Niko Kovač

  • Allgemein finde ich dann aber schon recht eindeutig, dass Uli natürlich Kovac in die Pflicht nimmt. Er adressiert ihn nicht ganz, sondern spricht von der Mannschaft, aber es ist doch klar, dass der Trainer der erste ist, der weg ist, wenn die Ziele nicht erreicht werden. Insofern richtet sich das glasklar an Kovac, Uli weiß auch, dass er nicht die ganze Mannschaft rauswerfen kann. Und auch nicht muss, da die Mannschaft nicht das Hauptproblem ist.

  • "Typisch Uli, hat er ja auch schon bei dem Verkauf von Bernat gemacht"


    KHR und UH haben zig Bernat Spiele gesehen. Irgendwann laueft das Fass ueber. Bei Barnat in dem CL Spiel.
    Also, Bernatverkauf als Beispiel einer schlechten und ueberhasteten Kaderentscheidung zu bringen, ist fuer mich unverständlich. Fuer mich ein staendiger Risikofaktor in jeder 4er Kette, der viel zu spaet ausgemerzt wurde.

    Was willst du? Wurde doch von Uli offiziell auf der legendären PK so kommuniziert.

    #KovacOUT

  • "Typisch Uli, hat er ja auch schon bei dem Verkauf von Bernat gemacht"


    KHR und UH haben zig Bernat Spiele gesehen. Irgendwann laueft das Fass ueber. Bei Barnat in dem CL Spiel.
    Also, Bernatverkauf als Beispiel einer schlechten und ueberhasteten Kaderentscheidung zu bringen, ist fuer mich unverständlich. Fuer mich ein staendiger Risikofaktor in jeder 4er Kette, der viel zu spaet ausgemerzt wurde.

    Für Dich ein Risikofaktor, für Spaniens Trainer Luis Henrique ist Bernat ein Spieler, den er in die Nationalmannschaft zurückholen musste auf Grund seiner starken Leistungen in Paris.


    http://www.kicker.de/news/fuss…ht_malta_spanien-932.html

  • mal gucken , wenn die wirklich gegen den trainer spielen - wär das die gelegenheit ....

    Dafür hatten sie reichlich Gelegenheit. Einfach nur den Herbst weiter durchziehen und es wäre zwei Wochen später vorbei gewesen. Ich begreife dieses hin und her auch nicht. Aber jetzt spielen sie nicht mehr gegen den Trainer, sondern kriegen, wenn, auf den Arsch, weil sie zu schwach sind.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Das einzig positive: richtig deprimiert werde ich Samstagabend garantiert nicht sein. Entweder wir gewinnen, spielen unentschieden - oder Kovac ist nicht mehr zu halten.


    Der Mann ist doch keinem leidenschaftlichen Bayernfan mehr vermittelbar!


    Interessant wird, wie die Mannschaft gegen Dortmund damit umgeht - die müssen Kovac doch mittlerweile extrem leid sein. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die über Saisonende hinaus bleibenden Spieler mit ihm in die nächste Spielzeit gehen wollen.


    Samstag ist die beste Gelegenheit dazu, ihn mittelfristig loszuwerden.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Will ich verteidigen oder will ich nicht verteidigen? Das ist hier die Frage.


    - Nico Kovac, 47 Jahre, "Trainer". Macht immer alles richtig.





    Was für eine lächerliche PK heute wieder^^ Wahnsinn!

  • hört sich von der bild allerdings auch sehr nach spekulationen an. der satz mit "könnte es für kovac gefährlich werden" hört sich jetzt nicht so überzeugend an oder meint ihr, die wissen bereits mehr?

    Das einzige, was sich verändert hat, ist, dass Hoeneß jetzt offenbar doch den Titel will. Ansonsten sehe ich jetzt in den Aussagen auch keine neue bedrohliche Situation für Kovac. Dass es schwierig wird, wenn er keinen Titel holt, ist ja klar. Aber die Aussagen von Hoeneß selbst, die inhaltlich auch widersprüchlich sind, gehen für mich wieder mal in Richtung Mannschaft.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich glaube nicht das Kovac irgendwas zu den Spielern in Bezug zu Raumdeckung, Positionsverschiebung, freilaufen, Passspiel oder übergeben von Spielern erzählt hat.


    Anders lassen sich die unzähligen Gegentore und fehlende Passsicherheit nicht erklären.

  • Dann ist mir auch klar, warum die Zecke Hummels den Dortmundern die Bälle auflegt.

    #KovacOUT

  • Einfach mal auf Facebook querlesen. Erschreckend oft liest man da von einem geilen Spiel, einem Pokalfight, der Mentalität der Mannschaft und Werbung für den Fussball.

    Ja habe ich auch gelesen. ich frage mich nur was das für Menschen sind? Dortmunder? :-)

  • Hier im Forum sind 95% gegen Kovac würde ich schätzen. Woanders sind es weniger.


    Aber...so richtig für Kovac scheint wirklich keiner? Es gibt Stimmen die davon reden im eine Chance zu geben, oder einfach Leute die zu ihm stehen weil der Verein ihn halt geholt hat. Aber richtig gut, eher nicht..


    Kovac ist eine Lame Duck, selbst wenn man ihm für 500 Millionen Spieler holt, das wird alles nichts!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Hier im Forum sind 95% gegen Kovac würde ich schätzen. Woanders sind es weniger.


    Aber...so richtig für Kovac scheint wirklich keiner? Es gibt Stimmen die davon reden im eine Chance zu geben, oder einfach Leute die zu ihm stehen weil der Verein ihn halt geholt hat. Aber richtig gut, eher nicht..


    Kovac ist eine Lame Duck, selbst wenn man ihm für 500 Millionen Spieler holt, das wird alles nichts!

    Einfach im TM Forum die Teilnehmer JohnWick69, AArena91 und Username querlesen. Gegen die kommen dir unser Schnitzelchen und der FOB harmlos vor.

    0

  • Hier im Forum sind 95% gegen Kovac würde ich schätzen. Woanders sind es weniger.


    Aber...so richtig für Kovac scheint wirklich keiner? Es gibt Stimmen die davon reden im eine Chance zu geben, oder einfach Leute die zu ihm stehen weil der Verein ihn halt geholt hat. Aber richtig gut, eher nicht..


    Kovac ist eine Lame Duck, selbst wenn man ihm für 500 Millionen Spieler holt, das wird alles nichts!

    Die Frage darf doch wohl erlaubt sein ..Wer hat mehr Ahnung vom Fussball die Hater hier im Forum oder die Leute die es eher etwas neutral von außen sehen ..Hier kann Kocas eh nichts mehr reißen .Die Meinungen sind hier zu festgefahren ..Nach dem Motto : Boateng haut über den Ball und Kovac ist schuld das er ihn aufgestellt hat ..
    Laßt uns doch einfach mal abwarten was nächste Saison mit neuem Personal so passiert .Wenn es selbst diese Saison mit statten / alten Spielern evtl.für die Meisterschaft und Pokal reicht , kann es bestimmt nicht schlechter werden ..

    0

  • Aber...so richtig für Kovac scheint wirklich keiner? Es gibt Stimmen die davon reden im eine Chance zu geben, oder einfach Leute die zu ihm stehen weil der Verein ihn halt geholt hat. Aber richtig gut, eher nicht..

    So geht's mir allerdings bei den meisten Trainern, weil ich sie zwar für wichtig halte, aber nicht für so wichtig, sie unbedingt in eine Schublade stecken zu müssen.


    Drei Ausnahmen: Pep, vG und Klinsmann. Deren Bedeutung für unser Spiel meiner Meinung nach über das normale Maß hinaus ging - die ersten beiden im positiven, der letzte im destruktiven Sinne.


    Ansonsten bin ich schlicht der Meinung, dass sich der Verein im VORFELD Gedanken machen und dann zu seiner Entscheidung stehen soll. Jedenfalls solange das Verhältnis Trainer/Mannschaft nicht zerrüttet ist.


    Fühle mich also im Kovac-Lager komplett falsch aufgehoben.

  • Bei anderen Trainern wurde das Festgeldkonto nicht berührt und für einen Kovac sein ein UH die Schatulle weit aufmachen zu wollen...
    Muss man nicht verstehen...

    0