Niko Kovač

  • Aber mit diesem Kader muss mehr möglich sein als das, was wir zur Zeit spielen.

    Dass mehr möglich ist, haben wir ja schon gesehen. Nur kann NK keine Antwort auf das Pressing finden außer langen Bällen und er hat keine Idee, wie er die Abwehr stabilisieren könnte. In game coaching kann er wohl auch nicht und die Halbzeitansprachen sind entweder lasch oder es gibt sie nicht. Da können wir auch den Kaiser hinstellen, der sagt "Buam gehts naus und spuits Fuaßball"......

    Ich hadere da auch sehr mit mir seit Dienstag. Darf man solche Aussagen wirklich treffen? Nach 6 Bundesligaspielen? Ist das wirklich okay und nicht einfach überzogene Panik?

    Wenn man gegen Herta und Ajax Lösungsansätze gesehen hätte, dann wäre es überzogen. Stattdessen wurde es schlimmer.

    Wenn er gegen Gladbach verliert wird er nach Athen nur als Tourist fliegen. Ich glaub bis zum 23.10 ist es noch sehr lange.

    Wenn man ihn rauswirft, dann nach Gladbach, denn da haben wir die Zeit einen Trainer zu finden. Nach der Länderspielpause sind wieder englische Wochen, da geht eher nix.

    0

  • Aktuell empfinde ich das, was ich im Spiel sehe, gar als noch schlimmer als den Fußball unter Ancelotti.

    Schlimmer nicht... exakt das selbe. Schlimmer als planlos geht nicht, das ist der natürliche Nullpunkt.


    Aaaaber: Ancelotti fand das Lontern ja geil und war der Meinung, dass nur unsere Spieler zu blöd dazu sind. Kovac passt das überhaupt nicht und er wird sich den Arsch aufreissen, damit wir das Spiel wieder 90 Minuten lang kontrollieren.



    Kleiner aber feiner Unterschied. m.E.

    0

  • Kleiner aber feiner Unterschied. m.E.

    Der darauf hoffen lässt, dass es doch nur ein kleines Tief im Herbsthoch ist.


    Möchte nur wissen, was vor dem Spiel gegen Augsburg passiert ist? Wurden unsere Spieler heimlich gegen Holzmarionetten ausgetauscht und nicht mehr zurück?

    MINGA, sonst NIX!

  • "Neben James soll es aber noch weitere Spieler geben, die mit ihrer persönlichen Situation in München nicht zufrieden sein sollen. Angreifer Sandro Wagner, Flügelspieler Serge Gnabry, Innenverteidiger Niklas Süle und Neuzugang Leon Goretzka fordern nach Angaben der "Bild" mehr Einsatzzeit."


    Dass James unzufrieden ist, kann ich voellig nachvollziehen. Verstehe nicht, weshalb er nicht oefters spielt. Warum aber die 4 anderen genannten unzufrieden sind??? Wagner und Gnabry zuletzt Totalausfaelle, wenn sie gespielt habe. Da wuerde ich sagen bei den Beiden ist weniger mehr...Goretzka und Suele haben wie ich finde viel Einsatzzeit...verstehe deren Aufregung nicht.

    0

  • Dass James unzufrieden ist, kann ich voellig nachvollziehen. Verstehe nicht, weshalb er nicht oefters spielt. Warum aber die 4 anderen genannten unzufrieden sind??? Wagner und Gnabry zuletzt Totalausfaelle, wenn sie gespielt habe. Da wuerde ich sagen bei den Beiden ist weniger mehr...Goretzka und Suele haben wie ich finde viel Einsatzzeit...verstehe deren Aufregung nicht.

    Wo war Gnabry bitte ein Totalausfall?

    0

  • Das Gnabry ein Totalausfall ist kann ich auch nicht nachvollziehen. Muss ein anderer Spieler sein von dem lesbleus redet.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Nach Gladbach haben wir 4 Auswärtsspiele, und am 10.11. spielen wir in Dortmund.
    Das könnte dann der endgültige Knackpunkt werden für Kovac.

    Verlieren wir die nxt beiden Spiele und spielen eine ähnliche Grütze wie zuletzt brennt der Baum gewaltig. Glaube nicht das man dann noch länger wartet wenn der Abstand zu Dortmund tatsächlich 7 Punkte beträgt.
    Indirekt hat Hoeneß doch schon angezählt.

  • Meine Fresse, da kriege ich schlimme Flashbacks. Das mit der Sprache, keine klare taktische Idee, wenig Trainingsumfang (das war anfangs doch sehr ausführlich?!)..


    Würde man Kroatisch zu Italienisch und 1-2 Namen ändern, wären wir zurück im Jahr 2016.

  • es wird sicher nicht alles stimmen was in dem artikel steht. die medien stürzen sich halt jetzt darauf, auch weil es viele klicks gibt. aber wenn james ernsthaft gesagt hat, dass er gehen möchte, dann ist das kind sowieso schon in den brunnen gefallen.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • huiuiui es geht so langsam dahin...




    Wow.
    Da kaufst du dir einen Trainer, der die deutschen Tugenden wieder etablieren soll - und dann quatscht der nur kroatisch mit seinem Team... :thumbsup:;(
    Kannst du dir nicht ausdenken.
    Aber wenn da solche Details rauskommen, hat er eh fertig.


    Wird auf Hasenfratz oder Scholl hinaus laufen. Noch in der Hinrunde.

  • In diesem Falle glaube ich allerdings nicht, dass Uli die undichte Stelle ist. Tippe da wegen der James-Story auf irgendeinen unzufriedenen Spieler. Uli wird einen Teufel tun und sowas durchsickern lassen, nachdem er die letzten Wochen das Mundwerk so weit aufgerissen hat.


    Es wird ihm aber zumindest bisher nicht komplett verborgen geblieben sein. Denn sonst klemmt er sich die „Kopf hinhalten“-Aussage auch. Am Ende muss man ja mal wieder sein eigenes Gesicht wahren.