Niko Kovač

  • so ein Blödsinn jetzt schon andere Namen zu handeln.
    Das gibts nur beim FCB!
    Aber ok, wir sind halt auch eben der etwas andere Verein.
    Hier im Stadion fragt man auch noch 10 Minuten nach der Halbzeit sogar bei einem CL Spiel lieber nochmal im VIP bereich nach ob es noch Scampis gobt, anstatt unseren Verein bedingungslos anzufeuern.
    Soetwas würde es weder bei den Zecken noch bei den Orks geben.

    Quatsch. Die Leute die du da ansprichst sind keine Fans, sondern Geschäftskunden die dem Verein Kohle bringen und die es sich da auf Kosten des Arbeitgebers, Lieferanten, Geschäftspartners oä. gut gehen lassen wollen. Die gibt es in jedem Stadion der Welt, in dem auch Logen sind.


    Ich kenne auch Leute die BVB Fans sind und sich nach Schalke einladen lassen, solange sie da so viel in sich kippen und stopfen dürfen wie sie irgendwie rein bekommen.

  • Es ist doch finanziell heutzutage sehr schwierig,sich einen Kader für den dominanten
    Spielansatz zu leisten.
    Die notwendigen Spielertypen sind kaum zu bekommen.
    Der FC Bayern will oder kann sich das wohl nicht.
    Also müsste man sich halt überlegen,diese Spieler selbst auszubilden,was Zeit braucht,
    oder die Philosophie zu ändern.
    Das ganze muss eben auch mit den Fans viel offener kommuniziert werden.
    Die Fans sind ein wichtiger Teil des Vereins,nicht nur "zahlende Schreihälse"

  • Stammplatzgarantie, aha.Mit irgendwelchem populistischem Mist brauchst du auch nicht zu diskutieren.
    Oder hast DU etwa so einen heissen Draht zu UH?

    UH höchst selbst hat sich mehrfach geäussert, dass man einen Ribery nicht auf die Bank setzen könne, sonst stände er sofort bei ihm auf der Matte. Was ist das, wenn nicht eine Stammplatzgarantie?

    0

  • Quatsch. Die Leute die du da ansprichst sind keine Fans, sondern Geschäftskunden die dem Verein Kohle bringen und die es sich da auf Kosten des Arbeitgebers, Lieferanten, Geschäftspartners oä. gut gehen lassen wollen. Die gibt es in jedem Stadion der Welt, in dem auch Logen sind.
    Ich kenne auch Leute die BVB Fans sind und sich nach Schalke einladen lassen, solange sie da so viel in sich kippen und stopfen dürfen wie sie irgendwie rein bekommen.

    yep kenn ich auch,
    jedoch sind dort die Tribünen bei Wiederanpfiff nicht nahezu leer.

    Auf gehts ihr roten

  • Soetwas würde es weder bei den Zecken noch bei den Orks geben.

    Bullshit. Schon in beiden Stadien live erlebt, dass die Anzüge während der kompletten zweiten Halbzeit drinnen (in D zum Beispiel an der Currywurstbar) hocken bleiben und sich volllaufen lassen.


    Denen ist es allerdings auch völlig wurscht, wer Trainer ist oder in welchem Stadion sie gerade sind. Falsche Adresse also!

  • Stammplatzgarantie, aha.
    Mit irgendwelchem populistischem Mist brauchst du auch nicht zu diskutieren.
    Oder hast DU etwa so einen heissen Draht zu UH?

    O-Ton: Robben und Ribery müssen akzeptieren, wenn Sie MAL auf der Bank sitzen. Das ist nichts anderes als eine Stammplatzgarantie

  • Ich war auch schon "geschäftlich" im vfb stadion, weil ein lieferant immer wieder frei karten für den VIP Bereich inkl Essen und Trinken verteilt.


    Ist halt so. Sehe da nichts negatives dran. Ist es doch nicht mal wert 5 sekunden darüber zu diskutieren.

  • Es ist doch finanziell heutzutage sehr schwierig,sich einen Kader für den dominanten
    Spielansatz zu leisten.

    Möööp. Siehe Ajax.

    Die notwendigen Spielertypen sind kaum zu bekommen.

    Möööp. Es gibt derzeit für die Aussenbahnen ein Dutzend interessanter Spieler.

    Der FC Bayern will oder kann sich das wohl nicht.

    Der Uli Hoeness will back to the roots und ist von Brazzos Konzept deutscher Tugenden total überzeugt. Da liegt das Problem.

    Also müsste man sich halt überlegen,diese Spieler selbst auszubilden,was Zeit braucht,
    oder die Philosophie zu ändern.

    Rennball ist der Grund warum die Bundesliga schaisse ist. Warum sollten wir das machen?

    Das ganze muss eben auch mit den Fans viel offener kommuniziert werden.
    Die Fans sind ein wichtiger Teil des Vereins,nicht nur "zahlende Schreihälse"

    Die Fans interessieren einen Hoeness doch null.

    0

  • Ich glaube jetzt überschätzt du dich aber maßlos.Also mehr Ahnung von Taktik und Fussball als NK trau ich dir bei leibe nicht zu.
    sorry

    Was soll das denn? Willst du damit sagen das Niko Kovac eine aussichtslose Mannschaft übernommen hat die nur das Ziel hat die Klasse zu halten? Der FCB braucht einen Trainer der die Mannschaft die letzte Prozentzahl gibt die er braucht um CL Sieger zu werden. Leider haben wir uns nach Pep falsch entschieden was die Trainerfrage angeht. Um so länger man braucht um einen Trainer zu finden der es schafft um so älter werden unsere Spieler und dann ist wieder dieser Scheiss Umbruch nötig um anzugreifen. Wenn nicht in dieser Saison dann wird es sehr schwer die nächsten Jahre. Zur Zeit sehe ich Juve, Barca und Real als die Stärksten in Europa. Wo wir stehen weiß ich im Moment nicht.

  • Möööp. Siehe Ajax.

    Möööp. Es gibt derzeit für die Aussenbahnen ein Dutzend interessanter Spieler.

    Der Uli Hoeness will back to the roots und ist von Brazzos Konzept deutscher Tugenden total überzeugt. Da liegt das Problem.

    Rennball ist der Grund warum die Bundesliga schaisse ist. Warum sollten wir das machen?

    Die Fans interessieren einen Hoeness doch null.

    Ich sehe auch nicht wo wir irgendwas verändern wollen, wie gehabt spielen Robbery immer. Man braucht also nicht so zu tun als müssten wir einen leistungsabfall akzeptieren weil wir plötzlich auf die jugend setzen.

  • yep kenn ich auch,jedoch sind dort die Tribünen bei Wiederanpfiff nicht nahezu leer.

    Dass es bei 106 Logen eher auffällt als bei 11 ist logisch. Trotzdem ist es einfach Quatsch, dass es das nur bei uns gibt. Genauso wie die Mär, dass nur bei uns früher heim gehen. Auch das ist sowohl in Mordor, als auch in dem anderen Moloch nicht unüblich.

  • Was soll das denn? Willst du damit sagen das Niko Kovac eine aussichtslose Mannschaft übernommen hat die nur das Ziel hat die Klasse zu halten? Der FCB braucht einen Trainer der die Mannschaft die letzte Prozentzahl gibt die er braucht um CL Sieger zu werden. Leider haben wir uns nach Pep falsch entschieden was die Trainerfrage angeht. Um so länger man braucht um einen Trainer zu finden der es schafft um so älter werden unsere Spieler und dann ist wieder dieser Scheiss Umbruch nötig um anzugreifen. Wenn nicht in dieser Saison dann wird es sehr schwer die nächsten Jahre. Zur Zeit sehe ich Juve, Barca und Real als die Stärksten in Europa. Wo wir stehen weiß ich im Moment nicht.

    Was heißt dieser Umbruch wäre wieder nötig? Er war jetzt nötig und wurde verpennt. Dieser Kader ist einfach nicht gut genug und zu schlecht zusammengestellt für einen Cl Titel.


    Das wäre aber auch alles kein Problem, wenn man aktuell den Kader nicht so stark hätte, aber dafür einen klaren Plan hätte. Haben wir aber offensichtlich nicht und die meisten Probleme sind absolut hausgemacht.

  • Wenn man solche Spieler will kann man die auch bekommen ohne 100 Mio. auszugeben. Dazu gehört ein Scouting und auch ein klares Konzept welche Spieler man für welche Positionen braucht.


    Aber wenn man halt keinen 2. (richtigen) Stürmer will, keine echte Alternative für Robbery, meint ein Rafinha reicht als Ersatz für die AV Postionen und auf der 6 kann man eher Spieler abgeben da hat man ja Thiago und Martinez das reicht dann holt man halt niemanden.


    Das hat nichts mit Marktpreisen zu tun. Früher hat man die s.g. Superstars, wie Zidane, Figo, Ronaldo usw. auch nicht bekommen. Heute sind das halt Hazard, Messi, Mbappe oder Neymar.


    Man muss halt einfach früher dran sein und vor allem braucht man im NLZ fähige Leute mit einem Plan.

    Alles wird gut:saint:

  • Eigentlich wäre ein Sieg gegen Gladbach ne schöne Sache.
    Aber mal ehrlich:Dann ist wieder 2 Wochen alles toll,und alle glauben,wir
    seien auf dem richtigen Weg.
    Langfristig wäre ein Quälsieg,oder ein Unentschieden wohl das beste.
    dann würden alle bei der Realität bleiben.
    Ne Niederlage will ich nicht,wäre aber langfristig vielleicht das
    Beste.
    Dann aber nicht voll auf NK schiessen,sondern alles betrachten.

  • Einen Umbruch in diesem Verein bekommst du mit 70 Mios aber nicht hin.
    Und soweit ich weiß Zahlen wir keine Mondpreise. Es geht also von Saison zu Saison.
    Apropo, unser Umbruch hat gerade einen Kreuzbandriss und einen syndesmosebandriss.

  • Blödsinn war es Kovac zu holen, den Kader nicht umzubrechen und Rentery eine Stammplatzgarantie auszusprechen.
    Kovac hat es eben nicht drauf und das trotz Unterstützung von Peter Herrmann.


    Dir ist schon klar, dass viele VIPs nicht vorrangig zum "bedingungslosen Anfeuern" ins Stadion gehen, sondern aus vielen anderen Gründen?


    Was für ein Schmarrn, den du da verzapfst.

    Wenn es doch nur die VIP wären, die sich benehmen, als wären sie im Theater...Die Arena schläft komplett bis auf ein Teil der Südkurve. Man wird ja sogar teilweise dumm angeguckt, wenn man sich bei einem Tor aus seinem Sitz erhebt und jubelt. Ist ja aber auch nicht wichtig, wir haben andere Probleme.

  • Tja:
    - Lucien Favre wäre zu haben gewesen, ist jetzt bei den Zecken (und scheint dort was aufzubauen und baut auf junge Spieler)
    - Julian N. wäre zu haben gewesen, und geht nach Leipzig (baut generell auf junge Spieler und wird von Pep in den höchstenTönen gelobt)
    - Thomas T. wäre zu haben gewesen und ist jetzt bei PSG und ihm liegen scheinbar die Spieler zu Füßen weil sie erkennen welche Idee er von Fussball hat (er baut allg. bekannt ebenfalls auf junge Spieler)


    und wir haben Niko K. und der baut auf Robbery und Müller.


    Würde sagen, alles richtig gemacht :whistling:

    0

  • Unfassbar, dass nach drei schlechten Spielen schon wieder über den Trainer diskutiert wird. So einen Mist gibt es auch nur bei unserem erfolgsverwöhnten Verein samt seinem Publikum

    Bei Leverkusen wurde Herrlich nach der dritten Niederlage auch öffentlich angezählt.

    Wenn unser Verein mal die vielzitierten Eier hätte und auch mal ein oder zwei Grottenjahre akzeptieren würde, dann könnte man Niko mal in Ruhe arbeiten lassen und auf den Mist scheißen

    Geht nicht, da wir auf Einnahmen aus der CL angewiesen sind. Also ist Cl Teilnahme absolute Pflicht!

    und das ist ganz falsch??

    Ja, weil sich die meisten Mannschaften in der Liga gegen uns hinten reinstellen, und was machen wir dann?

    Meint ihr nicht auch das uns ein "Rabauke" wie einst van Bommel oder letzte Saison Vidal in unserem Team gänzlich fehlt, der dann gegen die "Bubis" von Ajax auch mal ein Zeichen setzen könnte??

    Deswegen war ich gegen eine Abgabe von Vidal. Vorher hatten wir Basti als "Kampfschwein" und danach eben Vidal. Die können eine Mannschaft schon motivieren und mitreißen. Das fehlt uns meiner Meinung jetzt komplett.

    dann wird es Wenger. Da bin ich mir sicher.

    Das könnte durchaus sein,da er ja auch Deutsch spricht. Da er älter ist kann das aber auch nur ein Übergang sein.

    Da bin ich wieder, wollte mich mal in Erinnerung bringen

    Klopp sitzt fest im Sattel, keine Chance, dass er jetzt kommt.

    0