Niko Kovač

  • NK hätte Sammer an seiner Seite gebraucht da wäre das gar nicht so weit gekommen

    Stimmt, weil der anti-trainer dann gar nicht erst hier trainer geworden wäre.


    Wie man diese Pfeife noch verteidigen kann ist mir ein Rätsel. Der hat nichts was den fcb in den letzten jahren ausgezeichnet hat und lebt eine pussy mentalität vor das einem schlecht wird.
    Jeder weitere Tag mit dem ist nicht nur verschwendung, sondern fatal, weil er die spieler immer weiter vom leistungsmaximum wegtreibt.
    Spieler die hier schon dinge geleistet hat von denen Kovac nicht mal träumen kann so in die Pfanne zu hauen und diesen Trainer in schutz zu nehmen ist dermaßen daneben und einfach nur zum kotzen. Da fragt man sich wirklich ob ihr fan vom trainer oder des vereins seid.

  • NK hätte Sammer an seiner Seite gebraucht da wäre das gar nicht so weit gekommen wie es jetzt ist.! Und was ihr über den Trainer schimpft ständig, unsere Mannschaft ist einfach zu alt und vor der Saison wollte er andere Spieler die er nicht bekommen hat. Wenn ich diese Abwehr sehe wird mir schlecht. Und das hat nichts mit dem Trainer zu tun welch individuellen Fehler am Fließband da hinten produziert werden. Der Ballbesitzfussball ist vorbei aber das haben viele noch nicht mitbekommen.!!!


    Der Umbruch wurde viel zu spät eingeleitet.!

    Und welche Spieler wollte er?

    #KovacOut

  • Mit NK hat das so einfach keinen Sinn. Wir leben nur noch von (schwindender) individueller Klasse (s. Lewy, Thiago, King). Spielkontrolle ist ein Fremdwort - und das bei einer Mannschaft, die vor ein paar Jahren Ajax hätte kaum an den Ball kommen lassen.


    Eigentlich dachte ich ja, dass es kaum vernünftige Traineralternativen auf dem Markt gibt (Zizou kein Deutsch und kein Englisch, Wenger zu alt usw.), aber was ist eigentlich mit ten Haag?


    Der lässt ein exzellentes Pass- und Kombinationsspiel aufziehen. Positionsspiel top, Umschaltspiel top. Konnte man jetzt in zwei Spielen sehen. Mit jungen Leuten kann er auch arbeiten, da dürfte es wohl Null Zweifel geben, und die Verhältnisse in M kennt er auch.


    Zur kommenden Saison verpflichten und volle Rückendeckung für den Mann!

  • Kovač: Das war Werbung für den Fußball...
    Ich weiß gar nicht ob ich lachen oder heulen soll!

    Das hat der nicht gesagt, oder?
    Ne, hat er nicht... KANN er nicht gesagt haben, weil es an Blödheit nicht zu überbieten wäre. Wobei... würde schon irgendwie passen.

  • Das hat der nicht gesagt, oder?

    Doch hat er, aber ganz bewußt und speziell wohl auch für bestimmte Fans mit Tröten. Da weiß der Kovac ganz genau welche Töne er vorgeben muß um das "Dauerkonzert" am Leben zu erhalten...das scheint ihn vermutlich zu pushen.

    „Let's Play A Game“

  • Doch hat er, aber ganz bewußt und speziell wohl auch für bestimmte Fans mit Tröten. Da weiß der Kovac ganz genau welche Töne er vorgeben muß um das "Dauerkonzert" am Leben zu erhalten...das scheint ihn vermutlich zu pushen.

    Vor allem ist Kovac ja auch in der Position wo er es sich leisten kann ein bisschen Öl ins Feuer zu gießen :D

  • Naja, wenn jemand noch nie Fußball geschaut hat und dann dieses Spiel zu sehen bekommt, war das definitiv Werbung für den Fußball.


    Aber darum geht es ja in keinster Weise. Das 3:3 gegen DD war auch „Werbung für den Fußball“, wenn man so will. Trotzdem war es eine katastrophale Leistung von uns und Kilometer unter unseren Ansprüchen.


    Wobei diese Interviews eigentlich auch irrelevant sind. Es geht um seinen Job, der glorifiziert das doch nun sowieso alles. Sogar Brazzo hat ja erkannt, dass das gestern nichts war, worauf wir stolz sein können.

  • Naja, wenn jemand noch nie Fußball geschaut hat und dann dieses Spiel zu sehen bekommt, war das definitiv Werbung für den Fußball.


    Aber darum geht es ja in keinster Weise. Das 3:3 gegen DD war auch „Werbung für den Fußball“, wenn man so will. Trotzdem war es eine katastrophale Leistung von uns und Kilometer unter unseren Ansprüchen.


    Wobei diese Interviews eigentlich auch irrelevant sind. Es geht um seinen Job, der glorifiziert das doch nun sowieso alles. Sogar Brazzo hat ja erkannt, dass das gestern nichts war, worauf wir stolz sein können.

    Da erwarte ich trotz allem was anderes. Der kann ja erzählen was er will, es zählt auf dem Platz und da sieht wohl jeder der nicht völlig blind ist das wir einen dreck zusammen spielen.
    Aber das zeigt halt wieder mal wie hilflos und limitiert der typ ist.

  • Vor allem ist Kovac ja auch in der Position wo er es sich leisten kann ein bisschen Öl ins Feuer zu gießen

    Richtig, Uli steht immer noch hinter ihm und dessen "großes Bauchgefühl" vermittelt Kovac eben einen sehr sicheren Airbag im Rücken...immer noch oder trotz allem...und das vermittelt Kovac eben auch mal denen weiter die ihn besonders beäugen und jedes seiner Worte auf die Goldwaage legen.....

    „Let's Play A Game“

  • Hätten wir daheim gegen Ajax gewonnen anstatt uns zu einem Unentschieden zu duseln, wäre es um die goldene Ananas gegangen, dann hätte er Sanches durchspielen lassen können, und der Schlagabtausch wäre in jeder Hinsicht unterhaltsam gewesen, aber so ist das inakzeptabel.

  • Richtig, Uli steht immer noch hinter ihm und dessen "großes Bauchgefühl" vermittelt Kovac eben einen sehr sicheren Airbag im Rücken...immer noch oder trotz allem...und das vermittelt Kovac eben auch mal denen weiter die ihn besonders beäugen und jedes seiner Worte auf die Goldwaage legen.....

    Wie stark Uli hinter ihm steht haben wir ja nach dem 3:3 gegen Düsseldorf gesehen.

  • Hätten wir daheim gegen Ajax gewonnen anstatt uns zu einem Unentschieden zu düsen, wäre es um die goldene Ananas gegangen, dann hätte er Sanches durchspielen lassen können, und der Schlagabtausch wäre in jeder Hinsicht unterhaltsam gewesen, aber so ist das inakzeptabel.

    Über beide Spiele gesehen hatten wir halt maximal das niveau von Ajax und teilweise haben die uns sogar hergespielt.


    Mehr bedarf es ja eigentlich nicht, wenn da einem nicht die alarmglocken angehen dann wohl gar nicht mehr.

  • Über beide Spiele gesehen hatten wir halt maximal das niveau von Ajax und teilweise haben die uns sogar hergespielt.

    Und hätten die vorne einen Knipser wie es die ganz großen Kaliber haben, hätten die uns aus der Bude geschossen.


    Ten Haag her. Ich kann mich nicht erinnern, dass es damals böse Worte gab, als er gegangen ist. Da sollte doch was gehen.

  • Der Ballbesitzfussball ist vorbei aber das haben viele noch nicht mitbekommen.!!!

    Gestern haben wir doch nur 40% Ballbesitz gehabt und zum Teil "echten Kovac Fußball" gespielt...... wer das will, sollte sich besser an reine Kontermannschaften halten, die können das besser als wir. Zu uns passt einfach nur der Ballbesitz, aber dafür braucht man auch einen entsprechenden Coach. Kovac ist das sicher nicht.

    0