Niko Kovač

  • Als großer Kovac Skeptiker habe ich das nach den Anfängen dieser Saison auch gehofft. Was mir jetzt aber unter anderem absolut fehlte sind "Herz und Leidenschaft" sozusagen der letzte Einsatz. Und das sollte doch unter NK klappen, hat es aber nicht. Das verstehe ich am wenigsten.

    Die Spieler folgen ihm halt einfach nicht. Dass das so schnell passiert, nachdem grade das am Anfang überraschenderweise ganz anders aussah, ist mir allerdings auch ein Rätsel.


    Vielleicht mehr noch, warum es am Anfang so gut lief, als warum es jetzt derartig schlecht läuft.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Es gibt auch etliche andere, die frei sind. Muss ja nicht der Ralf sein. Villas-Boas ist auch frei und hat angeblich deutsch gelernt. Aber auch einige andere. Man muß sich ja nicht auf deutschsprachig versteifen. Selbst Wenger wwäre eine Alternative

    Klar, das stimmt. Aber wenn Uli seinem Stil treu bleibt (wovon man ausgehen muss), dann würde es Hasenhüttl werden. 100%ig. Aber wahrscheinlich wird erst wieder Jupp bekniet, der dann hoffentlich absagt. Das muss er sich nun wirklich nicht mehr antun.

  • Vorhin ein Interview mit Ottmar gelesen. Der bekommt auch nix mehr mit. Hat der überhaupt schon Internet? Würde gut zu Uli passen.


    Kovac sitzt sicher im Sattel auch bei einer Niederlage gegen Gladbach...usw. :D

    Alles wird gut:saint:

  • Vorhin ein Interview mit Ottmar gelesen. Der bekommt auch nix mehr mit. Hat der überhaupt schon Internet? Würde gut zu Uli passen.


    Kovac sitzt sicher im Sattel auch bei einer Niederlage gegen Gladbach...usw. :D

    Ottmar ist für mich gefühlt schon zehn Jahre drüber.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ich meine damit die nächsten Wochen und natürlich insbesondere das Spiel gegen die Gladbacher.

    Bist du wieder im Stadion? Mit Gladbach-Schal und Arm in Arm mit deren Fans schunkelnd? :D


    Es wird keine nächsten Wochen geben, wenn es keine 180 Grad-Wende gegen Gladbach gibt. Da wirst du dann maximal die PM des FCB abwarten müssen, dass Kovac beurlaubt wurde...

  • Dass das so schnell passiert, nachdem grade das am Anfang überraschenderweise ganz anders aussah, ist mir allerdings auch ein Rätsel.

    Es hat sicher auch mit den Ausfällen von Coman, Tolisso und wegen der wichtigen Backup-Funktion auch von Rafinha zu tun.
    Aber auch damit, dass manche Gegner gegen uns mutlos gespielt haben.


    Gegen Hoffenheim haben wir trotz guter 1. HZ einen schmeichelhaften Elfer benötigt, um zu gewinnen. Die 1. HZ war gut, weil Coman bis zum Brutalo-Foul überragend aufgespielt hat.


    In Stuttgart hat der Gegner sich zuhause hinten eingeigelt und mutlos gespielt. Offensive Fehlanzeige. Wir haben dort auch deshalb vielleicht besser ausgesehen, als wir sind?


    Gegen Leverkusen war die 1. HZ stark, trotz Rückstand. Das gute Pressing, insbesondere von Tolisso, war ausschlaggebend für die starke HZ. In der 2. HZ haben wir vor allem verwaltet, aber die Pillen waren eben auch da mutlos und haben fast nichts für die Offensive riskiert, trotz nur 1 Tor Rückstand.


    Auf Schalke nach der Länderspielpause hatten wir einen ordentlichen Auftritt, aber wenig kreativ und nur mit wenigen Chancen. Schalke hatte da auch noch alle Hände voll mit sich selbst zu tun nach der Niederlagen-Serie zum Auftakt.


    Der erste Gegner, der uns voll unter Druck gesetzt hat bzw. dieses wenigstens vesucht hat, war Augsburg. Da waren wir nur wegen der individuellen Klasse gefühlt besser, konnten aber die Chancen nicht nutzen.


    In Berlin und gegen Ajax hingegen half uns die individuelle Klasse überhaupt nicht mehr, weil wir in beiden Spielen taktisch unterlegen waren.


    Die Entwicklung kommt zwar vermeintlich überraschend, aber wenn man sich unsere Auftaktspiele anschaut, hat eben vieles mit Ausfällen, mutlosen Gegnern usw. zu tun.


    Gegen Teams mit einem offenbar funktionierendem Matchplan tun wir uns seitdem sehr schwer. Ob Kovac hier das Ruder taktisch herumreißen kann, darf zumindest bezweifelt werden. Dafür kam zu wenig vom "ratlosen" Kovac in den letzten 3 Spielen.

  • Selbst wenn wir am Samstag wieder verlieren sollten und ein remis ist auch schon, in dieser Situation und bei dieser Entwicklung, eine Niederlage wird sich nichts ändern. Kovac wird nicht beurlaubt, denn die oberen werden nicht nach ancelotti nochmal zugeben das sie falsch lagen.

  • https://m.sportbild.bild.de/fu…57651926.sportMobile.html


    Dank UH ist uns da wohl der Trainer der Zukunft durch die Lappen gegangen.


    Klar muss er sich in Paris erst mal gegen Ende der Saison gegen die Top-Teams beweisen. Was er aber aktuell in Paris zeigt ist der Wahnsinn. Die spielen richtig geilen Fußball und sind taktisch top eingestellt. Vor allem die ganzen Stars so einzubinden und als Mannschaft agieren lassen ist eine überragende Leistung.


    Neymar sah ich eigentlich als seinen Stolperstein. Wie man sieht hat er aber genau das geschafft, was zumindest ich ihm so in der Art und Weise nicht zugetraut hätte.


    Ich bin da echt mal auf die Entwicklung gespannt.

    0

  • Nichts gegen Tuchel, aber er hat da halt auch Spieler im Kader, die sind eine ganz andere Hausnummer als Robbery und Müller. Sicher macht er da vieles gut, aber mit dem Paris Kader würden Kovac´s Fehler bei uns vielleicht noch gar nicht auffallen, weil es irgendwie trotzdem laufen würde.

  • Nichts gegen Tuchel, aber er hat da halt auch Spieler im Kader, die sind eine ganz andere Hausnummer als Robbery und Müller. Sicher macht er da vieles gut, aber mit dem Paris Kader würden Kovac´s Fehler bei uns vielleicht noch gar nicht auffallen, weil es irgendwie trotzdem laufen würde.

    Das stimmt wieder mal nicht. Bei uns wurde ja auch oft ähnlich argumentiert. Aber wie man hier die letzten 2 Jahre gesehen hat geht nichts von alleine sondern es steht tagtäglich harte Arbeit dahinter.
    Mathias Sammer hat es doch deutlich gesagt damals, und nicht nur er.

    #KovacOUT

  • Bist du wieder im Stadion? Mit Gladbach-Schal und Arm in Arm mit deren Fans schunkelnd? :D
    Es wird keine nächsten Wochen geben, wenn es keine 180 Grad-Wende gegen Gladbach gibt. Da wirst du dann maximal die PM des FCB abwarten müssen, dass Kovac beurlaubt wurde...

    Diese 180 Grad Wendung verstehe ich nicht. Was stellt man sich vor, das Kovac auf einmal ein Taktikfuchs wird? Das er das Tiki Taka neu erfindet? Ich war nicht schlau genug um Arzt zu werden und da hätte eine 180 Wendung nichts gebracht :-)