Trainer feiern. Das ist mehr als Sicher. Was denkst du wie die Bossen reagieren wenn z.B Dortmund uns 4:0 von Stadion schießen würden? Kovac ist weg die frage ist nur wann.

    Abwarten, vielleicht wurschteln wir uns ja auch zum Triple :D

  • kann ich mir nicht vorstellen...
    die kochen doch auch nur mit Wasser ....
    da lässt das glück auch mal nach

    Dortmund hat in den letzten Jahren hart dafür gearbeitet und den Nachwuchs gefördert. Das ist alles andere als nur Glück. Wir haben keinen unseren Hoffnungsträger verkauft, Dortmund schon und trotzdem ist Dortmund erster und das mit Recht. Wir haben es ganz einfach verpennt und geben es nicht einmal zu.
    Uli und co. können sich das Festgeldkonto in den Arsch schieben. Wir Fans sehen nichts von dem Reichtum des Großen FCB. Wir sehen den langsamen Untergang weil jemand seinen Stuhl liebt.

  • nicht soooooo unmöglich :sleeping:


    sehr oft sind wir im HF oder VF als bessere Mannschaft ausgeschieden.
    Vielleicht schaffen wir es als schlechtere Mannschaft :P

    Auf gehts ihr roten

  • Dortmund hat in den letzten Jahren hart dafür gearbeitet und den Nachwuchs gefördert. Das ist alles andere als nur Glück. Wir haben keinen unseren Hoffnungsträger verkauft, Dortmund schon und trotzdem ist Dortmund erster und das mit Recht. Wir haben es ganz einfach verpennt und geben es nicht einmal zu.Uli und co. können sich das Festgeldkonto in den Arsch schieben. Wir Fans sehen nichts von dem Reichtum des Großen FCB. Wir sehen den langsamen Untergang weil jemand seinen Stuhl liebt.

    nur ruhig bleiben...
    ja die haben tollen Fussball gespielt stimmt ja keinerlei Einwände


    Haben sie unter Peter Bosz allerdings auch eine Zeitlang, als alles klappte.
    Danach wurde es schwieriger.
    Und ein paar glückliche Punkte waren doch auch dabei, oder nicht?

    Auf gehts ihr roten

  • nur ruhig bleiben...ja die haben tollen Fussball gespielt stimmt ja keinerlei Einwände


    Haben sie unter Peter Bosz allerdings auch eine Zeitlang, als alles klappte.
    Danach wurde es schwieriger.
    Und ein paar glückliche Punkte waren doch auch dabei, oder nicht?

    Was hat Bosz mit Favre zu tun? Richtig, rein gar nichts!

    #KovacOUT

  • Kovac wird kein Silvester als FC Bayern Trainer feiern. Das ist mehr als Sicher. Was denkst du wie die Bossen reagieren wenn z.B Dortmund uns 4:0 von Stadion schießen würden? Kovac ist weg die frage ist nur wann.

    Ich denke nicht das Dortmund uns aus dem Stadion schießen wird, aber wenn doch dann erwarte ich sowieso eine Reaktion.
    Aber dieses Spiel schaue ich mir sowieso nicht an. Denn ich habe an diesen Tag Geburtstag und ich will mir nicht den Tag versauen.
    Hätte ich bis Sommer nie gesagt, aber dieser fussball den wir spielen ist einfach etwas was mich nicht interessiert. Finde ihn enorm langweilig.

  • Der Vergleich mit Dortmund ist doch Humbug. Die haben ihre Stars verkauft und wir nicht? Natürlich. Die sind nicht in der Lage diese Spieler zu halten und schon gar nicht, sie gleichwertig zu ersetzen. Wir können das schon. Zudem ist die Förderung bei denen vielleicht auf den ersten Blick erfolgreicher, aber in Anbetracht der Anzahl an Spielern, die sie gekauft haben, relativiert sich das.


    Man sollte hier also nicht so tun als würden die etwas bewusst besser machen als wir.


    Dass wir Nachholbedarf auf so ziemlich jedem Feld haben, steht auf einem anderen Blatt.


    Zum Trainer: Glaube ich, dass Kovac bei einer deftigen Pleite gegen den BVB gehen muss? Denkbar. Vor der JHV sind unsere Bosse empfindlich. Diese deftige Pleite muss aber auch erstmal eintreten. Und das sehe ich noch nicht. Am Ende haben unsere Spieler das Fußball spielen nicht verlernt und sind durchaus in der Lage zu springen, wenn sie es müssen. Ob das reicht? Man wird sehen.


    Favre ist aber durchaus in der Lage uns auszucoachen. Insofern wird das Spiel interessant. Gibt es ne Klatsche, kann das sehr schnell vorbei sein für Kovac.


    Aber dann stellt sich eben die Frage nach der Alternative. Klar, wir diskutieren hier immer wieder Wenger oder van Gaal rauf und runter, aber wir reden hier noch immer von unseren Bossen. Man hat doch gesehen wie vorbereitet wir waren als Jupp aus heiterem Himmel *hust* abgesagt hat. Wir standen völlig nackt da. Mit Ankündigung. Zudem haben wir Kovac geholt, weil - O-Ton Uli - der dreifache CL Sieger Ancelotti es nicht geschafft habe und man mit dem unerfahrenen Kovac einfach mal das Gegenteil ausprobieren wolle.


    Ich mag mir gar nicht vorstellen, welche Argumentation als nächstes greifen könnte. van Gaal oder Wenger wären Lösungen, die ich Sammer zugetraut hätte. Vielleicht auch Kalle. Was der noch zu sagen hat, sehen wir aber doch täglich. Auch der nächste Trainer wird wieder von Uli aus dem Hut gezaubert. Was macht Magath eigentlich gerade? Außer Interviews geben?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Dortmund hat in den letzten Jahren hart dafür gearbeitet und den Nachwuchs gefördert

    Dortmund hat in den letzten Jahren auch nicht viel gerissen! Da kann man schön den Nachwuchs einbauen wenn man mit einem CL-Platz zufrieden ist und anderen die Favoritenrolle zuschiebt.

    0

  • Zudem haben wir Kovac geholt, weil - O-Ton Uli - der dreifache CL Sieger Ancelotti es nicht geschafft habe und man mit dem unerfahrenen Kovac einfach mal das Gegenteil ausprobieren wolle.

    Eine ähnlich sinnvolle Begründung wird es dann auch beim nächsten Trainer geben. "Das mit dem jungen Trainer hat nicht geklappt, also kommt jetzt ein Erfahrener."


    Hat Hitzfeld eine Rückkehr eigentlich kategorisch ausgeschlossen? Der wäre wohl Kandidat Nummer eins.

    0

  • Demokratie !!!


    Die Mehrheit wird entscheiden, dafür sind Wahlen nunmal da

    Demokratie?


    Weil man bei der JHV den Arm heben darf (und niedergebrüllt wird, wenn man es gegen UH tut) nennst du das Demokratie?


    Eines der wichtigsten Elemente der Demokratie sind freie und geheime Wahlen. Das ist bei der JHV nicht gegeben (von Briefwahl will ich gar nicht erst reden).

    0

  • https://www.bild.de/bild-plus/…er-los-58182676.bild.html


    Auf dem Platz quält sich Bayern von einem Rumpel-Sieg zum nächsten. Und in der Kabine wird der Ton rauer...
    BILD erfuhr: Nach dem 3:1 in Wolfsburg soll es eine Kabinen-Ansprache von Niko Kovac (47) gegeben haben. Dem Trainer missfiel das lasche Aufwärmen seiner Reservisten, er beklagte mangelnden Respekt.


    Beispiel: Franck Ribéry (35) hatte sich beim Warmmachen während des Spiels fast gar nicht bewegt, saß breitbeinig und grimmig an der Werbebande. Oder: Jérôme Boateng (30), der wie Ribéry nicht zum Einsatz kam und beim Warmmachen auf dem Boden lag. Alles unter Beobachtung von Fitness-Chef Dr. Holger Broich (44).
    Auch deshalb soll es jetzt eine neue Kovac-Regel geben: Alle Stars müssen vorm Spiel zum Aufwärmen raus. Bisher blieben Ersatzspieler vereinzelt in der Kabine.


    Ebenfalls neu: Ab sofort sollen alle Profis direkt nach Ankunft am Stadion aus dem Bus aussteigen. Bisher blieben Ersatzspieler zum Teil noch länger sitzen, telefonierten oder zockten „Mario Kart“ auf der Nintendo Switch. Oft vergingen zehn Minuten, bis alle raus waren.
    Kovac zieht die Zügel an – aber die Kritik am Trainer wird immer größer. Neben der fehlenden Spielidee geht es vor allem um die Art, wie Kovac aufstellt. Bei vielen Spielern herrscht Unverständnis. Sie vermissen eine klare Linie.




    ► James (27) zum Beispiel verzichtete im September für Bayern auf seine Länderspielreise, saß danach aber auf der Bank. Im Oktober dagegen machte er beide Kolumbien-Länderspiele, hatte hohe Reisestrapazen. Folge: In Wolfsburg stand er in der Startelf.
    ► Leon Goretzka (23) durfte nach leichter Blessur nicht zur Nationalmannschaft, obwohl er hätte spielen können. Boateng verließ die DFB-Elf nach leichten muskulären Problemen vorzeitig. Beide trainierten beschwerdefrei bei Bayern, saßen in Wolfsburg aber nur auf der Bank.
    Fraglich, ob die neuen Aufwärmregeln für bessere Stimmung sorgen. Bisher galt Kovac nicht als sonderlich konsequent. An sein Handyverbot in den Funktionsräumen aus dem Sommer hält sich schon lange kaum einer mehr.

  • Da bin ich ja mal gespannt, ob die Maßnahmen fruchten. Würde ja beinahe behaupten, das Gegenteil trifft ein..


    Die Berichte werden trotz der Medienschelte auch nicht weniger. Und Gegendarstellungen hat bisher auch niemand gedruckt zu diesen Internas.

  • Da bin ich ja mal gespannt, ob die Maßnahmen fruchten. Würde ja beinahe behaupten, das Gegenteil trifft ein..


    Die Berichte werden trotz der Medienschelte auch nicht weniger. Und Gegendarstellungen hat bisher auch niemand gedruckt zu diesen Internas.


    naja wenn die ansprache nach dem wolfsburg spiel war, dann wurde es jetzt nochmal deutlich schlechter. das spiel gegen rödinghausen war für mich der tiefpunkt

  • Naja, was willst man auch erwarten, wenn es solche unsozialen Mitarbeiter wie den Herrn Ribery gibt, der immer gleich zum Uli rennt, um getröstet zu werden.

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS