Niko Kovač

  • Der nächste BILD Plus-Artikel:


    https://www.bild.de/bild-plus/…stelle-57844646.bild.html


    Was fordert er denn von Kovac, der Renato? Spielzeit? Kann man das zu so einer Headline aufblasen?

    Hab’s schon:


    Renato Sanches: "My relationship with the coach is very good. Sure, I'd like to play more. We have many international players in our team, the coach has to rotate. But I would like to have more minutes!" [Bild]


    Sanches: "It's clear that we always feel pressure. We must always do our best and represent the best club in Germany well. That's why it's normal that there are discussions when we lose some games. It's part of the business and not a problem at all."


    Edit: Jop, @st3v3, das wird es sein.

  • Der nächste BILD Plus-Artikel:


    https://www.bild.de/bild-plus/…stelle-57844646.bild.html


    Was fordert er denn von Kovac, der Renato? Spielzeit? Kann man das zu so einer Headline aufblasen?

    Der große Kovac-Gewinner stellt nun Ansprüche!
    Kein Bayern-Star hatte in den vier sieglosen Spielen zuletzt Normalform. Und nur einer ist ein echter Aufsteiger unter Trainer Niko Kovac (47): Renato Sanches (21).
    Der 35-Mio-Mann will jetzt aber noch mehr spielen!
    Der Portugiese (legte das 2:0 beim 3:1 gegen Schottland per Freistoß auf) während der Länderspielreise zu BILD: „Das Verhältnis zum Trainer ist sehr gut. Klar, würde es mir gefallen, mehr zu spielen. In unserer Mannschaft haben wir viele Nationalspieler, der Trainer muss rotieren. Aber ich würde gerne mehr Minuten haben!“


    Vor einem Monat explodierte Sanches mit seinem 2:0-Treffer bei Ex-Klub Benfica Lissabon. Danach kam er in der Liga viermal in Folge zum Einsatz, einmal über 90 Minuten. Beim blamablen 1:1 gegen Ajax Amsterdam saß der „Rasta-Matthäus“ aber komplett draußen.
    Jetzt die Spielzeit-Forderung von „Granato“!


    Dazu äußert sich der Europameister von 2016 in BILD zur Krisen-Stimmung in der Bayern-Kabine: „Es ist klar, dass wir immer Druck spüren. Wir müssen immer unser Bestes geben und den besten Klub Deutschlands repräsentieren. Deswegen ist es normal, dass es Diskussionen gibt, wenn wir einige Spiele verlieren. Das ist Teil des Geschäfts und überhaupt kein Problem.“
    Jetzt muss Kovac aber aufpassen, dass Sanches nicht auch noch zur nächsten Krisen-Baustelle wird!

    0

  • Jetzt muss Kovac aber aufpassen, dass Sanches nicht auch noch zur nächsten Krisen-Baustelle wird!

    Was soll so ein Hirngespinst ? Na klar will jeder Spieler immer spielen , deswegen ist der Wunsch nach mehr Spielzeit völlig normal . Das muß man nicht gleich wieder so hoch hängen .

  • Was soll so ein Hirngespinst ? Na klar will jeder Spieler immer spielen , deswegen ist der Wunsch nach mehr Spielzeit völlig normal . Das muß man nicht gleich wieder so hoch hängen .

    Sehe ich genauso. Wäre komisch wenn Renato gesagt hätte so jetzt habe ich aber genug gespielt. In der Länderspielpause gibt es für die Zeitungen nicht so viel zu berichten!

  • Was soll so ein Hirngespinst ? Na klar will jeder Spieler immer spielen , deswegen ist der Wunsch nach mehr Spielzeit völlig normal . Das muß man nicht gleich wieder so hoch hängen .

    Das ist grundsätzlich richtig. Aber: Es mehren sich jetzt öffentliche Statements der Spieler. Man hat nicht den Eindruck, als ob der Trainer die Mannschaft noch voll im Griff hat.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich habe eine Theorie. Wenn Deutschland heute wieder verliert, muss Löw eigentlich den Posten räumen. Da schlägt dann uli zu und verpflichtet Löw ab Sommer. Bis dahin bekommt kovac die volle Rückendeckung egal in welche Richtung es geht.


    Theorie. Theorie und nochmal Theorie. Aber eine die niemand möchte.

  • Ich habe eine Theorie. Wenn Deutschland heute wieder verliert, muss Löw eigentlich den Posten räumen. Da schlägt dann uli zu und verpflichtet Löw ab Sommer. Bis dahin bekommt kovac die volle Rückendeckung egal in welche Richtung es geht.


    Theorie. Theorie und nochmal Theorie. Aber eine die niemand möchte.


    der absolute horror!
    aber uns muss man mittlerweile leider alles zutrauen

  • Glaub, dass Löw eher der Chiller ist und nicht wirklich mit dem Tagesgeschäft könnte. Ausserdem krault sich der bis 2022 noch schön am Sack und kassiert ordentlich vom DFB.
    Da brauchen wir keine Sorge haben :thumbsup:

    0

  • Ich habe eine Theorie. Wenn Deutschland heute wieder verliert, muss Löw eigentlich den Posten räumen. Da schlägt dann uli zu und verpflichtet Löw ab Sommer.

    ich denke mit etwas gutem Willen beiderseits wird man sich mit dem DFB auf einen frühzeitigen Wechsel im Winter einigen können.... :P