Niko Kovač

  • sollte das tatsächlich ein mitarbeiter vom fcb sein und das irgendwie rauskommen, dann ist der schneller seinen job los, als er schauen kann

    Nicht, wenn er Teil der Medienabteilung ist. Ich will da niemandem etwas unterstellen, aber so ein Vorgehen ist nicht unüblich.

  • Nicht, wenn er Teil der Medienabteilung ist. Ich will da niemandem etwas unterstellen, aber so ein Vorgehen ist nicht unüblich.


    diese "larissa jacobi" schreibt ja auch nicht neutral sondern haut regelmäßig auf spieler wie james ein. ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das ein mitarbeiter von bayern ist. ein troll der sich wichtig machen will und die leute in dieser gruppe fallen auch noch darauf rein.

  • ein troll der sich wichtig machen will und die leute in dieser gruppe fallen auch noch darauf rein.

    Bitte nicht falsch verstehen: Ich sehe das genauso!


    Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Firmen/Vereine, die Mitarbeiter in sozialen Medien losschicken, um Stimmungen auszuloten. Ganz unabhängig davon, wie ich die Larissa einschätze.

  • Facebook Gruppe Falk:


    Christian Falk[Blocked Image: https://static.xx.fbcdn.net/rsrc.php/v3/yi/r/oJUaDQAiBQe.png] Nach dem Liverpool-Spiel gab es kritische Stimmen im Vorstand zur taktischen Ausrichtung. Die Big Points gegen Dortmund und Ajax hat Kovac ebenfalls nicht gemacht. Von daher wird der Ausgang des BVB-Duells sicherlich in die Bewertung von Kovac’ Saison maßgeblich miteinfließen

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Facebook Gruppe Falk:


    Christian Falk[Blocked Image: https://static.xx.fbcdn.net/rsrc.php/v3/yi/r/oJUaDQAiBQe.png] Nach dem Liverpool-Spiel gab es kritische Stimmen im Vorstand zur taktischen Ausrichtung. Die Big Points gegen Dortmund und Ajax hat Kovac ebenfalls nicht gemacht. Von daher wird der Ausgang des BVB-Duells sicherlich in die Bewertung von Kovac’ Saison maßgeblich miteinfließen

    das Hinspiel war ja schon taktischer Selbstmord und wurde zu Wahnsinnsleistung von Hoeneß, Kovac und Co verklärt.


    Obwohl 5 Punkte Rückstand dann vielleicht beim Ulle den berühmten Groschen fallen lassen könnten.

    0

  • Ich frage mich halt jedes Mal, was genau ein Spiel an einer Gesamtbewertung rütteln soll? Wir haben jetzt 3/4 der Saison rum. Also das Bild geht bereits vom Zweidimensionalen ins Dreidimensionale....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • @davedavis Du kannst Einen drauf lassen, dass das Ego vom Ulle nicht damit klar kommt, wenn in der ersten Saison, in der er wieder richtig das Sagen und seinen Trainer am Start hat, neben dem blamablen Ausscheiden in der CL im heimischen Stadion auch die Meisterschaft vergeigt wird. Er will es doch nochmal allen zeigen. So aber wahrscheinlich nicht.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Weil Uli es halt irgendwie noch den Schlaumeiern zeigen will. Natürlich wird es auch die Notbremse ziehen, wenn es wirklich nicht mehr geht. Aber wir fahren mal noch paar Kilometer.

    0

  • Die Frage ist doch nicht, wann die Notbremse gezogen wird, sondern wie groß der Fallschirm ist, um den Aufprall abzufedern. Die Klippe haben wir längst hinter uns gelassen :whistling:

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Weil Uli es halt irgendwie noch den Schlaumeiern zeigen will. Natürlich wird es auch die Notbremse ziehen, wenn es wirklich nicht mehr geht. Aber wir fahren mal noch paar Kilometer.

    Die vorigen Nacht hatte ich einen Traum:


    Ich war in der Zukunft und las die Süddeutsche Zeitung vom Jahr 2029, da waren u.a. die Schlagzeilen wie


    "Frankfurt am Oder. Wieder Unruhe und Provokationen an der deutsch-chinesischen Grenze" sowie
    "Uli Hoeness gratuliert Nico Kovac zu seinem 10jährigen Jubiläum als FCB-Trainer".


    Die anderen Sachen werde ich nicht verraten, weil ich gespannt bin, ob sie eintreten.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • So einen Mist hast hier noch kein Trainer erzählt. Individuelle Fehler gehören zum Fußball. Wie aber auch das “wir”. Wir machen Fehler. Das hat ein Trainer zu sagen. Die Spieler haben ihm doch den Job gerettet und sich mal vor die Spieler zu stellen oder zumindest auch im Negativfall von “wir” zu sprechen, kann er einfach nicht.

    Mir ist das ehrlichgesagt ganz recht. Damit wird er nämlich recht schnell die Spieler gegen sich aufbringen, dann hat er hier fertig. Das dürfte dann der nötige Tropfen sein damit für alle klar ist, dass man mit dem nicht in eine zweite Saison gehen darf.

    0

  • Die vorigen Nacht hatte ich einen Traum:
    Ich war in der Zukunft und las die Süddeutsche Zeitung vom Jahr 2029, da waren u.a. die Schlagzeilen wie


    "Frankfurt am Oder. Wieder Unruhe und Provokationen an der deutsch-chinesischen Grenze" sowie
    "Uli Hoeness gratuliert Nico Kovac zu seinem 10jährigen Jubiläum als FCB-Trainer".


    Die anderen Sachen werde ich nicht verraten, weil ich gespannt bin, ob sie eintreten.

    Du liest 2029 noch Zeitung?

    0

  • Hoffe doch, dass der Strom auch im Jahr 2029 noch immer weiblich ist... ;)

    In der Hoffnung schöpft man die Zuversicht, aber alles ist möglich..


    Im Vertrauen sage ich Dir weitere Schlagzeilen:


    "General Motors ist der Sieger im sozialistischen Wettbewerb" und "Bundeskanzlerin Aische Öztürk besucht Ankara"...

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • "Wir haben den Kampf in Freiburg nicht angenommen. Wir haben gedacht, dass wir es auf eine Art lösen können, wie Bayern oft Dinge löst – spielerisch. Aber gerade in der ersten HZ muss man dagegen halten, den Gegner bearbeiten". #FCBayern @FCBayern


    Hat Kovac das echt so gesagt? 8o